Bewaffneter Überfall auf Tankstelle (UPDATE: 28.10, 14.45 Uhr)

Hits: 799
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 28.10.2020 10:48 Uhr

BRAUNAU. Gegen 4 Uhr nachts kam es heute, 28. Oktober, zu einem bewaffneten Überfall auf die Braunauer Jet-Tankstelle.

Update am 28. Oktober, 14.45 Uhr: 

Der 18-jährige Täter konnte kurz nach der Tat festgenommen werden. Der junge Mann hatte die Kassiererin mit einem Messer bedroht und war dann zu Fuß geflüchtet. Der junge Mann wartete, bis um 3.30 Uhr keine Kunden mehr im Shop waren, ging hinein, holte sich ein Getränk und stellte es bei der Kasse ab. Dann ging er hinter die Theke und bedrohte die 21-jährige Angestellte mit einem Messer, berichtete die Polizei. Sie machte die Kassenlade auf und der 18-Jährige steckte Geld in einen Plastiksack. 

Der mit einem Tuch vor dem Gesicht maskierte Mann flüchtete zu Fuß. Beamte kontrollierten ihn später im Zuge der Fahndung unweit vom Tatort. Sie fanden Bargeld in der Unterhose des augenscheinlich durch Suchtgift Beeinträchtigten. Er wurde festgenommen und am Mittwochvormittag noch einvernommen.

Ursprüngliche Nachricht:

Zu einem bewaffneten Überfall dürfte es im Laufe der Nachtstunden in Braunau gekommen sein. Laut den ersten Informationen handelt sich beim Überfall, der sich gegen 4 Uhr bei der Jet-Tankstelle zugetragen hat, um einen männlichen Täter, der bewaffnet gewesen sein sollte. Er flüchtete mit Bargeld in unbekannter Höhe. Eine örtliche Fahndung wurde eingeleitet. Zur Unterstützung waren zusätzliche Streifen aus Linz und Ried (Tasso) im Einsatz.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Andreas Maislinger
    Andreas Maislinger28.10.2020 17:32 Uhr

    Haus der Verantwortung in Braunau am Inn - Könnte Sie das Projekt Haus der Verantwortung in Braunau am Inn interessieren? www.facebook.com/houseofresponsibilitybraunau

Kommentar verfassen



Bezirkssporthalle Braunau wird Corona-Teststation für Pädagogen

BRAUNAU. Die freiwilligen Antigen-Tests für Pädagogen und Mitarbeiter der oberösterreichischen Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen finden am Wochenende von 5. bis ...

Mit Auto gegen Baum geprallt

NEUKIRCHEN. Eine 60-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit mehreren Bäumen. Sie musste anschließend ins Braunauer Krankenhaus eingeliefert werden.

Braunauer hilft mit „ForgTin“ den Tinnitus zu „verlernen“

BRAUNAU. Durch Zufall entdeckte der Braunauer Unternehmer Klaus Grübl einen neuen Ansatz, wie man Tinnitus zum Verschwinden bringen kann. Daraus entwickelte er ForgTin (Forget Tinnitus), einen Edelstahl-Bügel, ...

Bäuerinnen zu Besuch an Schule

ASPACH. Anlässlich des Aktionstags „Das isst Österreich“ mit dem Schwerpunkt auf die Kartoffel besuchten die Ortsbäuerinnen von Aspach die beiden ersten Klassen der Volksschule Aspach. ...

Digitales Bücher-Schmökern

MATTIGHOFEN. Aus der Not hat der Buchladen Mattighofen eine Tugend gemacht und bietet anstelle der üblichen vorweihnachtlichen Bücherausstellungen, die coronabedingt nicht durchgeführt werden ...

Glücksstern: Justin aus Braunau mit einer Spende Hoffnung und Freude schenken

BRAUNAU. Bei der Glücksstern-Aktion sollen in der Weihnachtszeit wieder Familien mit besonderen Schicksalsschlägen unterstützt werden. Familie Enthammer aus Braunau braucht für den ...

16-jähriger Mopedlenker flüchtete vor Polizeikontrolle

OSTERMIETHING. „Aus Angst vor Konsequenzen“ versuchte ein 16-Jähriger am Sonntag erfolglos, mit seinem Moped vor einer Polizeikontrolle zu fliehen. Sein Fahrzeug hatte kein Kennzeichen.  ...

Ranshofner Fitnesstrainerin sorgt im Lockdown für sportlichen Ausgleich

BRAUNAU-RANSHOFEN. Der erneute Corona-Lockdown drückt bei vielen Menschen aufs Gemüt, man ist oft lethargisch und die ausreichende Bewegung fehlt. Die Ranshofner Fitnesstrainerin Nadine Forster ...