HTL erfolgreich bei Jugend Innovativ: E-Lastenfahrrad und Brennstoffzelle

HTL erfolgreich bei Jugend Innovativ: E-Lastenfahrrad und Brennstoffzelle

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 17.06.2019 12:51 Uhr

BRAUNAU. Mit zwei Projekten zog die HTL Braunau ins Finale des bundesweiten Bewerbs Jugend Innovativ ein. Mit einem zweiten Platz und einem Anerkennungspreis konnten auch beide einen Erfolg verbuchen.

Jugend Innovativ gilt als der wichtigste Wettbewerb für Nachwuchsforscher in Österreich. Insgesamt 438 Projekte wurden dafür eingereicht, 35 schafften es ins Finale. Darunter zwei Projekte von Schülern der HTL Braunau, die erneut überzeugen konnten.

Elektrisches Lastenfahrrad

Lukas Jesenko und Maximilian Standhartinger holten sich mit ihrem E-Lastenfahrrad den zweiten Platz in der Kategorie „Sustainability“, also Nachhaltigkeit. Die beiden konstruierten und bauten den Prototypen eines elektrischen Lastenfahrrads, der als Modell für die Fertigung von Fahrrädern im IPSL/León, der Partnerschule der HTL in Nicaragua, gedacht ist. „Ich war vor zwei Jahren in Nicaragua und hab dabei gesehen, dass viele Güter und Personen mit Fahrrädern transportiert werden. Die schwierigen Straßenverhältnisse und die oft mangelhaften Lastenfahrräder führen dazu, dass die Fahrer enormen Anstrengungen sowie Risiken ausgesetzt sind“, erzählt Lukas Jesenko über die Entstehung der Projektidee. Bei der Entwicklung wurde darauf geachtet, dass der Umbau für die Partner in Nicaragua mit einfachem Werkzeug und ohne großen Maschinenaufwand möglich ist.

Optimierung von Brennstoffzellen

Das zweite Projekt der HTL Braunau, die Optimierung einer Direkt-Ethanol-Brennstoffzelle, erhielt einen Anerkennungspreis in der Kategorie „Science“. Die Schüler Selina Spiessberger und Hannes Stadler entwickelten ein Potentiostat, also ein Gerät zur Regulierung der Spannung in der Zelle.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

HELPFAU-UTTENDORF. Der MIC Uttendorf konnte sich beim siebten und achten Lauf der österreichischen Stock-Car-Staatsmeisterschaft am vergangenen Wochenende über einige Stockerlplätze freuen. ... weiterlesen »

Mattighofner Pfarrer feierte 40-jähriges Priesterjubiläum

Mattighofner Pfarrer feierte 40-jähriges Priesterjubiläum

MATTIGHOFEN. Vor 40 Jahren wurde der Stadt- und Stiftspfarrer von Mattighofen, Leon Sireisky, zum Priester geweiht. Das Jubiläum feierte er mit einem feierlichen Hochamt. weiterlesen »

AMAG setzt auf Vermarktung in der japanischen Automobilindustrie

AMAG setzt auf Vermarktung in der japanischen Automobilindustrie

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die AMAG Austria Metall AG schloss eine Kooperation mit zwei japanischen Firmen ab. Gemeinsam wollen sie die Walzprodukte in der globalen Automobilindustrie stärker vermarkten. ... weiterlesen »

Wildcats rüsten nach

Wildcats rüsten nach

KIRCHDORF. Die American Footballer der Kirchdorf Wildcats haben sich mit einem neuen Quarterback sowie einem neuen Receiver aus den Vereinigten Staaten verstärkt. weiterlesen »

Höhnharter Faustball-Talent holt Silber

Höhnharter Faustball-Talent holt Silber

HÖHNHART. Der junge Höhnharter Faustballer Niclas Mühlbacher holte sich bei der U-18-EM in Deutschland mit der österreichischen Mannschaft die Silbermedaille. weiterlesen »

Platz vier für Freiberger in Daegu

Platz vier für Freiberger in Daegu

BRAUNAU/DAEGU. Bei einem hochkarätigen Beachvolleyball-Turnier im südkoreanischen Daegut landete die gebürtige Braunauerin Eva Freiberger zusammen mit Partnerin Valerie Teufl auf dem vierten ... weiterlesen »

Alkolenker beging nach Unfall Fahrerflucht - 30-Jähriger rasch ausgeforscht

Alkolenker beging nach Unfall Fahrerflucht - 30-Jähriger rasch ausgeforscht

BRAUNAU. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam ein alkoholisierter 30-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 14. Juli gegen 0.15 Uhr mit seinem PKW am Erlachweg von der Fahrbahn ... weiterlesen »

Großes Dorffest der Trachtenmusik

Großes Dorffest der Trachtenmusik

NEUKIRCHEN. Die Trachtenmusik Neukirchen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, ein großes Dorffest. weiterlesen »


Wir trauern