Mühlbachbrücke in Ansfelden: Baustopp nach Klage

Hits: 750
Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 03.09.2019 12:00 Uhr

ANSFELDEN. Seit Anfang August wird die Mühlbachbrücke in Freindorf saniert. Wegen einer Klage sind die Bauarbeiten eingestellt worden. Die Bewohner müssen lange Umwege in Kauf nehmen.

Am 5. August 2019 sind die Arbeiten für die Instandsetzung der Mühlbachbrücke in Freindorf gestartet. Die Brücke wurde 1911 errichtet, 1986 hat die Stadtgemeinde Ansfelden die Erhaltung übernommen. Nach mehr als 100 Jahren war eine Instandsetzung der Mühlbachbrücke jetzt dringend notwendig.

Anrainer reichte Klage ein

Aufgrund einer Klage eines Anrainers mussten die Arbeiten am 20. August 2019 nach einer einstweiligen Verfügung durch das Bezirksgericht Traun eingestellt werden. Anlass für die Klage war, dass im Zuge der Bauarbeiten 0,5 bis 1 Quadratmeter Grund des Anrainers betreten worden sind.

Erst Mitte September findet ein erster Gerichtstermin statt. Betroffen von der Einstellung der Arbeiten und der Sperre der Brücke sind drei Familien, die eine behelfsmäßige Umfahrung nutzen müssen.

Bürgermeister sagt Unterstützung zu

Bürgermeister Manfred Baumberger machte sich am 26. August persönlich ein Bild vor Ort und versprach den Betroffenen seine Unterstützung.

„Die Familien sind mehr oder weniger abgeschnitten von der Außenwelt. Es gibt nur eine behelfsmäßige Umleitung von über sechs Kilometern Umweg für Einsatzfahrzeuge sowie einen provisorischen Übergang für Fußgänger. Wie sollen die Eltern nun ihre Kinder in den Kindergarten bringen oder die Schüler zur Schule kommen? Die Müllabfuhr und die Post finden ebenso keinen Weg. Feuerwehr und Rettung müssen im Ernstfall, der hoffentlich nicht eintritt, kilometerlange Umwege auf sich nehmen, um zu den Häusern zu gelangen. Das kann einfach nicht sein“, kritisiert der Bürgermeister in einer Aussendung der Stadt Ansfelden.

Baumberger betont seine Forderungen: „Ich als Bürgermeister und meine Mitarbeiter setzen alles daran, dass sich die Situation nicht weiter verschärft und versuchen, unbürokratisch bei den Alltagserledigungen zu unterstützen, wo es nur geht. Das Gericht muss schnellstens zu einer Entscheidung kommen. Die Anrainer brauchen raschest wieder Anschluss an das öffentliche Straßennetz, nicht auszudenken, wenn hier ein absoluter medizinischer Notfall eintritt. Hier sollte das Gericht eine menschliche Lösung finden, die allen Sicherheit gibt.“

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Paschings Vizebürgermeisterin alarmiert über Situation der Kinder

PASCHING. Am Freitag wurden in Linz-Land aufgrund des Anstiegs der Covid-19 Infektionen erneut Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen für zumindest eine Woche geschlossen. Die Paschinger Vizebürgermeisterin ...

Musik verbindet Jugendliche

HÖRSCHING. Eine spontane Idee brachte Hörschings Jugendzentrumsleiter Luca Eidher darauf, den Teenagern im JUZ Musikinstrumente bereitzustellen. Seither wird fleißig zusammen musiziert.  ...

Tierquälerei: Junge Krähe beinahe in Freibad ertränkt

LINZ-LAND. Am Freitag, 3. Juli, hatte eine junge Krähe Glück mit dem Leben davonzukommen. Kinder versuchten das Jungtier in einem Freibad in Linz-Land zu ertränken.

Polizei warnt vor Heiratsschwindlern auf Dating-Apps

LINZ-LAND/URFAHR-UMGEBUNG. Zwei Frauen in Linz-Land bzw. Urfahr Umgebung wurden Opfer von „modernen“ Heiratsschwindlern auf Dating Apps und wurden von ihnen um jeweils mehrere Tausend Euro gebracht. ...

Nach Niederlage gegen den Meister wartet jetzt die Europa League-Quali

PASCHING. Die Hoffnungen auf einen direkten Europa League-Startplatz musste der LASK nach der 0:3-Niederlage zum Abschluss gegen Meister Salzburg begraben. Als Vierter muss man im Herbst in zwei harte ...

Schlechte Wasserqualität: FPÖ kritisiert Stadt Traun

TRAUN. FP-Vizebürgermeister Herwig Mahr und Gemeinderat Karl Steinkellner zeigen sich empört über die zugewachsene Wasserfläche rund um das Trauner Schloss. In einer Stellungnahme weist ...

Neue Sitzlounge im JUZ Neuhofen

NEUHOFEN. Das Jugendzentrum (JUZ) in Neuhofen hat auch während der Sommerferien für seine jungen Gäste geöffnet. Besonderen Komfort bietet nun eine selbstgezimmerte Sitzlounge vor dem ...

Zurück im JUZ Pasching

PASCHING. Mit einem Koch- und Grillabend starteten Jugendliche und Betreuer vom JUZ in Pasching nach der Corona-Pause gemeinsam in den Sommer.