Filmvorführung: „Candelaria – Ein kubanischer Sommer“

Hits: 425
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 17.11.2018 17:31 Uhr

AMSTETTEN. Der Verein Südfilmfest zeigt „Candelaria – Ein kubanischer Sommer“ von Johnny Hendrix.

Candelaria, das bei den Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet wurde, ist das Porträt eines Paares, das auf engstem Raum zusammenlebt, sich dabei jedoch aus den Augen verloren hat. Wie sie doch wieder zusammenfinden, das ist einmal witzig, dann wieder rührend. Candelaria ist die Geschichte zweier Liebenden: Man ist nie zu alt, nicht für sich, noch für andere. Nicht für Zärtlichkeit.

 Die 75-jährige Candelaria (Veronica Lynn) und der 76-jährige Victor Hugo (Alden Knight) führen seit vielen Jahren eine Ehe, die mittlerweile von der Routine und Monotonie des Alltags geprägt ist. Da das Geld knapp ist, arbeitet Candelaria noch im hohen Alter in der Wäscherei eines Hotels, während er gestohlenen Zigaretten verkauft. Als Candelaria eines Tages zufällig in der schmutzigen Wäsche eine Videokamera findet und diese mit nach Hause nimmt, entdecken die beiden Senioren nach und nach, was sie mit der Kamera so alles anstellen können und bringen dadurch neues Leben in ihre Beziehung.

 Dieser Film richtet sich an die Herzen der Zuschauer. Die beiden Hauptdarsteller zusammen zu sehen, wie sie miteinander scherzen, sich aufziehen oder auch sich liebkosen, das ist mit sehr viel Charme und Liebenswürdigkeit verbunden. Mögen die Liebeskomödien, die wir sonst im Kino sehen, stürmischer, prominenter besetzt und auch schicker sein, dieses Beispiel einer Romanze erinnert daran, was es heißt, jemanden zu lieben. An sonnigen wie auch an trüben Tagen.

Di., 27. November, 19.30 Uhr

Mi. 28. Nov., 19.30 Uhr (OmU)

Kino Café Zum Kuckuck, Amstetten

Eintritt: 7 Euro, Schül/Stud: 4 Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lesung in Seitenstetten: „Spuren durch den Advent“

SEITENSTETTEN. Was ist es, das den Advent ausmacht? Diese Frage stellt sich der Autor Herbert Pauli und versucht, sie in kurzen Betrachtungen zu beantworten.

Neuer Amstettner Jugendchor fand großen Anklang

AMSTETTEN. Ein Jugendchor singt in einer Uraltkirche – dass dieser Gegensatz einen sehr guten Anklang finden kann, zeigten 21 Jugendliche, die in der vollen St. Agatha-Kirche aus dem 9. Jahrhundert ...

Regionalmusikschule Amstetten lud zu weihnachtlichem Abend

AMSTETTEN. Schüler der Regionalmusikschule präsentierten ein buntes und musikalisches Weihnachtsprogramm. 

„Essen auf Rädern“: Stadtgemeinde Amstetten dankte Ehrenamtlichen

AMSTETTEN. Seit 1976 werden ältere und hilfsbedürftige Menschen im Rahmen der Aktion „Essen auf Rädern“ tagtäglich mit einem warmen Mittagessen versorgt. Bei der Jahresabschlussfeier ...

Amstettner Priester Franz Sieder: „Mein Anliegen ist Gerechtigkeit, Freiheit und Solidarität für alle“

AMSTETTEN. Er gilt als einer der letzten Arbeiterpriester und ist weit über das Mostviertel hinaus eine lebende Legende: Tips sprach mit Pfarrer Franz Sieder über seine Berufung und seine Ansichten ...

Großfamilie: Quetschwork Family tritt mit Kammer-Orchester auf

STADT HAAG. Im Rahmen des Viertelfestivals NÖ wird die Quetschwork Family zu einer Großfamilie: sie wird von einem Kammerorchester unterstützt.

Feuerwehr Weistrach: LKW-Dilemma ist nun gelöst

WEISTRACH. Es ist eine Tatsache, dass eine Feuerwehr LKW-Einsatzfahrer benötigt. „Die vergangenen Jahre zeigen aber, dass immer weniger Mitglieder bereit sind, einen LKW-Führerschein für ...

Konzert: Urltaler Adventabend in Ertl

ERTL. In der Pfarrkirche geht am kommenden Samstag der traditionelle „Urltaler Adventabend“ über die Bühne.