Frau ohne Führerschein verlor Kontrolle über ihr Auto

Frau ohne Führerschein verlor Kontrolle über ihr Auto

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 13.06.2019 08:36 Uhr

ASPACH. In Wildenau verlor eine 27-Jährige die Kontrolle über ihr Auto und landete beinahe im Bach. Wie sich herausstellte, war sie ohne gültigen Führerschein unterwegs. Einen Alkomattest verweigerte sie.

Weil sie über die Gehsteigkante fuhr und dadurch ein Reifen platzte, verlor eine 27-jährige Autofahrerin in der Nähe des Badesees in Wildenau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet auf die linke Fahrbahn und rammte zwei vor dem Feuerwehrhaus abgestellte Fahrzeuge.

Auf Brückengeländer gelandet

Danach sprang sie ungebremst über den dortigen Bach und landete auf einem Brückengeländer. Dort verkeilte sich das Fahrzeug und drohte in den Bach zu stürzen. Die Frau hatte jedoch Glück im Unglück: Die zufällig anwesenden Feuerwehrleute eilten herbei und bargen die 27-Jährige. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Einen Alkomattest vor Ort verweigerte sie. Wie sich herausstellte, war sie auch nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kinomuseum: Frankinger sammelte über 3.000 Exponate

Kinomuseum: Frankinger sammelte über 3.000 Exponate

FRANKING. Ende Mai eröffnete ein neues Kinomuseum in Franking. Siegfried Spitzwieser stellt dabei seine Exponate aus – es ist die größte private Sammlung im deutschsprachigen Raum. ... weiterlesen »

Sechs neue Weltmeister im CrossFit

Sechs neue Weltmeister im CrossFit

BRAUNAU/SIMBACH. Das Team Rep Buddies von CrossFit Simbach konnte bei einem internationalen Turnier durchsetzen und holte sich den Weltmeistertitel. weiterlesen »

Der eiserne Hans holt Silber bei Masters Europameisterschaft

Der "eiserne Hans" holt Silber bei Masters Europameisterschaft

LOCHEN. Johann Anglberger belegte am vergangenen Wochenende bei den Masters Europameisterschaften im Gewichtheben den zweiten Platz. weiterlesen »

HTL erfolgreich bei Jugend Innovativ: E-Lastenfahrrad und Brennstoffzelle

HTL erfolgreich bei Jugend Innovativ: E-Lastenfahrrad und Brennstoffzelle

BRAUNAU. Mit zwei Projekten zog die HTL Braunau ins Finale des bundesweiten Bewerbs Jugend Innovativ ein. Mit einem zweiten Platz und einem Anerkennungspreis konnten auch beide einen Erfolg verbuchen. weiterlesen »

Gleich zwei Titel für Höhnharter Faustballer

Gleich zwei Titel für Höhnharter Faustballer

HÖHNHART. Bei den österreichischen Meisterschaften der Nachwuchs-Faustballer konnten sich sowohl die U-12 als auch die U-16 aus Höhnhart den Staatsmeistertitel sichern. weiterlesen »

Invasion der roten Herzen

Invasion der roten Herzen

Im Mai tauchten in Ostermiething überall Plakate mit roten Herzen auf, verschwanden wieder, um später wieder wo anders zu leuchten. Einige wurden von Unbekannten sogar extra verziert. Später ... weiterlesen »

GOLD bei den Landesmeisterschaften für Ranshofen im Gewichteben

GOLD bei den Landesmeisterschaften für Ranshofen im Gewichteben

Dürnberger Patrick wird Tagesbester vor Reisecker Florian und Olympia-Teilnehmer Martirosjan Sargis weiterlesen »

Tödlicher Mopedunfall in Altheim: 15-Jähriger nach Anprall gegen Gartenzaun verstorben

Tödlicher Mopedunfall in Altheim: 15-Jähriger nach Anprall gegen Gartenzaun verstorben

ALTHEIM. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Braunau prallte am 14. Juni gegen 22.10 Uhr mit seinem Moped gegen einen Gartenzaun und wurde dabei so schwer verletzt, dass er kurz darauf im Krankenhaus verstarb. ... weiterlesen »


Wir trauern