Hits: 348
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 17.09.2019 09:10 Uhr

BAD LEONFELDEN. Die Bad Leonfeldner Online Marketing Firma eMagnetix feiert Anfang September ihr zehnjähriges Jubiläum und blickte dabei auf eine erfolgreiche Laufbahn zurück. 

Gerade einmal mit zwei Personen wurde eMagnetix im Jahr 2009 gegründet. Heute, zehn Jahre später, besteht die Online Marketing Firma aus 30 Mitarbeitern, wurde mehrfach ausgezeichnet und betreute im Laufe der Zeit international mehr als 300 Unternehmen aus 13 Ländern. „Gerade im Online Marketing muss Werbung über die Landesgrenzen hinausgehen. Durch das richtige Gespür für Zielgruppen, den optimalen Einsatz technischer Möglichkeiten und unsere individuelle Arbeitsweise gelingt es uns nun bereits seit zehn Jahren, das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden zu erreichen“, zeigt sich Geschäftsführer Thomas Fleischanderl zufrieden.

Teamarbeit

Besonders stolz sei man bei dem Bad Leonfeldner Unternehmen auf das eigene Team: „Jeder Mitarbeiter fungiert bei eMagnetix gleichzeitig als Mitunternehmer. Diese Verbundenheit zu einem Unternehmen verändert die Arbeitsweise und Einstellung zur Arbeit grundlegend. Die Motivation und den Unternehmergeist, den unsere Mitarbeiter an den Tag legen, möchten wir entsprechend wertschätzen. Benefits wie verkürzte Arbeitszeit bei gleichbleibendem Gehalt, freie Zeiteinteilung und Teamevents sind wichtige Maßnahmen, die dazu beitragen“, so der zweite Geschäftsführer Klaus Hochreiter.

Wünsche in einer Zeitkapsel 

Ausgiebig gefeiert wurde das Jubiläum bereits vor einigen Wochen in Bad Leonfelden. Dabei war es eine Zeitkapsel, die für ein besonderes Highlight sorgte: In dieser wurden nämlich sämtliche Wünsche der Mitarbeiter für die Firma gesammelt. Jeder der Angestellten sollte sich Gedanken machen, wo dieser eMagnetix in den nächsten fünf Jahren sieht. Was sich die Mitarbeiter wünschen, wird aber erst in fünf Jahren, bei der 15-Jahres-Feier aufgelöst werden. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Sonderausstellung

REICHENTHAL. Auch im Mühlendorf in Reichenthal sind ab sofort wieder Führungen möglich. Ein besonderes Highlightstellt die Sonderausstellung „Alte Handarbeit & Frömmigkeit“ im Freilichtmuseum ...

Wechsel beim Roten Kreuz: Gerald Roth übergibt an Peter Haslinger

URFAHR-UMGEBUNG. Nach elf Jahren als Bezirksgeschäftsleiter und -rettungskommandant von Urfahr-Umgebung ist Gerald Roth jetzt in die Bezirksstelle Freistadt gewechselt.

„Dialekt-Rocker“ aus Ottensheim veröffentlichte seine erste Single

OTTENSHEIM. Mit „I hob an Grant!“ präsentiert der aus Ottensheim kommende Dialekt-Rocker Christian „Auge“ Augustyn seinen ersten Song.

3.000 Euro für das Café & Bistro Kowalski

GALLNEUKIRCHEN/ENNS. Insgesamt 3.000 Euro konnten die Mitarbeiter des Drogeriemarktes DM für das Café & Bistro Kowalski in Gallneukirchen sammeln. Vor kurzem wurde die Spende an zwei Vertreter aus ...

Spielgruppenkinder besuchten Tierpark

OBERNEUKIRCHEN. Tolles Wetter, Sonnenschein und viele Tiere zum Bestaunen und Beobachten gab es im Tierpark Pöstlingberg für die Spielgruppenkinder und ihren Mamas.

Vortuna: Immer mehr Gäste kommen aus der Region

BAD LEONFELDEN. Das Gesundheitsressort Vortuna verzeichnet neben Gästen aus ganz Österreich mittlerweile auch einen Zuwachs bei jenen, die aus der Region kommen.

„Retten wir das Ortsbild“: 456 Unterschriften für Bürgerinitiative

KIRCHSCHLAG. Mehr als ein Viertel der wahlberechtigten Bürger haben die Forderungen der Kirschlager Bürgerinitiative „Retten wir das Ortsbild“ unterschrieben. Vergangene Woche wurden die Unterstützungserklärungen ...

Claudia Plakolm folgt Stefan Schnöll

WALDING/OBERÖSTERREICH. Die Bundesleitung der Jungen ÖVP hat die Abgeordnete und Landesobfrau der JVP Oberösterreich Claudia Plakolm aus Walding zur neuen Bundesobfrau designiert.