Vom Traum zum neuen Album – Mary Broadcast präsentiert „Svinx“

Hits: 1766
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 08.05.2018 06:51 Uhr

HANDENBERG/WIEN. Als Mary Broadcast feierte die aus Handenberg stammende Maria Aichberger bereits große musikalische Erfolge. Mit ihrem zweiten Album „Svinx“ gelingt ihr jetzt auch der Sprung in die Internationalität.

Nach ihrem Debut-Album „Dizzy Venus“ präsentiert Mary Broadcast ihr neuestes Werk „Svinx“. „Das Album ist das Ergebnis einer sehr intensiven Reise und Suche nach Sounds, Klängen, großen Melodien und tiefgründigen Songs“, erzählt die Vollblut-Musikerin im Gespräch mit Tips, „wir haben als Band versucht, eine Musik zu erschaffen, bei der wir länger bleiben wollen – einen eigenen Mary Broadcast Sound.“ Derzeit ist sie mit ihrer Band auf Tour, um die neue Musik unter die Leute zu bringen. Auch einige Auftritte im Ausland stehen auf dem Programm.

Texte mit Tiefgang

Die aus Handenberg stammende Sängerin, die aktuell in Wien lebt, beeindruckt dabei nicht nur mit ihrer Bühnenpräsenz und Spielfreude, sondern auch mit ihren selbst geschriebenen Songs. Inspiration für ihre Texte findet sie vor allem in ihren Träumen. Ihr Traumtagebuch ist daher ihr ständiger Begleiter. „Ich habe sehr persönliche Themen verarbeitet und wollte Songs schreiben, die, was Melodien und Harmonien betreffen, außergewöhnlich sind und trotzdem unter die Haut gehen. Das ist uns gelungen. Ich denke, es ist Pop-Musik mit Kunst-Anspruch und vielen elektronischen Einflüssen.“

Erscheinung am 18. Mai

Das neue Album „Svinx“ erscheint am 18. Mai bei Between Music und ist auf allen Internet-Plattformen, bei den Konzerten oder unter marybroadcast@gmail.com erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schülerinnen der HTL Braunau modernisieren einen Hühnerstall

BRAUNAU. Birgit Brunthaler, Hannelore Muckenhammer, Johanna Stepany und Magdalena Zauner von der Klasse 5CHELS modernisieren einen Aufzuchtstall für Masthühner. Mit dem Maturaprojekt soll das ...

2020 rettete die Feuerwehr Braunau 29 Menschen

BEZIRK BRAUNAU. Die Freiwillige Feuerwehr Braunau wurde im Vorjahr zu insgesamt 417 Einsätzen gerufen. Dabei wurden 29 Menschen und zehn Tiere gerettet.

Rallye Dakar: Sam Sunderland als bester KTM-Pilot auf Platz drei

MATTIGHOFEN. Nach zwölf kräftezehrenden Tagen und über 7.500 Rennkilometern fuhr Sam Sunderland bei der Rallye Dakar 2021 für die Mattighofner Motorradschmiede KTM auf den dritten Gesamtrang. ...

Plus für Pierer Mobility

MATTIGHOFEN. Das Unternehmen Pierer Mobility erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 1,53 Milliarden Euro. Vor allem die E-Bike-Sparte konnte ein hohes Wachstum erzielen.

Vialit Austria startet durch

BRAUNAU. Das Unternehmen Mikrobelag GmbH heißt nun Vialit Austria GmbH. Das soll die Zugehörigkeit zur internationalen Gruppe widerspiegeln.

SPÖ fordert mindestens ein Anti-Corona-Zentrum im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Gabriele Knauseder, die SPÖ Bezirksvorsitzende, fordert eine aktivere Corona-Politik seitens Landeshauptmann Stelzer und Gesundheitslandesrätin Haberlander. So soll es mindestens ...

Thomas Gut ist Bürgermeisterkandidat in Altheim

ALTHEIM. Der OÖVP Parteivorstand hat Thomas Gut einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für Altheim gewählt. Der 51-jährige amtierende Vizebürgermeister soll der Nachfolger ...

Rückblick: Letztes Jahr schenkte die Pfotenhilfe über 900 Tieren Zuflucht

LOCHEN. Über 900 Tiere konnten 2020 Schutz bei der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe in Lochen finden. 400 von ihnen fanden ein neues Zuhause bei Adoptivfamilien.