Braunauer Schul-Taxi für Kinder von Krankenhausmitarbeitern

Hits: 562
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 20.10.2019 06:34 Uhr

BRAUNAU. Neben einer Nacht- und Ferienbetreuung bietet das Krankenhaus St. Josef Braunau nun auch ein Schul-Taxi für die Kinder von Mitarbeitern an.

Für viele Mitarbeiter beginnt die Arbeit im Krankenhaus um 7 Uhr oder noch früher – die Kinderbetreuung in der Volksschule aber frühestens um 7.25 Uhr. „Wenn die Arbeit so frühzeitig beginnt, hat man selbst keine Möglichkeit, sein Kind in die Schule zu bringen. Falls dann auch der zweite Elternteil oder auch die Oma und Opa keine Möglichkeit haben, das Kind zur Schule zu begleiten, stehen unsere Mitarbeiter vor einer schwierigen Situation“, weiß Personalleiterin Helene Mayerhofer.

Angebot für Erstklässler

Das Schul-Taxi soll nun Abhilfe schaffen. Die Kinder kommen dabei einfach mit den Eltern morgens mit ins Krankenhaus, werden hier professionell betreut und rechtzeitig zur Schule gebracht. Das Angebot gilt für Schüler der ersten Klassen der Volksschulen Braunau und Simbach. „So ist es jetzt zum Beispiel unseren Ärzten problemlos möglich, bei der Morgenbesprechung um 7 Uhr dabei zu sein. Damit wird auch der reibungslose Ablauf bei Operationen und Untersuchungen gewährleistet“, freut sich Mayerhofer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Burgführungen starten wieder

BURGHAUSEN. Seit Pfingstsamstag werden wieder Burgführungen in Burghausen angeboten.

Auch nach fünf Jahren sorgt die Umfahrung St. Peter weiter für Ärger

ST. PETER/BEZIRK BRAUNAU. Auch knapp fünf Jahre nach der Eröffnung der UmfahrungSt. Peter im August 2015 sorgt der 5,5 Kilometer lange Straßenabschnitt auf der B148 weiter für erhitzte ...

Mattighofner unterstützen Hilfsprojekt in Nigeria

MATTIGHOFEN. Mit Universitätsprofessor Christian Egarter und Optikermeisterin Barbara Kainzner reisten heuer zwei Mattighofner nach Nigeria, um im Rahmen eines Hilfsprojekts bedürftigen Menschen ...

Verfassungsschutz-Fall: Stögmüller fordert Klärung

BRAUNAU. Nach der bekanntgewordenen Ermittlung des Amts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung gegen einen Offizier des österreichischen Bundesheers nach einem Einsatz an der Grenze ...

Ssisonstart der Plättenfahrten

BURGHAUSEN. Unter entsprechenden Sicherheitsauflagen starten die Plättenfahrten auf der Salzach mit einem Monat Corona-Verzögerung in die neue Saison.

Glasfaserausbau in Tarsdorf und St. Radegund

TARSDORF/ST. RADEGUND. In Tarsdorf wurde der erste Spatenstich für einen flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes gesetzt.

Alkolenker überschlug sich mit Fahrzeug

BRAUNAU. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Samstagvormittag von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baumstumpf. Ein Alkotest im Ukh ...

Lenker bei Motorradunfall schwer verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Auf teilweise nasser Fahrbahn verlor ein 22-jähriger Salzburger gestern Abend die Kontrolle über sein Motorrad und verletzte sich bei einem Sturz schwer.