Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Großbrand auf Bauernhof in Euratsfeld (Update 6.4., 7.10 Uhr)

Online Redaktion, 05.04.2023 08:00

EURATSFELD. Neun Feuerwehren standen am Dienstagnachmittag in Euratsfeld bei einem Großbrand auf einem Bauernhof im Einsatz. 120 Rinder konnten gerettet werden, verletzt wurde niemand.

 (Foto: Bfkdo Amstetten / Winkler / Zarl))
photo_library (Foto: Bfkdo Amstetten / Winkler / Zarl))

Der Brand wurde mithilfe einer hunderte Meter langen Saugleitung, eines Hubsteigers, einer Drohne und schwerem Atemschutz bekämpft. Auch Druckbelüfter wurden verwendet. Insgesamt standen 120 Einsatzkräfte mit 20 Fahrzeugen von den Feuerwehren Euratsfeld, Aigen, Neuhofen/Ybbs, Ulmerfeld-Hausmening, Winklarn, Ferschnitz, Sindelburg, Amstetten und Kornberg-Schlickenreith im Einsatz. Auch Polizei und Rotes Kreuz waren vor Ort. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein.

Update

Mittwochmittag konnte “Brand aus“ gegeben werden! Am Vormittag waren noch Nachlösch- und Aufräumarbeiten im Gange. Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber, der Knie-bedingt im Krankenstand ist und der auch Kommandant der FF Euratsfeld ist, dankt allen eingesetzten Kräften, allen voran „seiner“ FF Euratsfeld, den umliegenden Feuerwehren, den nachalarmierten Feuerwehren der Bezirke Scheibbs und Melk, der Firma Jungwirth sowie der Polizei und dem Roten Kreuz für die professionelle Zusammenarbeit.

Katzengruber würdigt auch die Nachbarschaftshilfe der Landwirte. „Noch in der Nacht waren viele mit ihren Gerätschaften und Traktoren zur Hilfe gekommen. Auch für Jausen und Getränke wurden gebracht. Das alles spricht für ein gutes soziales Miteinander in Euratsfeld und Umgebung.“

Update: Brandursache

Durch den Brand wurde der Dachstuhl des Wirtschaftsgebäudes auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern völlig zerstört. Dieser Bereich war als Heu- und Strohlager genutzt. Vereinzelt waren Glasdachplatten bei der Eternitabdeckung eingearbeitet. Der Brand dürfte durch die Bündelung der Sonnenstrahlen durch eine Glasplatte entstanden sein, sodass der Brennpunkt direkt auf das darunterliegende Stroh fiel und dieses entzündet wurde. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Ein Mitglied der Feuerwehr – ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten – wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Amstetten gebracht.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Sonntagberger Nachtgespräche online nachhören photo_library

"Sonntagberger Nachtgespräche" online nachhören

SONNTAGBERG. Im April letzten Jahres feierte die Veranstaltungsreihe „Sonntagberger Nachtgespräche“ ihre Premiere. Die im Dezember 2023 ...

Tips - total regional Michaela Aichinger
Ausstellung Lichtweg: Alte und neue Kunst in Seitenstetten

Ausstellung "Lichtweg": Alte und neue Kunst in Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Das Bildungszentrum Sankt Benedikt in Seitenstetten zeigt bis 24. April in einer frei zugänglichen Ausstellung die geistige Verwandtschaft ...

Tips - total regional Michaela Aichinger
Erwin Steinhauer liest „Der Leviathan“ von Josef Roth

Erwin Steinhauer liest „Der Leviathan“ von Josef Roth

WAIDHOFEN/YBBS. Der bekannte österreichische Schauspieler Erwin Steinhauer liest am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr im Plenkersaal die wunderbare ...

Tips - total regional Karin Novak
Eva Maria Marold „Radikal Inkonsequent“

Eva Maria Marold „Radikal Inkonsequent“

WAIDHOFEN/YBBS. Am Donnerstag, 7. März 2024, präsentiert Eva Maria Marold um 20 Uhr im Kristallsaal ihr neues Programm.

Tips - total regional Karin Novak
Company of Music in der Pfarrkirche Krenstetten

"Company of Music" in der Pfarrkirche Krenstetten

KRENSTETTEN. Das Vokalensemble „Company of Music“ ist auf Einladung des Kulturvereins 361 Grad am 9. März in der Pfarrkirche Krenstetten ...

Tips - total regional Michaela Aichinger
Film-Special Navalny mit Vortrag und Diskussion in Amstetten

Film-Special "Navalny" mit Vortrag und Diskussion in Amstetten

AMSTETTEN. Anlässlich des Todes des berühmten Kreml-Kritikers Alexei Nawalny zeigt der Verein Perspektive Kino Amstetten am 29. Februar den ...

Tips - total regional Michaela Aichinger
Seminar in Seitenstetten: Das kleine 1x1 der Gemüsepflanzenvorzucht

Seminar in Seitenstetten: "Das kleine 1x1 der Gemüsepflanzenvorzucht"

SEITENSTETTEN. Bernhard Haidler von „Natur im Garten“ lädt am Mittwoch, dem 6. März um 18.30 Uhr zum Seminar „Das kleine 1x1 der Gemüsepflanzenvorzucht“ ...

Tips - total regional Michaela Aichinger
Kleidertauschen im Sturmfrei Werk- und Denkraum

Kleidertauschen im Sturmfrei Werk- und Denkraum

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 9. März 2024, gibt's wieder den halbjährlich stattfindenden Kleidertausch im Sturmfrei. 

Tips - total regional Karin Novak