Junge St. Wolfgangerin hat seit Kindheit ein Herz für Tiere

Junge St. Wolfgangerin hat seit Kindheit ein Herz für Tiere

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 03.04.2019 08:00 Uhr

ALTMÜNSTER. Seit eineinhalb Jahren kümmert sich Jennifer Breiteneder im einzigen Tierheim des Bezirks um ihre zahlreichen Schützlinge. 

Eigentlich absolvierte die gebürtige Bad Ischlerin eine kaufmännische Ausbildung, die Liebe brachte sie an den Wolfgangsee und eine freie Stelle vor zwei Jahren ins Tierheim nach Altmünster. Ihr großes Herz für Tiere entdeckte die 31-Jährige bereits im Kindesalter und absolvierte zusätzlich sogar noch eine Ausbildung zur Tierarztassistentin.

„Ich habe als Tierpflegerin in Altmünster begonnen und drei Monate später die Leitung des Heimes übernommen“, erzählt die zweifache Mama im Tips-Interview. Unter ihr führt sie ein Team von fünf sympathischen jungen Mädels, die sich im Wechseldienst ganze sieben Tage pro Woche liebevoll um die zahlreichen Abgabetiere kümmern. „Ich bin von meinem Team überzeugt, alle haben ein perfektes Gespür für die Tiere und das Miteinander funktioniert super“, ist Jennifer Breiteneder stolz.

Einziges Tierheim im Bezirk

Das Tierheim in Altmünster ist übrigens das einzige im gesamten Bezirk Gmunden und platzt gerade in den Sommermonaten aus allen Nähten. „Ein Tier sollte kein Geschenk und auch keine spontane Entscheidung sein, sondern eine sehr genaue Überlegung“, appelliert Breiten­eder und ergänzt, „ein Tier versteht es nämlich nicht, warum es aus seiner gewohnten Umgebung herausgerissen wird und plötzlich in einem Zwinger sitzt“. Finanziell kämpft auch das Tierheim am Traunsee und freut sich deshalb über Unterstützung aus der Bevölkerung. „Wir freuen uns auch sehr über Futterspenden für unsere Schützlinge“, sagt die Leiterin abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neuer Unimog für Laakirchen

Neuer Unimog für Laakirchen

LAAKIRCHEN. Um die Erhaltungsarbeiten im Stadtgebiet Laakirchen noch besser bewältigen zu können, wurde nun der 16 Jahre alte Unimog mit über 14.000 Betriebsstunden durch einen neuen Mercedes ... weiterlesen »

Jugendliche handelten mit gefälschten Ausweisen

Jugendliche handelten mit gefälschten Ausweisen

BAD ISCHL. 19 Anzeigen hagelte es, nachdem Polizisten drei jugendliche Ausweisfälscher ausgeforscht hatten. Sie und 16 Kunden wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. weiterlesen »

Fahrzeugbrand sorgte für Sperre der B145

Fahrzeugbrand sorgte für Sperre der B145

GMUNDEN. Die B145 musste am gestrigen 16. Juli wegen eines Fahrzeugbrandes für eine halbe Stunde gesperrt werden. Die drei Insassen konnten den Pkw vor Brandausbruch verlassen und blieben unverletzt. ... weiterlesen »

Studentin Elisabeth Csar aus Altmünster erhält LUKOIL Stipendium

Studentin Elisabeth Csar aus Altmünster erhält LUKOIL Stipendium

ALTMÜNSTER/LEOBEN. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen LUKOIL und der Montanuniversität Leoben wird auch in diesem Jahr fortgesetzt: Bereits zum dritten Mal erhielten Studierende des ... weiterlesen »

Eine Million Schritte für den guten Zweck

Eine Million Schritte für den guten Zweck

GMUNDEN/BAD ISCHL. Vor Kurzem veranstaltete das Salzkammergut ein ganz besonderes Abenteuer. Vier Teams zu je sechs Mitgliedern erkundeten die unterschiedlichen Etappen des Salzkammergut BergeSeen ... weiterlesen »

Traunstein Taxi ergänzt die Öffis im Norden des Bezirks

"Traunstein Taxi" ergänzt die Öffis im Norden des Bezirks

TRAUNSEEREGION/ALMTAL. Mit dem Traunstein Taxi wird der öffentliche Verkehr in der Region Traunsee-Almtal stark verbessert. Die neuen Anruf-Sammeltaxis befahren 70 Haltestellen in zehn Gemeinden. ... weiterlesen »

Gleisarbeiten entlang der Salzkammergutbahn-Strecke

Gleisarbeiten entlang der Salzkammergutbahn-Strecke

GMUNDEN/SALZKAMMERGUT. Die Leistungsfähigkeit und die Sicherheit von Eisenbahnanlagen im ÖBB-Netz sind Voraussetzungen, um die Fahrgäste sicher und rasch an ihr Ziel zu bringen. Deshalb ... weiterlesen »

Spiderman im Frauscher-Boot

Spiderman im Frauscher-Boot

OHLSDORF. Im neuen Marvel Blockbuster Spider-Man: Far From Home kommt – zwar nur für wenige Sekunden – ein Schmuckstück aus der Frauscher Bootswerft in Ohlsdorf zum ... weiterlesen »


Wir trauern