Kollmitzberger Kirtag: Ältester und größter Kirtag seiner Art

Kollmitzberger Kirtag: Ältester und größter Kirtag seiner Art

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 13.09.2018 23:26 Uhr

KOLLMITZBERG. Mit knapp 300 Ausstellern und über 30.000 Besuchern ist der Kollmitzberger Kirtag der älteste und größte Kirtag seiner Art.

KOLLMITZBERG. Mit knapp 300 Ausstellern und über 30.000 Besuchern ist der Kollmitzberger Kirtag der älteste und größte Kirtag seiner Art.

Der größte Kirtag weit und breit besticht durch seine Lage am Kollmitzberg, der einen wunderbaren Rundum-Panoramablick gewährt. Für viele Nieder- und Oberösterreicher ist der Kollmitzberger Kirtag seit Jahrzehnten ein Pflichttermin. Sie kommen, weil dieser Riesenkirtag eine überwältigende Ausstrahlung hat und weil man viele bekannte Gesichter trifft. Die Unzahl an verschiedenen Ständen, die riesige Auswahl, die jährlich immer wieder am selben Platz stehenden urigen Marktfahrer und auch die Kirtagswaren, die man nur hier kaufen kann und sonst nirgends bekommt, machen die Anziehungskraft dieses Events aus.

Auch kulinarisch ist der Kirtag der Tradition verhaftet: In vier Festzelten und bei zahlreichen Versorgungsständen bietet der Kirtag ein vielfältiges kulinarisches Programm: Tausende Grillhendl, Schnitzel und Pommes frites, Langos, Bosner, Bauernkrapfen und zahlreiche andere kulinarische Kirtagsschmankerl werden am Kollmitzberger Kirtagswochenende feilgeboten.

Ergänzt wird der Kirtag durch ein buntes musikalisches Programm.Während der gesamten Kirtagszeit spielen allerlei Musikgruppen, die für beste Stimmung sorgen.

Vergnügungspark

Der Vergnügungspark wird am höchsten Punkt des Kirtagsgeländes aufgebaut und besteht aus den modernsten und neuesten Fahrgeschäften und einem Flying Fox.

 

Freitag, 21. September 2018

19 Uhr: Vergnügungspark öffne

tSamstag, 22. September 2018

Kirtag ab 10 Uhr

Sonntag, 23. September 2018

Kirtag ab 8 Uhr

Alle Infos:

www.kollmitzberger-kirtag.at

 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Mono 17.10.2018 17:45 Uhr

    - Der Kollmitzberger Kirtag

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Baumpflanzaktion 2019 wird fortgesetzt

Die Baumpflanzaktion 2019 wird fortgesetzt

MOSTVIERTEL. Nach dem großen Interesse mit über 10.000 verkauften Obstbäumen in den vergangenen Jahren, sind sich die fünf Leader-Regionen Moststraße, Eisenstraße, ... weiterlesen »

Bürgermeister Josef Forster: „Ertl wird eine Wohn- und Wohlfühlgemeinde bleiben“

Bürgermeister Josef Forster: „Ertl wird eine Wohn- und Wohlfühlgemeinde bleiben“

ERTL. Josef Forster wurde 2015 zum neuen Bürgermeister von Ertl gewählt - höchste Zeit, ihn um ein Interview zu bitten. weiterlesen »

Hochsaison für die Naturgartenpolizei

Hochsaison für die Naturgartenpolizei

MOSTVIERTEL. Zahlreich finden sich in den Gärten dieser Tage ein unbeliebter Gast: die Blattlaus. Sie saugt bevorzugt den Pflanzensaft junger Blätter und Triebe. Typischerweise rollen oder ... weiterlesen »

3. Ertler Hügellauf für verschiedene Altersklassen eröffnet das Dorffest

3. Ertler Hügellauf für verschiedene Altersklassen eröffnet das Dorffest

ERTL. Am Hauptplatz steigt am Samstag, 6. Juli, 18 Uhr, zur Eröffnung des Dorffests der 3. Ertler Hügellauf. weiterlesen »

SKU Amstetten, Apollon Limassol und Dynamo Moskau kommen nach Hausmening

SKU Amstetten, Apollon Limassol und Dynamo Moskau kommen nach Hausmening

HAUSMENING. Im Stadion des ASK Lisec Hausmening treffen am Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, der SKU Amstetten und der zyprische Vizemeister Apollon Limassol aufeinander. Am Samstag, 29. Juni, 17 Uhr, folgt das ... weiterlesen »

Fünfter City Attack in Amstetten verzeichnete so viele Teilnehmer wie noch nie

Fünfter City Attack in Amstetten verzeichnete so viele Teilnehmer wie noch nie

AMSTETTEN. Der mittlerweile fünfte City Attack durch Amstetten war wieder ein voller Erfolg. weiterlesen »

SPÖ setzt sich mit Themen durch

SPÖ setzt sich mit Themen durch

MOSTVIERTEL. Was alles geht, wenn das Parlament vom schwarz-blauen Koalitionszwang befreit arbeiten kann: Trinkwasserschutz, Glyphosatverbot, Hilfe für die Helfer und vieles mehr, formuliert ... weiterlesen »

Bestnoten bei der Patientenbefragung

Bestnoten bei der Patientenbefragung

AMSTETTEN. Bei der 13. Patientenbefragung schnitten die Landeskliniken Amstetten und Mauer sehr gut ab. weiterlesen »


Wir trauern