„prima la musica“: Erfolg für Mostviertlerin bei Bundeswettbewerb

Hits: 36
Erfolg für Elisabeth Aichberger (Foto: privat / zVg)
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 11.06.2021 08:02 Uhr

ST. PETER/AU. Beim „prima la musica“-Bundeswettbewerb in Salzburg wurde Elisabeth Aichberger in der Wertungskategorie Horn (Altersgruppe IV Plus) zur Bundessiegerin gekürt.

Ihre Ausbildung hat Aichberger im Gemeindeverband der Carl Zeller-Musikschule St. Peter in der Au gestartet. Aktuell studiert sie an der Anton Bruckner Privatuniversität. Mit der jüngsten Auszeichnung kann sich Aichberger auf ihrem Instrument und in ihrer Altersgruppe heuer als beste Nachwuchsmusikerin Österreichs bezeichnen.

Fachkundige Jurys

Beim größten österreichischen Jugendmusikwettbewerb stellten sich 522 Sieger der Landeswettbewerbe neun Tage lang in 385 Wertungen einem musikalischen Wettstreit. Fachkundige Jurys, die sich aus nationalen und internationalen Jurymitgliedern zusammensetzten, haben in den Wertungskategorien die Leistungen der jungen Musiker beurteilt und bewertet.

Kommentar verfassen



gscheckat: Multikultureller Heimatverein

AMSTETTEN. Mit „gscheckat“ wurde in Amstetten ein multikultureller Heimatverein etabliert. Hauptziel ist der Austausch.

SV Kürnberg: Das war die Mosttour 2021

KÜRNBERG. Bei hochsommerlichen Temperaturen ist die 16. Auflage des Mosttour MTB-Marathons über die Bühne gegangen.

Ausstellung in Kollmitzberg: Kunst „Am Grund“

KOLLMITZBERG. Die Galerie „all ARTS“ öffnet ihre Tore für eine Schau dreier regionaler Künstlerinnen und Künstler, deren Werke sich im Spannungsfeld „Mensch:Natur“ bewegen.

Corona-Teststraße Amstetten: Zeiten werden eingeschränkt

AMSTETTEN. Aufgrund der zuletzt stark sinkenden Zahlen bei den Testungen werden die Corona-Testzeiten eingeschränkt.

Genuss aus aller Welt beim Street Food Market in Amstetten

AMSTETTEN. Über 200 internationale Köstlichen und Neu-Interpretationen werden beim Street Food Market von 1. bis 4. Juli am Hauptplatz von Amstetten frisch auf die Hand serviert. 

Leser-Aktion: Tips-Glücksengerl sorgte in Kematen/Ybbs für freudige Überraschung

KEMATEN/Y. Edeltraud Fuchs hatte gerade einen Blumeneinkauf hinter sich gebracht, als sie plötzlich vom Tips-Glücksengerl überrascht wurde. Sie hatte die richtige Antwort parat und darf sich nun über ...

Amstettner Familienunternehmen freut sich über größten Auftrag in Firmengeschichte

AMSTETTEN. Die GIS Aqua Austria GmbH, ein Amstettner Familienunternehmen, hat einen über 19 Millionen schweren Auftrag für eine neue Trinkwasseraufbereitungsanlage in Tunesien an Land gezogen.

Athletinnen des Laufclubs Neufurth zeigten auf

NEUFURTH. Beim Sommermeeting in Wien holte sich Nicole Prauchner vom Laufclub Neufurth über die 1.000 Meter in 3:02,53 Minuten den Sieg bei den Damen.