Grenzgängerverband feiert Jubiläum und wählt neues Vorstandsteam

Hits: 41
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 16.10.2021 08:00 Uhr

BRAUNAU/OÖ. Der Grenzgängerlandesverband mit Sitz in Braunau hat sein 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt gefeiert. Verabschiedet wurde auch der langjährige Obmann Josef Auer, zu seinem Nachfolger wurde Gerald Hamminger gewählt.

Seit 50 Jahren setzt sich der Grenzgänger-Landesverband für die Rechte von Österreichern ein, die im Ausland, vorwiegend im benachbarten Bayern, beschäftigt sind. Im Rahmen eines Festakts wurde dieses Jubiläum nun im Braunauer Veranstaltungszentrum gefeiert. Mit dabei waren viele Ehrengäste von „drent und herent“ und auch Vertreter aus Vorarlberg feierten mit. Es wurde verstorbenen Mitgliedern gedacht und Ernst Bigl veranschaulichte in einer kurzen Präsentation die Aufgabengebiete des Vereins. Braunaus Bürgermeister Johannes Waidbacher, Peter von Zumbusch, Werkleiter bei Wacker in Burghausen, stellvertretend für die Arbeitgeber in Bayern, sowie der Landtagsabgeordnete Ferdinand Tiefnig würdigten die tolle Arbeit des Vereins und sprachen gleichzeitig auch die Bitte aus, diese wichtige Aufgabe auch künftig weiter zu erfüllen. Hamminger neuer Obmann Verabschiedet wurde der langjährige Obmann Josef Auer, der vor Kurzem für seinen Einsatz auch das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich entgegennehmen durfte. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Big Band der Wacker Chemie AG. Bei der Neuwahl, die Bürgermeister Waidbacher durchführte, wurde anschließend Gerald Hamminger zum neuen Obmann gewählt. Seine Stellvertreter sind künftig Helmut Söllinger und Eva Riedler.

Kommentar verfassen



Herbstmeisterschaft: Union Ostermiething sicherte sich Aufstieg

INNVIERTEL. Bei den Herbstmeisterschaften im Nachwuchsfußball der Region West konnte sich im U16-A-Bewerb die Union Ostermiething gegen die SPG Friedburg/Pöndorf durchsetzen.

Weihnachtspackerl für Kinder

BEZIRK BRAUNAU. Bei der Weihnachtspackerlaktion verschenken Kinder Weihnachtsgeschenke an Kinder, denen es nicht so gut geht.

Hannah suchte sich einen besonderen Geburtsort

TARSDORF. Besonders eilig hatte es die kleine Hannah, als sie am 23. November um 12.05 Uhr die Welt erblickte.

Bis zu 240 km/h: Internet-Posting deckt Raser auf

BEZIRK BRAUNAU. Mithilfe mehrerer Videos, die im Internet veröffentlicht wurden, konnte die Polizei Braunau fünf Raser aus dem Bezirk Braunau ausforschen. Die Lenker fuhren stellenweise mit einer Geschwindigkeit ...

Frisch gepresstes Leinöl ist der Dauerbrenner bei Schümann

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH/INNVIERTEL. Ein Großteil der Ölfrüchte, die Christina Schümann in ihrer Ölmanufaktur – ausgezeichnet als AMA Genuss Regions-Betrieb – zu schmackhaften Ölen verarbeitet, ...

Lockdown: Online-Plattform „Lieferservice regional“

BEZIRK BRAUNAU. Um die regionale Wirtschaft in herausfordernden Corona-Zeiten zu unterstützen, wurde im Frühjahr 2020 die Online-Plattform „Lieferservice regional“ von der WKO ins Leben ...

Krankensalbung auf der Covid-Station

BRAUNAU. Bischof Manfred Scheuer besuchte Patienten auf der Covid-Station im Krankenhaus St. Josef.

Landjugendbezirk Braunau holt Gold

BEZIRK BRAUNAU. Kürzlich ging das Best-Of 2021 der Landjugend über die Bühne – coronabedingt erneut online. Dabei werden die besten Landjugend-Projekte Österreichs vor den ...