Mittwoch 29. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BEZIRK BRAUNAU. Neun Schulen aus dem Bezirk Braunau erhielten ein Schulsportgütesiegel. Dieses wird an jene Schulen vergeben, die sich besonders für Sport und Bewegung engagieren.

Die BHAK/BHAS Braunau bekam das Schulsportgütesiegel in Gold. (Foto: Land OÖ/Tina Gerstmair)
photo_library Die BHAK/BHAS Braunau bekam das Schulsportgütesiegel in Gold. (Foto: Land OÖ/Tina Gerstmair)

Das Gütesiegel in Gold bekamen die BHAK/BHAS Braunau und die Volksschule Mattighofen. Mit Silber prämiert wurden die Mittelschule Munderfing und die Volksschule Braunau-Neustadt. Die Mittelschule St. Pantaleon und die Volksschule Braunau erhielten das Gütesiegel in Bronze.

In ganz Oberösterreich wurden 86 Schulen ausgezeichnet. Das Gütesiegel wurde 35 Mal in Gold, 31 Mal in Silber und 20 Mal in Bronze verliehen. Für die Verleihung sind verschiedene Kriterien maßgeblich, darunter die Anzahl der Sportstunden, das Angebot unverbindlicher Übungen oder die Kooperation mit Sportvereinen.

Viele gute Ideen

„Ein motiviertes Lehrerteam, moderne Sportanlagen sowie besondere Akzente im Sportunterricht – die Vielfalt an Möglichkeiten ist groß und die Schulen haben gezeigt, dass sie zahlreiche hervorragende Ideen haben, wie sie ihre Schüler zu einer aktiven Teilnahme am Sport motivieren können“, freut sich Bildungs-Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP).


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden