Offene Winzertüren in Gols – Daheim beim Wein

Sebastian Wallner   Anzeige, 08.07.2020 08:00 Uhr

NEUSIEDLER SEE . Ausgezeichneter Wein zum Goustieren gefällig? Vorzugsweise vielleicht dichter Rotwein? Dazu noch eine Landschaft, perfekt zum Entspannen, Weinwandern, Radfahren und überhaupt zum seelischen Niederknien? Weingärten soweit das Auge reicht und offene Kellertüren? Dann wäre die bedeutendste Weinbaugemeinde Österreichs, Gols in der Region Neusiedler See, wohl ein recht empfehlenswertes Ziel! Ein Sommer, wie geschaffen für vinophile Feinspitze.

Es ist schon ein bemerkenswertes „Pfund“ mit dem Gols am Neusiedler See wuchern kann: Nicht weniger als vierhundert Weinbaubetriebe bauen auf knapp 1.500 Hektar Fläche ihre Reben an. Am Ostufer des Neusiedler Sees, auf einer Seehöhe von 133 Metern gelegen, ist Gols Mittelpunkt und Herz der Weinbauregion Neusiedler See und auch Zentrum des Neusiedlersee DAC Gebietes. Mehr noch: Die kleine Marktgemeinde ist auch Mittelpunkt der regionalen Weinkultur und bietet deshalb ganz neu auch „Offene Winzertüren“ das ganze Jahr über. „Daheim beim Wein“ nennen es die Golser auch. Direkt beim Winzer und vermehrt auch bei den Winzerinnen die Weine genießen, mit den Produzenten selbst zu reden, vielleicht zu fachsimpeln– das ist jetzt alles das ganze Jahr über möglich.

Erkundungstour per Rad oder zu Fuß

Und es ist natürlich weiterhin möglich, alles mit dem Rad zu erleben, auf den bestens beschilderten Wegen der Region. Oder zu Fuß auf dem Golser Weinwanderweg vielleicht. Was das ganze Wein-Erlebnis natürlich auch noch spannender – und sicherer– macht. Apropos „Offene Winzertüre“: Diese sind auf der Homepage gleich beim Einstieg rasch zu erkennen. Weil: Natürlich haben nicht alle Winzer immer ihre Türen offen, müssen die Weingärten auch immer wieder intensiv gepflegt werden. Die Winzer der offenen Kellertüren wechseln von Woche zu Woche. Auch das macht alles noch viel spannender. Schließlich gibt es unter den Winzern auch viele bekannte und hoch dekorierte ihrer Zunft.

Auszeit am Neusiedler See

Es empfiehlt sich natürlich, einige Tage am Neusiedler See zu bleiben. Und wer dies in einem der Partnerbetriebe der Neusiedler See-Card tut, kann schon ab der ersten Nacht auch die vielfältigen Vorteile dieser Gästekarte genießen! 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

„Wildcampen“ in Österreich – Regeln und Strafen in den Bundesländern unterschiedlich

OÖ/NÖ. Nicht zuletzt in Corona-Zeiten erlebt der Campingurlaub wieder einen Aufschwung. Trotz maximaler Flexibilität und Naturnähe: Nicht überall ist Campen erlaubt. In den einzelnen Bundesländern ...

Die Junge Uni Innsbruck findet auch am Mondsee statt

Heuer reisen die Kinder in die Welt des schlauen Fuchses der Jungen Uni Innsbruck an den Mondsee! Trotz eingeschränkter TeilnehmerInnenzahl und strikten Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen freuen ...

Wirtshauskonzerte in Suben

Die Musikkapelle Suben spielt auf! Und zwar an unterschiedlichen Terminen im Gasthaus Labmayer. Gemütliche Tanzlmusi, schmackhafte Gerichte und ein paar Abende Geselligkeit. Wir laden alle herzlich ...

10 Hotel & Chalet-Empfehlungen für #UrlaubDaheim

Für einen tollen Sommerurlaub in „Austria“ nach dem Corona-Lockdown. Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass unser aller Leben von heute auf morgen so auf den Kopf gestellt wird. Wenn uns ...

Anker lichten Leinen los...
 VIDEO

Anker lichten Leinen los...

15,-- Schilling kostete eine Überfuhr pro Person am 18. Juni 1994, dem Tag der erstmaligen Inbetriebnahme der Donau-Radfähre „Ennsegg“. Von der Jahrhundertwende weg bis zum Jahre ...

Donauradfähre startet in neue Saison 2020

Die ersten Radfahrer wurden schon gesichtet und diese können ab 1. Mai die Donauradfähre „Ennsegg“ wieder benützen.Krisenbedingt ist sie derzeit nur an sonnigen Wochenende und speziell ...

FIORI MUSICALI 2020

FIORI MUSICALI Stift St. Florian, Herbst 2020

Wellness rund um die Uhr in Stegersbach

Das 4-Sterne-Thermenhotel PuchasPLUS in Stegersbach hat sich ganz der Zufriedenheit seiner Gäste verschrieben. Und das 24 Stunden am Tag. In der Thermenregion Stegersbach ist der Wellnessgedanke ...