14. Jänner ist ein wichtiger Stichtag für die Digitale Vignette

14. Jänner ist ein wichtiger Stichtag für die Digitale Vignette

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 11.01.2019 10:35 Uhr

NÖ. Der 14. Jänner ist ein wichtiger Stichtag für den Online-Kauf der Digitalen Vignette. Bis dahin gekaufte Vignetten sind sicher ab 1. Februar gültig.

Am 31. Jänner endet das Vignettenjahr 2018. Das bedeutet: Ab 1. Februar sind nur mehr die Klebevignette 2019 in Zitronengelb oder die Digitale Vignette gültig. Damit auch die Digitale Vignette mit Sicherheit ab 1. Februar gilt, erinnert die ASFINAG an den Stichtag 14. Jänner: „Weil man erst am 18. Tag nach dem Online-Kauf die Digitale Vignette verwenden kann, ist der 14. Jänner ein ganz wichtiger Tag für alle, die heuer lieber klicken statt picken. Wer also bis dahin im Webshop auf asfinag.at oder über die kostenlose App der ASFINAG die Digitale Vignette kauft, kann sicher gehen, ohne Probleme ab 1. Februar 2019 unsere Autobahnen und Schnellstraßen benützen zu können“, erklärt ASFINAG-Geschäftsführerin Ursula Zechner.

An Verkaufsautomaten und bei Vertriebspartnern erhältlich

Beim Verkauf der Digitalen Vignette verzeichnet die ASFINAG bislang im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 15 Prozent beim Absatz. Sofort gültige Digitale Vignetten gibt es an den ASFINAG Vignetten-Verkaufsautomaten. Die ASFINAG hat das Angebot der Verkaufsautomaten an den Standorten Kiefersfelden, im ASFINAG-Büro Innsbruck (alle Tirol), Hörbranz (Vorarlberg) und am Grenzübergang Suben (Oberösterreich) bereits erweitert. Weitere Standorte sind in Planung. Ebenfalls sofort gültig sind die Digitalen Vignetten, die bei Vertriebspartnern wie dem ÖAMTC, ARBÖ, Trafiken und einigen Tankstellen erworben werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sahaj Meditation: „Lerne, deine innere Stille zu leben“

Sahaj Meditation: „Lerne, deine innere Stille zu leben“

AMSTETTEN. Die Sahaj Meditation steht unter dem Motto: Lerne, deine innere Stimme zu leben weiterlesen »

VP Niederösterreich beschließt Regionalwahlkreislisten

VP Niederösterreich beschließt Regionalwahlkreislisten

MOSTVIERTEL. Georg Strasser und Andreas Hanger sollen auch weiterhin das Mostviertel im Parlament vertreten. weiterlesen »

Laufteams des Lagerhauses Amstetten beim 7. Mostviertler Businessrun

Laufteams des Lagerhauses Amstetten beim 7. Mostviertler Businessrun

ARDAGGER. Vier Laufteams des Lagerhauses Amstetten gingen beim 7. Mostviertler Businessrun in Ardagger an den Start. weiterlesen »

Landesklinikum Amstetten erhielt Auszeichnungen bei der Patientenbefragung 2018

Landesklinikum Amstetten erhielt Auszeichnungen bei der Patientenbefragung 2018

AMSTETTEN. Bei der Patientenbefragung 2018 wurde das Landesklinikum Amstetten als bestes Klinikum über 300 Betten in ganz NÖ bewertet. Die Stationen 23, 43, 52 und 53 des Landesklinikums Amstetten ... weiterlesen »

SPÖ NÖ startet Petition für öffentlichen Verkehr

SPÖ NÖ startet Petition für öffentlichen Verkehr

NIEDERÖSTERREICH. Die SPÖ NÖ startet eine Petition für ein 365 Euro-Jahres-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel unter noe1euro.spoe.at weiterlesen »

Bilderbuch „Batzi und das Geheimnis der Bienen“ bringt Kindern das besondere Insekt Biene näher

Bilderbuch „Batzi und das Geheimnis der Bienen“ bringt Kindern das besondere Insekt Biene näher

ST. PETER/AU. Landschaftsgärtnerin und Imkerin Barbara Heiß las kürzlich im Pfarrsaal in St. Peter/Au aus ihrem Bilderbuch Batzi und das Geheimnis der Bienen. weiterlesen »

Ehepaar aus Strengberg wurde beim riz up genius Award Zweiter in der Kategorie „Geniale Unternehmen“

Ehepaar aus Strengberg wurde beim riz up genius Award Zweiter in der Kategorie „Geniale Unternehmen“

STRENGBERG. In vielen Elektrogeräten befinden sich Akkus. Gefährlich wird es, wenn ein defekter Akku beim Laden überhitzt und zu brennen beginnt. Abhilfe schafft der SECVEL Fire Protection ... weiterlesen »

Traktorfreunde Strengberg unternahmen Ausfahrt in die Wachau

Traktorfreunde Strengberg unternahmen Ausfahrt in die Wachau

STRENGBERG. Die Traktorfreunde Strengberg unternahm eine dreitägige Ausfahrt in die Wachau und ins Kamptal. weiterlesen »


Wir trauern