Traditionelles Vereinskonzert begeisterte die Fans der Marktmusik Mauthausen

Gottfried Kraft, Leserartikel, 09.12.2019 14:56 Uhr

„Österreich“ übertitelte die Marktmusikkapelle Mauthausen ihr traditionelles Vereinskonzert am Samstag, 7. Dezember im voll besetzten Donausaal.Österreichfahne, Lederhose, alte Ski und Strohballen signalisierten österreichisches Brauchtum und Gemütlichkeit.

Die musikalische Reise spiegelte das alles wider und mit Marsch, Polka, Blasmusik-Eigenkompositionen und einen Ausflug in die österreichische Popszene, wurde ein bunter Strauß an melodischen Klängen dem begeisterten Publikum überreicht.Mario Traxler brillierte am Amboss bei der „Ambosspolka“ und Kapellmeisterin Elisabeth Tausche (sie erhielt das silberne Ehrenkreuz) zeigte bei „Rosens Bild“ ihr Können am Tenorhorn.Saxophon-Neuzugang und Komponist Markus Haider bewies sein Können bei der Eigenkomposition „OÖ Express“ und vor der Pause überreichte Sänger Ernest Auer seiner Gesangskollegin Lydia Hutterberger „Rosen in Tirol“.Das die Jungmusiker ihr Können auf ihren Blasmusikinstrumenten perfekt umsetzen können, zeigten sie unter der Leitung von Ute Grossauer nach der Pause.Trompetensoli von Daniel Himsl und Benjamin Wöckinger beim Stück „Zapfenstreich für Verliebte“ zeigten die gewaltigen Tonumfang dieses Instrumentes.Nach dem Austro-Pop-Medley begeisterten die sechs Saxophonistinnen bei „Saxophon Mailing“ mit Schwung und Rhytmus.Im weißen Bademantel kündigte Ehrenobmann und Sprecher Christian Penner das Udo-Jürgens-Medley an bevor mit dem hervorragenden Gesangsduo von Robert und Petra Kaufmann (beide spielen im Orchester Klarinette und Schlagzeug) „Bergwerk“ von Rainhard Fendrich der schöne musikalische Abend sein Ende nahm.Bürgermeister Thomas Punkenhofer dankte den Interpreten für die dargebotenen Leistungen die nur aufgrund umfangreicher und intensiver Probenarbeit, sowie hervorragender Organisation mit vielen Helfern möglich war.

Kommentar verfassen

Besucherrekord beim weihnachtlichen Märchenzauber im Schloss Pragstein Mauthausen

Der soeben zu Ende gegangene „Weihnachtliche Märchenadvent“ im Schloss Pragstein begeisterte rund 300 Eltern und ihre Kinder. 

HLW Steyr

Glück-licher Gewinner beim Schätzspiel der HLW Steyr

Fachschule der HLW Steyr

Jeden Tag eine gute Tat…..

St. Georgen am Walde

Die neuen Langlaufloipentafeln in St. Georgen am Walde sind da!

Nächster großer Linzer Bühnenhit: Herr Jedlicka sorgt für lustige Frühschoppen-Theatermomente

LINZ. Eine kleine charmante Bühne im Theater in der Innenstadt, ein glänzend-talentierter Michael Kuttnig, und die mehr als humorvolle neue Geschichte über einen Linzer Trafikanten, der ...

Branddienstleistungsabzeichen in Bronze bei der FF Unterheuberg

Am Samstag 23. November 2019 stellten sich erstmals die Kameraden der Feuerwehr Unterheuberg der neu geschaffenen Leistungsprüfung Branddienst.

Gemeinsames Tun verbindet – Menschen mit und ohne Beeinträchtigung backen gemeinsam Kekse

Der Sozialverein FAB (Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung) bietet vielfältige Kurse für beeinträchtigte Menschen zur Weiterbildung und zur sinnvollen Freizeitgestaltung ...

Goldhaubenfrauen, Gedichte und schöne Lieder

Die Goldhaubenfrauen Utzenaich veranstalteten eine besinnliche Stunde zum Adventauftakt mit Gedichten, kleinen Köstlichkeiten im voll besetzten Pfarrsaal.