Regionales Bewusstsein in Schulen stärken

Hits: 31
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 13.11.2019 12:00 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Insgesamt sieben schulische Bildungseinrichtungen dürfen sich im Bezirk „GUUTE Schule“ nennen.

„Um Regionalitätsbewusstsein nachhaltig zu verankern, muss man damit bereits in jungen Jahren beginnen. Wo dies schon jetzt beispielhaft geschieht, das ist in den GUUTE Schulen. In einer qualitativ hochwertigen Schullandschaft sehen wir große Chancen zur Verwurzelung der jungen Leute in unserer Region“, sagt Obmann der WKO Urfahr-Umgebung Reinhard Stadler über die Initiative, die heuer ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Sieben Schulen dürfen sich GUUTE Schule nennen: Sie erfüllen damit die Kriterien Regionalität, Qualität, Kooperation und Innovation. Teil der Initiative sind die Tourismusschulen Bad Leonfelden, das Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) Bad Leonfelden, die Fachschule Bergheim, die Polytechnischen Schulen in Bad Leonfelden, Ottensheim und Gallneukirchen ebenso wie die TN2MS Bad Leonfelden.

Schulen öffnen ihre Türen

Wer sich für eine dieser Schulen interessiert, hat am Tag der offenen Tür die Möglichkeit, vor Ort hineinzuschnuppern. In der Fachschule Bergheim findet dieser am Samstag, 23. November von 10 bis 16 Uhr statt. Schnuppertage sind am 4. Dezember und am 9. Jänner 2020 jeweils von 8 bis 16 Uhr möglich. Das BORG lädt am 29. November von 13 bis 17 Uhr ein, die Tourismusschulen am selben Standort am Freitag, 10. Jänner von 12 bis 16.30 Uhr. Das Poly Gallneukirchen hat ihren Tag der offenen Tür am 30. November von 9 bis 12 Uhr, die PTS Ottensheim am 14. Jänner von 10 bis 15 Uhr und die PTS Bad Leonfelden am 22. Jänner von 9 bis 15 Uhr. Die TN2MS Bad Leonfelden öffnet am 13. Dezember ab 9.30 Uhr ihre Türen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erfolg für GUUTE-Lehrlingsshow

BEZIRK. Sie waren grandios, authentisch, echt und ehrlich„, klatschen Bezirksstellenobmann Reinhard Stadler und Bezirksstellenleiter Franz Tauber den Akteuren der diesjährigen GUUTE Lehrlingsshows ...

Betriebe bekamen Besuch vom Nikolaus

GALLNEUKIRCHEN/URFAHR-UMGEBUNG. Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Reinhard Stadler, Bürgermeisterin Gisela Gabauer und Wirtschaftsbund-Bezirksgeschäftsführer Johannes Kapl besuchten am Nikolaustag ...

Zu Besuch in der Landesbibliothek

LICHTENBERG/LINZ. Der diesjährige Winterausflug des Büchereiteams aus Lichtenberg führte die ehrenamtlichen Mitarbeiter in die Landesbibliothek Linz. 

Kater vermisst:Wer hat Yoda gesehen?

ST.ULRICH/WAXENBERG. Seit dem 16. November wird Kater Yoda von seiner Familie schmerzlich vermisst. Der Kater soll zuletzt in Waxenberg gesehen worden sein. 

„Open Day“: Interessante Einblicke in das BORG Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Vergangenen Freitag lud das BORG Bad Leonfelden die Besucher zum Tag der offenen Tür. Dabei wurde das vielfältige Programm der Schule präsentiert. 

Seniorentaxi in Oberneukirchen ab 2020

OBERNEUKIRCHEN. Sicher in ein Lokal und auch Sicher wieder nach Hause – das stand vor mittlerweile fünf Jahren bei der Einführung des Jugendtaxis in Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg im ...

Ulrike Rabmer-Koller zieht positive Bilanz

ALTENBERG/BRÜSSEL. Die Generalversammlung von SMEunited, dem europäischen KMU-Verband, hat mit Alban Maggiar einen neuen Präsidenten ab Jänner 2020 gewählt. Die derzeitige Präsidentin ...

Stimmungsvoller Adventnachmittag in Haibach

HAIBACH. Am Sonntag, den 15. Dezember schließt der stimmungsvolle Nachmittag der Brauchtumsgruppe Haibach den Reigen der zahlreichen Advent- und Weihnachtsveranstlatungen in der Region Sterngartl/Gusental. ...