Jugendtaxi in Bad Goisern wird oft genützt

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 02.04.2019 13:35 Uhr

BAD GOISERN. Bitte einsteigen, heißt es seit einiger Zeit für jugendliche Nachtschwärmer in Bad Goisern. Gutscheine dafür gibt es im Bürgerservice der Gemeinde sowie direkt im Taxi.

Das Taxi steht jeden Freitag und Samstag sowie an den Vorabenden gesetzlicher Feiertage zwischen 22 und 3 Uhr rufbereit zur Verfügung. Sinn der Sache: Sichere Mobilität für junge Goiserer Nachtschwärmer zwischen dem 14. und 21. Lebensjahr. Für Studenten sowie Zivil- und Präsenzdiener bis 26. Damit das Taxi auch leistbar ist, teilen sich die Gemeinde Goisern und das Land Oberösterreich die Kosten mit den jungen Fahrgästen. Nur fünf Euro sind für Fahrten mit Start und Ziel innerhalb des Goiserer Gemeindegebietes zu berappen. Bad Goiserns Wirte sind ebenfalls aufgerufen sich Taxigutscheine bei der Gemeinde Bad Goisern zu besorgen und für ihre jugendlichen Gäste bereit zu halten.

Jugendtaxi bereits fixe Einrichtung

„Ich bin glücklich, dass das Taxi mittlerweile eine feste Einrichtung in unserer Gemeinde wurde. Schön wäre noch, wenn das Angebot, sich die Gutscheine am Bürgerservice zu besorgen vermehrt angenommen wird“, sagt Vizebürgermeister Leopold Schilcher.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hatschek will Gestank in den nächsten Wochen in Griff bekommen

PINSDORF/GMUNDEN. Vertreter des Zementwerks Hatschek standen im Pfarrsaal Pinsdorf Anwohnern Rede und Antwort.

Grünberg-Seilbahn: 100.000 Besucher

GMUNDEN. Die Grünberg-Seilbahn empfing bereits ihren 100.000 Besucher in der diesjährigen Sommersaison. 

Scharnsteinerin für „bäuerliche Unternehmerin 2019“ nominiert

SCHARNSTEIN/RIED. Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich kürt am 5. September auf der Rieder Messe „die bäuerliche Unternehmerin 2019“. Dabei hat dieses Jahr auch eine Scharnsteinerin ...

Musik aus Slowenien

BAD ISCHL. Das „Gamma“ Quintett aus Celje kommt am Freitag, dem 23. August, mit seinem abwechslungsreichen Repertoire ins Salzkammergut.

Werbeinitiative soll Touristen aus Indien ins Salzkammergut locken

SALZKAMMERGUT/INDIEN. Indien ist mit 1,2 Milliarden Menschen und starkem Wirtschaftswachstum einer der Hoffnungsmärkte aus dem asiatischen Raum. Der Salzkammergut-Tourismus setzt unter anderem auf ...

Pfeifertag: Traditionelles Musikertreffen

EBENSEE. Auch dieses Jahr trafen sich zahlreiche Besucher am traditionellen Pfeifertag.

Rock aus Frankreich

SCHARNSTEIN. Am Samstag, den 31. August, kommt die französische Rock Band „Folsom“ in die Moserei nach Scharnstein. 

Freiwillige Feuerwehr: Leistungsschau

BAD ISCHL/ENGERWITZDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach veranstaltete in der Gemeinde Engerwitzdorf einen „Tag der Einsatzkräfte“, zu welchem auch die Hauptfeuerwache Bad Ischl ...