Zweieinhalb Kilometer lange Ölspur durch Traktor

Hits: 131
Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 29.06.2022 09:03 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Eine gerissene Ölleitung eines Traktors sorgte am Montag, 27. Juni, zu einer etwa zweieinhalb Kilometer langen Ölspur. Der Lenker wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Ein 33-jähriger Deutscher war gegen 13 Uhr auf der L1003 aus Ettenau kommend Richtung St. Radegund unterwegs. Aus unbekannter Ursache riss dabei eine Ölleitung des Traktors.

Nachdem das Fahrzeug eine kilometerlange Ölspur hinterlassen hatte, stellte der Lenker den Traktor auf die Wiese eines Bekannten ab. Er verständigte aber niemanden über den Zwischenfall und sicherte auch die Unfallstelle laut Polizei nicht ausreichend ab. Im Anschluss fuhr er mit seinem Auto nach Deutschland, um Ersatzteile zu besorgen.

Ein unbeteiligter Motorradfahrer bemerkte den Ölaustritt. Wegen der bestehenden Gefährdungslage meldete er diesen über den Notruf. Die Polizeistreife verfolgte die Ölspur zurück und ermittelte den verantwortlichen Lenker.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Radegund und die Straßenmeisterei Ostermiething entfernten die Ölspur. Sie waren circa eineinhalb Stunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Der Lenker wird bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt.

 

Kommentar verfassen



Eine Herbstmesse wie früher

BRAUNAU. Die Braunauer Herbstmesse, die vom 16. bis 18. September über die Bühne gehen wird, soll nach den coronabedingten Absagen in Vorjahren und vielen Unwägbarkeiten wieder eine wie früher werden. ...

Kätzchen bei Misthaufen neben Landesstraße ausgesetzt

LOCHEN/NUSSDORF. Bei einem Misthaufen am Rand der Nußdorfer Landesstraße im Salzburger Flachgau wurden zwei Kätzchen ausgesetzt und von Radfahrern gefunden. Die Findlinge werden jetzt in der Pfotenhilfe ...

Straßensperren und Umleitungen wegen Umbau an Bahnstrecke

MUNDERFING/MATTIGHOFEN/MAUERKIRCHEN. Die Modernisierung und der Umbau der Bahnhöfe Munderfing, Mattighofen und Mauerkirchen entlang der Mattigtalbahn ist bereits in vollem Gange. Von Dienstag, ...

Frauscherecker Festtage

ST. JOHANN. Die Frauscherecker Festtage finden heuer am Wochenende vom 20. bis 21. August beim Feuerwehrhaus in Frauschereck statt und bieten das höchstgelegene Fest im Bezirk Braunau.

Geburt im Rettungswagen: Josef wollte nicht mehr warten

MATTIGHOFEN. Um kurz nach 3 Uhr morgens hieß es für die Rettungsmannschaft des Roten Kreuzes Mattighofen: „Bitte stehen bleiben“. Der kleine Josef hatte es eilig und kam in Furth im Rettungswagen ...

Grubmüller in Bundesvorstand gewählt

HANDENBERG. Manuel Grubmüller aus Handenberg wurde erneut in den Bundesvorstand der JUNOS Schüler gewählt. Mit ihm im Vorstand startet nun der Wahlkampf.

Sammelaktion für Rotkreuz-Markt Mattighofen

MATTIGHOFEN. Um armutsgefährdete Menschen zu unterstützen, wird am Samstag, 20. August, im Bezirk Braunau eine Sammelaktion für den Rotkreuz-Markt Mattighofen durchgeführt.

Vier Severinmedaillen vergeben

GILGENBERG/ÜBERACKERN. Im Rahmen der Bischofsvisitation des Dekanats Braunau hat Bischof Manfred Schauer an vier Personen die Severinmedaille übergeben.