46-Jähriger Vater betrieb Cannabis-Plantage

Hits: 552
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 12.11.2019 08:28 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Bei Ermittlungen im Rahmen von Familienstreitigkeiten stieß die Polizei auf eine professionelle Cannabis-Plantage.

Die Polizei entdeckte in der Wohnung eines 46-Jährigen im Bezirk Braunau eine Cannabis-Indoor-Plantage. Es wurden 18 Jungpflanzen und etwa 190 Gramm reifer Blüten sichergestellt. Außerdem fanden die Beamten zwei Indoor-Growboxen, also Aufzucht-Zelte mit Belüftung, künstlicher Beleuchtung und aufwändigen Instrumenten zur Temperatur- und Luftfeuchteregulierung. Eine davon war bereits in Betrieb.

Verdacht auf Dealerei

Da die Polizisten neben Gegenständen zum Suchtmittelkonsum auch Gegenstände fanden, die dem Verkauf von Cannabis dienen, wie eine Feinwaage und Klemmsäckchen, liegt es nahe, dass die Ernte verkauft werden sollten. Der 46-Jährige gibt an, das Cannabis aus medizinischen Gründen zu konsumieren, die Gerätschaften habe er sich im Internet besorgt. Für ihn gilt die Unschuldsvermutung.

Durch Streit aufgeflogen

Auf die Spur kamen die Beamten im Zuge der Erhebungen nach einem Familienstreit. Das Krankenhaus Braunau zeigte an, dass ein 15-jähriger Junge angibt, im Rahmen von Familienstreitigkeiten verletzt worden zu sein. Bei dessen Befragung, gab er an, dass er am Vortag mit seinem Vater, dem 46-Jährigen, zu einem Streit kam und er bei Handgreiflichkeiten zu Boden gestoßen wurde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Babyfalken gefunden

ST.GEORGEN/LOCHEN. Bauarbeiter fanden in St. Georgen fünf Greifvogelküken, die jetzt in der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe aufgezogen werden.

Auffällige Fahrweise durch Sekundenschlaf: Zeugin rief Polizei

HOCHBURG. Eine Frau verständigte die Polizei, als ein 85-Jähriger aus Bayern eine auffällige Fahrweise zeigte und in ein Kornfeld fuhr. Der Lenker gab an, durch Sekundenschlaf abgelenkt ...

Open Air Poetry Slam

MINING. Auf der Burg Frauenstein in der Gemeinde Mining messen sich wieder die Wortakrobaten und Redekünstler in Form eines Poetry Slam.

Oskar Kultursommer: Konzerte trotz Corona

MINING/SIMBACH. Damit der Corona-Sommer nicht völlig ohne Veranstaltungen auskommen muss, startet Oskar Konzerte aus Simbach am 9. Juli mit einer kurzfristig auf die Beine gestellten Konzertreihe ...

Ölwanne aufgeschlitzt: Polizei sucht LKW-Lenker

LENGAU. Ein abgebrochener Fahrzeugteil eines LKWs beschädigte am Montagnachmittag die Ölwanne des Autos eines 19-Jährigen. Die Polizei ersucht den LKW-Lenker, sich zwecks Schadensregulierung ...

Stadtbibliothek veranstaltet Bücherflohmarkt

ALTHEIM. Pünktlich zum Ferienbeginn veranstaltet die Altheimer Stadtbibliothek ihren traditionellen, großen Bücherflohmarkt.

Ente verstümmelt: Pfotenhilfe verdoppelt Ergreiferprämie

RIED/LOCHEN. Eine Spaziergängerin fand in Ried eine bewegungsunfähige Ente. Wie sich herausstellte, hatte jemand dem Tier beide Beine abgeschnitten und die Flügel gestutzt. Die Tierschutzorganisation ...

Gerhard Beck in Höhnhart geehrt

HÖHNHART. Im Zuge der Jahreshauptversammlung des ASVÖ SC Höhnhart wurde der langjährige Obmann Gerhard Beck für seine besonderen Verdienste um den Verein geehrt