Türkischer Millionen-Fußballclub trainiert in Bad Zell

Hits: 511
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 22.07.2019 11:35 Uhr

BAD ZELL. Noch bis 30. Juli logieren und trainieren die Spieler des türkischen Fußballclubs Trabzonspor in dem Kurort. Am Montag, 29. Juli steigt in Bad Zell ein Testspiel zwischen dem türkischen Club und dem italienischen Club Hellas Verona.

Nach dem erfolgreichen Trainingslager von Rapid Wien in Bad Zell, mit viel Lob von Trainer Didi Kühbauer und Sportdirektor Zoki Barisic, hat derzeit der türkische Spitzenclub Trabzonspor seine Zelte in dem Kurort aufgeschlagen. Der Verein aus der Hafenstadt am Schwarzen Meer war sechsmal türkischer Meister und in vielen internationalen Bewerben wie in der UEFA Champions Leage vertreten.

Marktwert 55 Millionen Euro

Noch bis 30. Juli gastiert mit Trabzonspor der viertplatzierte Club der türkischen Süper Lig im Hotel Lebensquell. Die Spieler – ihr aktueller Marktwerkt beträgt ingesamt 55 Millionen Euro – absolvieren noch bis Dienstag nächster Woche ihre Trainingseinheiten bei besten Bedingungen im Hedwigspark. 

Doppelpass zwischen Sport- und Tourismuswirtschaft

Verantwortlich, dass immer wieder Top-Fußballclubs nach Bad Zell und nach Oberösterreich kommen ist die Sportagentur Global Sport mit Manager Heinz Rosenauer aus Bad Wimsbach. „In Zusammenarbeit mit ausgewählten Hotelpartnern und Trainingszentren gelingt ein erfolgreiches Doppelpass-Spiel zwischen Sport- und Tourismuswirtschaft“, freut sich Hans Hinterreiter vom Tourismusverband Bad Zell über die prominenten Gäste.

Am Montag, 29. Juli treffen in Bad Zell um 18 Uhr im Testspiel Trabzonspor (TUR) und Hellas Verona (ITA) aufeinander.

Infos zu den Trainingszeiten und Testspielen hier

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aus zwei mach eins: Bezirksbauernkammer Freistadt Perg offiziell eröffnet

HAGENBERG. Zahlreiche Landwirte aus den Bezirken Freistadt und Perg nahmen das Angebot wahr und informierten sich bei der Eröffnungsfeier und beim Tag der offenen Tür in der Bezirksbauernkammer ...

Gospelkonzert „1000 Reasons“

NEUMARKT. Die „NeuChorMarkter“ laden am Samstag, 25. Jänner zu einem besondern Gospelkonzert ein. 

Langlaufen bei Flutlicht am Sportplatz Rainbach

RAINBACH. Mit einer besonderen Idee warten Sportunion, Tourismusforum und Gemeinde Rainbach auf: Diesen Winter soll es zum ersten Mal möglich sein, am Rainbacher Sportplatz am Abend bei Flutlicht ...

Kaltenberger Zukunftsprofil: Lebendige Präsentation zum Auftakt

KALTENBERG. Wie ein Neujahrsempfang originell gestaltet werden kann, zeigten neun Projektgruppen mit ihren kreativ aufbereiteten Präsentationen. Eingeladen hatte dazu die Gemeinde mit ihrer Initiative ...

Gstanzlabend mit Renate Maier

SANDL. Zu einem lustigen Gstanzlabend lädt die SPÖ Sandl am Samstag, 25. Jänner, um 19 Uhr ins Gasthaus Fleischbauer ein.

Sicher zur Skipiste: Auf richtige Gepäcksicherung im Auto achten

BEZIRK. Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert: Das rät der ÖAMTC für eine sichere Fahrt zur Skipiste oder in den ...

Gründer-Workshop: Von der Idee zum Durchbruch

FREISTADT. Die regelmäßigen Workshops der Wirtschaftskammer Freistadt sollen Gründungsideen zum Durchbruch verhelfen. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 13. Februar, von 9 bis ...

Schulzapfwettbewerb: Melanie schaffte die schönste Schaumkrone

FREISTADT. Unter dem Motto „Wer schafft die schönste Krone?“ wurde kürzlich wieder der Schulzapfwettbewerb an der HLW Freistadt durchgeführt. 17 junge Damen traten dabei an.