Brigitta Moser: Immer wieder fasziniert von Afrikas Savanne

Hits: 129
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 13.11.2019 17:24 Uhr

BAD ZELL. Die von Afrika begeisterte Fotografin Brigitta Moser aus Bad Zell holt die Wildnis ins Hotel Lebensquell.
 

Nach der erfolgreichen „Überblendshow“ im Oktober zeigt Moser am Freitag, 29. November, im Hotel Lebensquell unter dem Motto „Von der Wildnis an die Wand“ mit weiteren, einfühlsamen Bildern die wunderbare, stark gefährdete Tierwelt. „Immer wieder werde ich überrascht und inspiriert von der afrikanischen Savanne und ihren tierischen Bewohnern. Ich habe große Freude daran, dies mit anderen zu teilen.“ meint Moser. Kamen Iltschev aus Perg sorgt für Background-Klaviermusik. Beginn ist um 19.30 Uhr im Hotel Lebensquell, Eintritt frei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. skipper
    skipper07.12.2019 19:26 Uhr

    Von Ägypten bis Südafrika - Afrika ist wirklich ein sehr beeindruckender Kontinent, der wahnsinnig viel zu bieten hat. Selbst war ich bislang nur auf Urlaub in Ägypten, aber eine Wüste mal echt und mit eigenen Augen sehen zu können, ist faszinierend. Meine Eltern sind vor Kurzem vom Flughafen Linz aus nach Kap Verde geflogen. Soweit ich das mitbekommen habe, genießen sie den Urlaub sehr. Und ich bin schon gespannt auf die Foto-Show nach Weihnachten. Was mich persönlich an Afrika auch noch reizen würde, wären Südafrika und Namibia.

Kommentar verfassen



Forscher aus Oberösterreich revolutionieren Batterien

OBERÖSTERREICH/RAINBACH. Eine neue Technologie, welche Kreisel Electric aus Rainbach mitentwickelt, spürt Schwachstellen bei Li-Ion Akkuzellen auf, macht die Herstellung günstiger und ...

Neue Jungsommelière

Zusatzqualifikation zur Jungsommelière mit Bravour bestanden: Dreizehn Schülerinnen der „HLW gesund-fit-kommunikativ“ in Freistadt haben das Zertifikat Jungsommelière mit Bravour ...

Insektenstiche: richtig reagieren bei allergischen Reaktionen

BEZIRK FREISTADT. Wenn die Tage sommerlich werden, surrt es draußen: Wespen, Bremsen, Gelsen und Hornissen starten in ihre Hochsaison. Manchmal kommt es bei Stichen zu allergischen Reaktionen. Da ...

Theaterbingo am Pienkenhof

KEFERMARKT. Trotz Corona-Pandemie ist es dem Verein „Kultur am Pienkenhof“ gelungen eine Theaterproduktion zu veranstalten. Die Premiere findet am Freitag, 24. Juli, um 20 Uhr statt.

Vorsitzwechsel in der SJ Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Nach fast vier Jahren politischer und jugendkultureller Arbeit der Sozialistischen Jugend Freistadt, unter der Leitung von Mario Pilgerstorfer, wurde eine neue Vorsitzende gewählt. ...

Covid-19: Besucher des Freibades Pregarten positiv getestet

PREGARTEN. Laut Informationen des Landes Oberösterreich war am 5. Juli eine Person im Pregartner Freibad, die positiv auf Covid-19 getestet wurde. Personen, die an diesem Tag das Freibad besucht haben, ...

Gemeinsam Freistadt beleben: 800-Jahr-Veranstaltungen werden nachgeholt

FREISTADT. Rund 100 Projekte und Veranstaltungen waren für das Jubiläumsjahr 2020 geplant.Ein Großteil der Veranstaltungen nachgeholt wird. „Schließlich sind wir auch 2021 noch ...

Ein alter Audi, zwei Mädels und 2.000 Rallye-Kilometer

WEITERSFELDEN/KOLLERSCHLAG. Heute um 8.30 Uhr wurde das heurige „Pothole Rodeo“ - eine Charity-Rallye zugunsten besserer Bildungschancen von afrikanischen Kindern  - in Thüringen ...