Kühle Getränke und ein Taferl

Hits: 73
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 11.08.2020 06:42 Uhr

AMSTETTEN. Mandatare der ÖVP Amstetten spendeten kühle Getränke.

AMSTETTEN. „All unsere VP-Abgeordneten sind in den Sommermonaten in den jeweiligen Bezirken unterwegs. Dabei nehmen sie die Anliegen der Bürger auf und sorgen gleichzeitig mit einem Eis für eine kühle Erfrischung. Gerade bei heißen Temperaturen freut man sich bei jeder Gelegenheit über eine Abkühlung. Mit dieser Verteilaktion wollen wir aber die Landsleute nicht nur mit einem Eis überraschen, sondern wollen uns mit den Bürgerinnen und Bürgern austauschen und ins Gespräch kommen“, macht VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner Werbung für die ÖVP.

Eisaktion der VP-Mandatare

Auch für eine kühle Erfrischung sorgte LGF LAbg. Bernhard Ebner: „Gerade in den politisch ruhigen Sommermonaten ist es für mich wichtig, im Bezirk Amstetten unterwegs zu sein und Gespräche mit den Leuten zu führen. Gleichzeitig ist es auch Zeit, für die alljährliche Unterstützung danke zu sagen. Im Rahmen der Verteilaktion verteilte ich gemeinsam mit Bgm. Christian Haberhauer vor dem Rathaus und überraschte auch den einen oder anderen Fußgänger am Hauptplatz mit einer kühlen Erfrischung.“

Bei der Gelegenheit hielt Ebner ein Taferl in die Kamera, auf dem „Sommer aktiv - Volkspartei Niederösterreich“ steht.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Amstettner Pfarre Herz Jesu lädt zur Blutspende-Aktion ein

AMSTETTEN. Am Sonntag, dem 4. Oktober, lädt die Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu gemeinsam mit dem Landesklinikum St. Pölten von 8.30 bis 12 Uhr zur Blutspendenaktion in den Don Bosco Saal ...

Gespräch über Hochwasserschutz

AMSTETTEN. Über aktuell umgesetzte und geplante Hochwasserschutzprojekte und über neue ökologische Projekte in Amstetten wurde diskutiert.

Soogut-Sozialmarkt Amstetten verzeichnet steigenden Bedarf an günstigen Lebensmitteln

AMSTETTEN. Die soogut-Sozialmärkte melden einen steigenden Bedarf an günstigen Lebensmitteln. Sie versorgen niederösterreichweit knapp 30.000 Menschen, darunter 11.000 Kinder.

„Ampelrot“: Lesung am Marktplatz Wolfsbach

WOLFSBACH. „Geschichten auf dem Zebrastreifen“ – so lautet der Untertitel des Buches „Ampelrot“, daher trifft man sich zur Buchpräsentation auch tatsächlich an einer Ampel, wenn ...

Vortrag: „Wenn Papa tot ist, wann kommt er dann wieder?“

AMSTETTEN. Auf Einladung des HOSPIZfördervereins Amstetten spricht Elke Kohl über das Todesverständnis und die Bedürftigkeit von Kindern in Trauerzeiten.

Gabriele Nemeth ist neue Caritas-Demenzexpertin für das Mostviertel

MOSTVIERTEL. Demenzexpertin Gabriele Nemeth bietet ab sofort Beratung und Unterstützung im Umgang mit Demenz für Betroffene, pflegende Angehörige und Caritas-Sozialstationen im gesamten ...

„Rettet das Dorf“: Filmabend mit Diskussion im Rathaussaal Amstetten
 VIDEO

„Rettet das Dorf“: Filmabend mit Diskussion im Rathaussaal Amstetten

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino präsentiert die Dokumentation „Rettet das Dorf“. Regisseurin Teresa Distelberger steht im Anschluss an die Vorstellung für ein Filmgespräch zur ...

Perspektive Kino zeigt den Film „Girl“

AMSTETTEN. Der Verein Perpektive Kino zeigt den Film Girl von Lukas Dhont.