Spirituelles Gehen am Meditationsweg Wolfsbach

Hits: 147
Neue Wegerfahrungen bietet das „Pilgern“ am Meditationsweg. Archiv-Foto: WKFV
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 20.05.2021 09:03 Uhr

WOLFSBACH. „Schritte zu Glück und Gelassenheit“ – unter diesem Motto kann man am Freitag, dem 21. Mai, ab 15 Uhr gemeinsam mit Wegbegleiter Josef Penzendorfer am Meditationsweg Wolfsbach unterwegs sein.

„Dieser 4,5 Kilometer lange Weg möchte Stille im Windschatten unserer lauten Welt vermitteln und dabei die tiefsten Seelenschichten ansprechen – diesmal mit kurzen Texten in Anlehnung an Aussagen von Dalai Lama“, verrät Penzendorfer.

Zwölf Stationen

Bei den zwölf Wegstationen – Höhepunkt ist immer wieder die Dorfkapelle – werden Themen wie Liebe, Geduld, Zufriedenheit, Gesundheit, Zeit oder auch Harmonie und Frieden angesprochen. Treffpunkt: 15 Uhr, Kirchenplatz Wolfsbach; Ersatztermin bei Schlechtwetter: Sa, 22. Mai, 15 Uhr Anmeldung: Tel. 07477/42885.

Kommentar verfassen



gscheckat: Multikultureller Heimatverein

AMSTETTEN. Mit „gscheckat“ wurde in Amstetten ein multikultureller Heimatverein etabliert. Hauptziel ist der Austausch.

SV Kürnberg: Das war die Mosttour 2021

KÜRNBERG. Bei hochsommerlichen Temperaturen ist die 16. Auflage des Mosttour MTB-Marathons über die Bühne gegangen.

Ausstellung in Kollmitzberg: Kunst „Am Grund“

KOLLMITZBERG. Die Galerie „all ARTS“ öffnet ihre Tore für eine Schau dreier regionaler Künstlerinnen und Künstler, deren Werke sich im Spannungsfeld „Mensch:Natur“ bewegen.

Corona-Teststraße Amstetten: Zeiten werden eingeschränkt

AMSTETTEN. Aufgrund der zuletzt stark sinkenden Zahlen bei den Testungen werden die Corona-Testzeiten eingeschränkt.

Genuss aus aller Welt beim Street Food Market in Amstetten

AMSTETTEN. Über 200 internationale Köstlichen und Neu-Interpretationen werden beim Street Food Market von 1. bis 4. Juli am Hauptplatz von Amstetten frisch auf die Hand serviert. 

Leser-Aktion: Tips-Glücksengerl sorgte in Kematen/Ybbs für freudige Überraschung

KEMATEN/Y. Edeltraud Fuchs hatte gerade einen Blumeneinkauf hinter sich gebracht, als sie plötzlich vom Tips-Glücksengerl überrascht wurde. Sie hatte die richtige Antwort parat und darf sich nun über ...

Amstettner Familienunternehmen freut sich über größten Auftrag in Firmengeschichte

AMSTETTEN. Die GIS Aqua Austria GmbH, ein Amstettner Familienunternehmen, hat einen über 19 Millionen schweren Auftrag für eine neue Trinkwasseraufbereitungsanlage in Tunesien an Land gezogen.

Athletinnen des Laufclubs Neufurth zeigten auf

NEUFURTH. Beim Sommermeeting in Wien holte sich Nicole Prauchner vom Laufclub Neufurth über die 1.000 Meter in 3:02,53 Minuten den Sieg bei den Damen.