Jerusalema Challenge: Lebensfreude an der HAK Amstetten

Hits: 519
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 19.01.2021 06:42 Uhr

AMSTETTEN. Eine Gruppe von Schülern der HAK plus Sport sowie einige Lehrer haben sich gemeinsam der „Jerusalema Challenge“ gestellt und ein Tanzvideo ins Netz gestellt.

AMSTETTEN. Dass Schüler und Lehrer der HAK/HAS Amstetten trotz wochenlangem Distance Learning und Lockdown Motivation, Spaß und Freude an der Bewegung haben, zeigt ein im Gebäude der Schule entstandenes Video.

Jerusalema Challenge

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der HAK plus Sport sowie einige Lehrer haben sich darin gemeinsam der „Jerusalema Challenge“ gestellt und zu dem weltweit bekannten Song von Master KG getanzt. Zwei Tage lang wurde unter professioneller Führung von Alexander Kaufmann und Helmut Wurzer gedreht, unter anderem auch mittels Drohne.

Hoffnung und Lebensfreude

Das dabei entstandene Video, das Hoffnung und Lebensfreude ausstrahlt und auch mit Humor punktet, kann sich sehen lassen. „Die Dreharbeiten und das gemeinsame Arbeiten haben bei uns Zuversicht und gute Laune ausgelöst in einer Zeit, die für alle herausfordernd ist, besonders für die Jugendlichen“, so Direktorin Brigitte Bartmann. Das Ergebnis ist auf youtube oder auf m4tv zu sehen, natürlich auch auf Instagram (follow us auf HAK_HAS_Amstetten) und auf der Homepage der Schule (www.hakamstetten.ac.at)

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geschichtsaufarbeitung: Gerold Keusch veröffentlicht Buch über Endkämpfe

AMSTETTEN. Der Amstettner Autor Gerold Keusch veröffentlicht ein Buch über das Ende des Zweiten Weltkrieges in Österreich zwischen den Flüssen Traisen und Enns.

1200 Menschen nahmen Covid-Impftermin in Amstettner Eishalle wahr

AMSTETTEN. Am vergangenen Wochenende starteten die Corona-Schutzimpfungen in der Amstettner Eishalle, einer der größten Impfstraßen Niederösterreichs.

Notstromaggregat: Schutz bei Blackouts

AMSTETTEN. Die Freiwillige Feuerwehr Preinsbach ist nun mit einem Notstromaggregat ausgestattet.

Ökumenischer Gebetstag mit Blick auf Vanuatu

AMSTETTEN. An vielen Orten in Österreich und weltweit wird am ersten Freitag im März Weltgebetstag gefeiert.

Rumänienhilfe: Hilfssendungen per Post

AMSTETTEN. Die von Erika Lininger initiierte Rumänienhilfe ist nach wie vor aktiv und versendet die Hilfsgüter per Post.

SAR Anlagenbau ab sofort in Hausmening

HAUSMENING. Der neue Firmensitz der SAR Anlagenbau GmbH befindet sich ab sofort am ehemaligen Areal der Firma Lisec in Hausmening.

Sparkasse Amstetten: Neuer Vorstandsdirektor

AMSTETTEN. Franz Reif übernimmt die Agenden von Reinhard Weilguny als Vorstandsdirektor der Sparkasse Amstetten. Reinhard Weilguny hat sich in den Ruhestand begeben.

Der Facharzt für Handchirurgie Prim. Andreas Pachucki weiterhin als Facharzt in der Handchirurgie tätig

AMSTETTEN. Primararzt Andreas Pachucki ist nach seinem Ruhestand im Landesklinikum Amstetten weiterhin als Facharzt in der Handchirurgie tätig.