Rauferei zwischen Hundehalter und Grundstücksbesitzer

Hits: 120
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 27.02.2020 11:02 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Eine kurze verbale Auseinandersetzung zwischen einem Hundehalter und einem Grundstückbesitzer eskalierte am 26. Februar und artete in eine Rauferei aus.

Gegen 16.15 Uhr kam es im Bezirk zwischen einem 55-jährigen Hundebesitzer und einem 51-jährigen Grundstücksbesitzer zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Während diese zunächst nur verbal war, begannen die beiden aus dem Bezirk stammenden Personen auf der Wiese des 51-Jährigen laut Polizei „wildest zu raufen“.

Auslöser für die Streiterei war, dass der Grundstücksbesitzer nach der Marke des Hundes greifen und der Halter seinen Hund schützen wollte. Bei der Rauferei verletzten sich die Männer gegenseitig unbestimmten Grades.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tag 15 Olaf liebt den Frühling

OBERÖSTERREICH. Tag 15 im Homeoffice. Und man freut sich, dass man soviel Gesellschaft hat - Olaf etwa. 

Blick in die Geschichte: Seuchen anno dazumals

BAD LEONFELDEN. Schon bevor dem Ausbruch der Corona-Krise kämpfte die Menschheit in der Geschichte immer wieder mit dem Ausbruch von Seuchen, erinnert Wilhelm J. Hochreiter vom OÖ. Schulmuseum ...

Reingruber: Worst Case bei der Datenversorgung eingetreten

URFAHR-UMGEBUNG. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Daten- und Mobilversorgung im Bezirk aus. Nicht nur Rand-Ortschaften bekommen die schlechten Verbindungen zu spüren.

Tag 15 Der Mann mit der Maske

OBERÖSTERREICH. Die Bundesregierung hat sich nun entschlossen die Gangart zu verschärfen. Das Tragen einer Maske soll die Verbreitung der Corona-Viren reduzieren.

Kampf gegen Corona - Initiative: „Maske auf! Ich schütze Dich„

OBERÖSTERREICH. Der OÖ Zivilschutz startet gemeinsam mit der Plattform #miteinanderOÖ im Auftrag des Krisenstabes des Landes OÖ die Initiative 2Maske auf! Ich schütze Dich„: ...

Christoph Filipp zur Corona-Krise: „Kauft bei den lokalen Erzeugern“

URFAHR-UMGEBUNG.  Mit ihren Filialen sorgen die Bäckereien Filipp und Pammer dafür, dass auch in Zeiten von Corona die Bevölkerung mit frischem Brot versorgt wird. Doch viele scheinen ...

Brand in Kellerabteil

FELDKIRCHEN. Zu einem Kellerbrand wurden die Feuerwehren Bad Mühllacken, Feldkirchen Lacken, Landshaag und Mühldorf gerufen. Ein Akku einer Photovoltaikanlage begann aus noch unbekannter Ursache ...

Tag 14 Warten auf die Ernte

OBERÖSTERREICH. Selbst angebautes Gemüse schmeckt doch besonders gut. Aber in einer Wohnung hat man kaum die Möglichkeit selbst Karotten, Kohlrabi oder Bohnen zu züchten. Daher sind ...