Fridays For Future: Aktion zur Klimakrise am Hauptplatz Amstetten

Hits: 194
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 27.05.2020 19:43 Uhr

AMSTETTEN. Das Team von Fridays For Future Amstetten veranstaltet am Hauptplatz ein Schildermeer und einen Sitzstreik.

Die österreichweite Aktion soll darauf aufmerksam machen, dass die Klimakrise noch immer eines der größten Probleme ist. Besonders soll auf den Klima-Corona-Deal hingewiesen und die Klimakrise wieder aktiv in das Gedächtnis gerufen werden, heißt es in einer Aussendung.Um 16 Uhr wird ein Bild von den Schildern gemacht. Es ist möglich, nur Plakate vorbeizubringen oder vor Ort ein eigenes Schild zu gestalten. Alle Teilnehmer werden gebeten, einen Mund-Nasenschutz zu tragen sowie den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Freitag, 29. Mai, 15 – 17 Uhr

Hauptplatz Amstetten

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mittelschule MauerPreis für Kreativität

MAUER. Die Kreativgruppe der Mittelschule Mauer wurde mit einem Kreativ-Preis bedacht.

Stadtluft: Gin für die Stadt

AMSTETTEN. Aufbruchstimmung herrscht bei der Präsentation des ersten Amstettner Stadtluft Gin, der in Kooperation von Jürgen Datzberger und der Stadtmarketing Amstetten GmbH entstanden ist. ...

Mobilität: Elektro-Lastenräder für die Stadt

AMSTETTEN. Am Hauptplatz von Amstetten die Eröffnung der „KlimaEntLaster-Zentrale Amstetten“ statt.

Arbeitsmarkt: Arbeitslosigkeit sinkt

AMSTETTEN. Die schrittweise Lockerung der Covid-19-Beschränkungen wirkt sich stimulierend auf den niederösterreichischen Arbeitsmarkt aus.

Musikkabarett: Vaginas im Dirndl live

STADT HAAG.  Die erfrischend freche Musikkabarettformation „Vaginas im Dirndl“ tritt im Kulturverein Böllerbauer auf.  

Jubliäumsgeburtstage: Würdige Feier

ERTL. Jubiläumsgeburtstagskindern aus Ertl wurde eine schöne Feier geboten.

Dominikbrunnen soll saniert werden

AMSTETTEN. SPÖ-Gemeinderat Edmund Maier will sich für die Umsetzung der Sanierung des beschädigten Dominikbrunnens einsetzen.

SPÖ Amstetten tritt für einen Pumptrack ein

AMSTETTEN. Im Zuge der gestarteten Revitalisierung des Volkshauses Mauer setzt sich die SPÖ für einen Pumptrack hinter dem Volkshaus ein.