Provisorium am Braunauer Krankenhaus wird errichtet

Hits: 235
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 09.08.2020 08:08 Uhr

BRAUNAU. Damit während des Neubaus des Bauteils 10 am Braunauer Krankenhaus der Betrieb uneingeschränkt weitergeführt werden kann, wird ein großes Provisorium mit 48 Raummodulen errichtet. Ein 76 Meter hoher Kran hebt dabei die Module an ihren Bestimmungsplatz.

Am Braunauer Krankenhaus wird ein aufwendiges Provisorium errichtet, um den Betrieb während des Neubaus des Bauteils 10 weiter aufrechtzuerhalten. Dieses beinhaltet 48 Raummodule, die mit einem 76 Meter hohen Kran an ihren Bestimmungsplatz gehoben werden. Die Anlieferung mit einem 21 Meter langen Tieflader wird in der Braunauer Vorstadt dabei zur Zentimeterarbeit. Das Provisorium entsteht bei der Rettungszu- und -ablieferung. Die Anlieferung der Module beginnt am 24. August. Auch der Bauteil 13 des Krankenhauses wird direkt an das Provisorium angebunden. Im November 2020 soll dieses dann bezugsbereit sein. Der neue Bauteil 10 soll Mitte 2024 in Betrieb gehen, bis dahin bleibt auch Provisorium bestehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Brauer trifft den Gast im Knast“

BRAUNAU. Die Bier- und Weinbar Schluckerl aus Braunau lädt am Samstag, 26. September, ab 15 Uhr zu einer etwas anderen Bierverkostung ein.

Informatik-Schnupperkurs: Coding-Akademie der HTL

BRAUNAU. Im Oktober bietet die HTL-Braunau mit der „Coding-Akademie“ wieder Schnupperkurse für Programmieranfänger an.

Erfolgreich gelernt in der Summerschool

ST. PETER/BURGKIRCHEN. Die erste Summerschool der Kinderfreunde Innviertel für Kinder von sieben bis zehn Jahren war bereits ein voller Erfolg.

Animal Hoarding: 12 Hunde beschlagnahmt

BRAUNAU/LOCHEN. Ein schwerer Fall von Animal Hoarding kam in Braunau ans Tageslicht: Eine Frau hielt in ihrer kleinen Wohnung 14 Hunde auf engstem Raum. Zwei der Hunde waren bereits tot, die weiteren 12 ...

Corona: 87-Jähriger mit Vorerkrankungen verstorben

BRAUNAU. Im Braunauer Krankenhaus St. Josef ist ein 87-jähriger Patient, der auch mit Vorerkrankungen ins Spital eingeliefert wurde in Folge einer Erkrankung mit dem Corona-Virus verstorben.

Typisierungsaktion: Spender für kleinen Michael gesucht

SCHWAND. Der kleine Michael aus Uttendorf sucht immer noch nach einem geeigneten Stammzellenspender.

Glücksengerl überraschte beim Wocheneinkauf in Braunau

BRAUNAU. Katharina Speckner aus Schwand ist die neueste Gewinnerin der diesjährigen Glücksengerl-Aktion im Bezirk Braunau. Auch die kommenden Wochen fliegt es noch über ganz Oberösterreich ...

Neuer Spielplatz in Palting errichtet

PALTING. Während der Sommermonate hat sich in Palting einiges getan: Der öffentliche Spielplatz hinter der Volksschule wurde erneuert und bietet jetzt einige attraktive und zeitgemäße ...