Hits: 1221
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 29.04.2015 16:54 Uhr

Altenberg. Der WKO Oberösterreich ist es ein besonderes Anliegen, anlässlich des internationalen Aktionstags Girls„ Day möglichst viele Mädchen in möglichst viele Betriebe einzuladen. Eines der Unternehmen, das die jungen Damen besuchten, war die Rabmer-Gruppe in Altenberg.
 

83 Prozent aller Unternehmen haben heute Probleme, offene Stellen adäquat zu besetzen. Jeder fünfte Betrieb verzeichnet sogar schon einen massiven Fachkräftemangel. Vor allem im technischen Bereich werden gut ausgebildete Fachkräfte dringend benötigt. Für die Zukunft des oberösterreichischen Wirtschaftsstandortes ist es deshalb enorm wichtig, auch das qualifizierte Potenzial der Frauen zu nutzen„, betont WKOÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, die sich auf für die Überwindung von Rollenklischees stark macht: “Mehr Frauen in die Technik sind nicht nur für Unternehmen sehr wichtig, sondern auch die jungen Frauen profitieren von den vielfältigen Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten eines technischen Berufs. Nicht zuletzt bringen viele technische Berufe Arbeitsplatzsicherheit, Aufstiegsmöglichkeiten und gute Bezahlung. Wenn es somit gelingt, dass mehr Mädchen in der Berufswahl Rollenklischees überwinden und sich auch für andere Berufsfelder interessieren, dann entsteht eine Win-Win-Situation für Betriebe und Mädchen„, so Rabmer-Koller
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Traditionsverein sorgt für volles Haus und toller Stimmung

Der Kameradschaftsbund Feldkirchen lud zum traditionellen Ball ein.

Langjährige Mitarbeiter geehrt

ALTENBERG. Im Rahmen einer Firmenfeier holte die Rabmer Gruppe aus Altenberg bei Linz Jubilare aus dem Team vor den Vorhang.

Gemeinsamer Nachmittag als Dankeschön

ENGERWITZDORF. Als Dank für die Arbeit des ÖVP-Teams vor Ort lud der Engerwitzdorfer Bürgermeister und ÖVP-Obmann Herbert Fürst gemeinsam mit dem geschäftsführenden Parteiobmann ...

Plakolm erneut Jugendsprecherin

WIEN/WALDING. Die Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm wurde vor kurzem wieder als Jugendsprecherin der ÖVP gewählt.

25-jähriges Amtsjubliläum von Ferdinand Kaineder

ALTENBERG BEI LINZ. Gemeinsam mit Vereinsvertretern und Freunde feierte Ferdinand Kaineder vor kurzem sein 25-Jähriges Amtsjubiläum. 

Sicher im Straßenverkehr: 1.349 Kinder waren bei den Sicherheitsprogrammen dabei

URFAHR-UMGEBUNG. Insgesamt 1.349 Kinder aus dem Bezirk nahmen heuer an zumindest an einem von drei möglichen Verkehrssicherheitsprogrammen des ÖAMTC teil.

Fotoabend: Walding in den 1980ern

WALDING. Im Rahmen eines Fotoabends werden die 1980er in Walding anhand von Bildern des Ortsreporters Walter Wiesinger wieder zum Leben erweckt.

„Strictly for the birds“

BAD LEONFELDEN. Raben, Gänse, Eulen, Amseln - und viele schräge Vögel. Unter dem Motto „Vogelgesang für jeden Anlass!“ wird die Leonfeldner Kantorei gemeinsam mit Daniela Dett und ...