Städtereisen: Diese Orte in Linz müssen Sie gesehen haben!

Leserartikel Anna Wegmann, 20.01.2022 13:29 Uhr

Eine Städtereise nach Österreich? Da darf Linz auf keinen Fall auf Ihrer Route fehlen, denn hier finden Sie zahlreiche Locations, die einen Besuch wert sind. Packen Sie den Koffer, denken Sie an die Hausapotheke für den Notfall und das Ladekabel fürs Smartphone und schon kann es losgehen. Wir verraten Ihnen, was Sie in Linz erleben können und wo Sie unbedingt einen Zwischenstopp einlegen sollten.  

Das passende Domizil finden

Entscheidend für einen abenteuerlichen und erholsamen Urlaub in Linz ist, dass Sie das richtige Hotel oder die passende Ferienwohnung für sich finden. Wenn Sie sich am Abend zurückziehen möchten, um mit dem Partner zu telefonieren oder um einfach früh schlafen zu gehen, ist Ruhe eine Grundvoraussetzung für die Erholung.

Es empfiehlt sich daher, auf Bewertungen und Erfahrungen anderer Linz-Touristen zu setzen und so ein Hotel oder ein Ferienhaus zu wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht. Linzer Häuser legen viel Wert darauf, dass sich Gäste wohlfühlen und wiederkehren. Daher gibt es oft ein breites Spa- und Wellnessangebot, aber auch Sportmöglichkeiten in den modernen Linzer Hotels.

Für Freunde der gepflegten Kultur – das Linzer Schloss

Sie lieben altehrwürdige Gemäuer und sind auch einem Museumsbesuch nicht abgeneigt? Dann sollten Sie einen Teil Ihrer Freizeit in Linz für einen Besuch Linzer Schloss einplanen. Direkt in der historischen Altstadt, am Linzer Platz gelegen, finden Sie das Schloss, was Ihnen einen eindrucksvollen Überblick über die Stadt gibt. Betreten Sie die Schlossterrasse, haben Sie einen herrlichen Blick auf den Lauf der Donau und auf die Stadt selbst.

Im Schloss selbst befindet sich zudem eines der größten Universalmuseen in ganz Österreich. Hier erwarten Sie Ausstellungen mit spannenden Themen rund um die Kultur von Linz, aber auch rund um die Themen Technik und Natur.

Ein Ausflug zum Pöstlingberg

Mit einer Höhe von 539 Metern ist der Pöstlingberg eines der Wahrzeichen von Linz und ist unbedingt einen Besuch wert. Wandern hält auf jeden Fall fit, daher können Sie den Ausflug zu Fuß wagen. Wenn Sie allerdings gern stilvoll reisen, ist eine Ausfahrt mit der Pöstlingbergbahn empfehlenswert. Es handelt sich um eine alte Adhäsionsbahn, die in Europa einen Seltenheitswert hat. Innerhalb der Fahrzeit von 20 Minuten erreichen Sie den Gipfel und können direkt von der Aussichtsplattform einen Blick über die Stadt werfen.

Nicht nur Linz selbst, sondern auch Nachbarorte lassen sich aus luftiger Höhe erahnen. Auf der Aussichtsplattform des Berges finden Sie außerdem zahlreiche Fotogalerien, die dort ausgestellt werden. Aus dem Jahr 1748 befindet sich hier außerdem noch die alte Wallfahrtsbasilika.

Die Märchenwelt auf dem Pöstlingberg

Während Ihres Besuchs auf dem Pöstlingberg sollten Sie sich einen Ausflug in die Märchenwelt unternehmen. Längst ist bewiesen, dass auch Erwachsene Märchen lieben, daher können Sie auch bei einem Ausflug ohne Kinder wunderbar in die alte Grottenbahn einsteigen, die bereits mehr als ein Jahrhundert alt ist. Der Drachenexpress bringt Sie dann in gemächlichem Tempo in eine Welt von Märchen, Zwergen und faszinierenden Waldtieren. Am Rand der Fahrtstrecke finden Sie außerdem eine in Miniaturform erstellte Nachbildung der Stadt Linz, ein sehenswertes Abenteuer.

Der Mariendom mit eindrucksvoller Architektur

Für Fans von Kirchen und alten Gemäuern ist der Besuch des Mariendoms fast schon eine Pflicht. Der, auch als neue Dom bezeichnete, Mariendom gilt als die größte Kirche in Österreich und zu den Spätbauten. Seine Fertigstellung erfolgte erst Ende 1924, viele Kirchen und Dome sind bedeutend älter.

Auf dem Turm angelangt haben Sie eine gigantische Aussicht über die ganze Stadt. Wenn Sie gern mehr über die Geschichte des Doms erfahren möchten, sollten Sie eine Führung buchen. Besonders spannend sind die Taschenlampenführungen, die in den Abendstunden durchgeführt werden.

Kommentar verfassen

Eine Oase der Ruhe: NH Collection Prague Carlo IV

Prag gehört zu den schönsten Städten Europas. Gründe dafür gibt es genügend, Zeit für uns für einen Hoteltest anzureisen. Die Stadt and der Moldau bleibt auch 2021 ...

Die besten Reiseziele für den perfekten Männerurlaub

Manchmal muss es einfach ein Männerurlaub sein, mit allen Aktivitäten, die Männern Spaß machen. Die passenden Kumpels aktivieren und den idealen Ort finden, mehr braucht es nicht, ...

3, 2, 1 ... Badespaß!

BAD WALTERSDORF. Vom Schwimmkurs zum Rutschspaß - und das den ganzen Tag lang. Beim Thermenurlaub im steirischen Hügelland bekommt der Nachwuchs ordentlich Action geboten, während ...

Online Casino in Österreich

Nicht nur in Deutschland hat man die Liebe und Faszination zu den Echtgeld Spielautomaten entdeckt, sondern auch in Österreich gibt es eine große Begeisterung für das Glücksspiel. ...

Belmond La Residencia – Verbindung von Kunst & Kulinarik in Deiá

Das Fünf-Sterne Belmond Hotel La Residencia im pittoresken Ort Deià am Fuße der Hügel der Serra de Tramuntana ist ein wahrhafter Hotspot für Kunstliebhaber. Seit Jahrzehnten ...

Unter der Sonne - Familie Haselberger

AMSTETTEN - Familie Haselberger aus dem niederösterreichischen St. Valentin plant den Bau einer großen Photovoltaikanlage für ihrem traditionsreichen Mostbetrieb. Zur Umsetzung dieses ...

Die „Hochkönigin“ überzeugt als Rückzugsort mit Design und Tradition

MARIA ALM. Das Mountain Resort „Die Hochkönigin“ in Maria Alm, ist ein mit viel Herzblut geführter und geschmackvoll designter Rückzugsort, der mit der Weitläufigkeit der öffentlichen ...

Frühsommer im Isabella Valamar Island Resort, Poreč

Ein Urlaub in Poreč lässt Kindheitserinnerung wieder aufleben, bei vielen von uns an unbeschwerte heiße Tage im Campingurlaub und an eine entzückende Stadt. Aber wer hätte pures Inselfeeling ...