Braunauer Schul-Taxi für Kinder von Krankenhausmitarbeitern

Hits: 554
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 20.10.2019 06:34 Uhr

BRAUNAU. Neben einer Nacht- und Ferienbetreuung bietet das Krankenhaus St. Josef Braunau nun auch ein Schul-Taxi für die Kinder von Mitarbeitern an.

Für viele Mitarbeiter beginnt die Arbeit im Krankenhaus um 7 Uhr oder noch früher – die Kinderbetreuung in der Volksschule aber frühestens um 7.25 Uhr. „Wenn die Arbeit so frühzeitig beginnt, hat man selbst keine Möglichkeit, sein Kind in die Schule zu bringen. Falls dann auch der zweite Elternteil oder auch die Oma und Opa keine Möglichkeit haben, das Kind zur Schule zu begleiten, stehen unsere Mitarbeiter vor einer schwierigen Situation“, weiß Personalleiterin Helene Mayerhofer.

Angebot für Erstklässler

Das Schul-Taxi soll nun Abhilfe schaffen. Die Kinder kommen dabei einfach mit den Eltern morgens mit ins Krankenhaus, werden hier professionell betreut und rechtzeitig zur Schule gebracht. Das Angebot gilt für Schüler der ersten Klassen der Volksschulen Braunau und Simbach. „So ist es jetzt zum Beispiel unseren Ärzten problemlos möglich, bei der Morgenbesprechung um 7 Uhr dabei zu sein. Damit wird auch der reibungslose Ablauf bei Operationen und Untersuchungen gewährleistet“, freut sich Mayerhofer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neun neue Feuerwehrler

BRAUNAU. Die Freiwillige Feuerwehr Braunau darf sich über neun neue Feuerwehrleute im Aktivstand freuen.

Blech für Freiberger

BRAUNAU. Beachvolleyballer Eva Freiberger aus Braunau landete bei ihrem letzten Turnier 2019 zusammen mit Partnerin Valerie Teufl auf dem vierten Platz in Tel Aviv.

Verein ermöglicht Menschen mit Beeinträchtigung, „Mit-Dabei“ zu sein

PFAFFSTÄTT. Seit eineinhalb Jahren bietet der VereinMit-Dabei Urlaubs- und Freizeitbegleitung für Menschen mit Beeinträchtigung an. Das Angebot wird bereits sehr gut angenommen, vor allem ...

Goldhauben mit 40-Jahr-Jubiläum

MINING. Die Goldhauben Mining haben ihr 40-jähriges Jubiläum im Rahmen der Bezirks-Herbsttagung gefeiert.

Große Waldbrandübung im Kobernaußerwald

ST. JOHANN. Um ein mögliches Waldbrandszenario im Kobernaußerwald möglichst realistisch zu simulieren, führten insgesamt 14 Feuerwehren mit 160 Einsatzkräften am vergangenen Samstag ...

Kindertheater mit „Die Schatztaucherin“

BRAUNAU. Das Braunauer Kindertheater zeigt an diesem Wochenende das Stück „Die Schatztaucherin“.

14-Jähriger verletzt und mit Schlagring bedroht - 3 Jugendliche als Täter ausgeforscht

BRAUNAU. Ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, der am 9. November gegen 18.50 Uhr von einem 16-jährigen Franzosen durch einen Kopfstoß verletzt worden war, wurde auf der Flucht kurz darauf ...

Friedenswallfahrt in Maria Schmolln

MARIA SCHMOLLN. Am Nationalfeiertag, am 26. Oktober, wurde vom Seniorenbund in Maria Schmolln eine Friedenswallfahrt begangen, zu der Bezirksobmann Franz Moser zahlreiche Senioren sowie Landesobmann und ...