Kaiserlinde für die Kaiserlinde - KiP spendet Familie Stranzinger eine neue Linde

Hits: 117
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 28.10.2021 09:58 Uhr

POLLING. Nach wie vor verurteilt die Corona-Pandemie den Kulturverein KiP zum „Nichtstun“. Das hält den Verein aber nicht davon ab für Polling und im Besonderen für das Gasthaus Stranzinger (Gasthaus zur Kaiserlinde), das KiP immer wieder als Veranstaltungsort dient, ein Zeichen der Verbundenheit zu setzen.

Im Jahre 1898, aus Anlass des 50. Regierungsjubiläums von Kaiser Franz Josef I., war erstmalig eine Kaiserlinde gepflanzt worden, weitere folgten. Die aktuelle Linde vor dem Eingang ins Gasthaus war nun auch in die Jahre gekommen, hatte aufgrund von Umbauarbeiten für den Parkplatz gelitten und schaute zuletzt recht unansehnlich aus. Das motivierte KiP, den Verein „Kultur in Polling“, zu einer spontanen Aktion: Am Staatsfeiertag versammelten sich in der Wiese vor dem Gasthaus die Besitzer Elfi und Walter Stranzinger sowie die Mitglieder von KiP, um der Pflanzung einer neuen Linde beizuwohnen. Nach der Begrüßung zitierte KiP-Obmann Thomas Schmidt kurz aus dem Lied „Am Brunnen vor dem Tore“. Josef Voglsperger, Tierarzt und Pflanzenexperte, befasste sich in seinen Ausführungen mit der Bedeutung, die der Lindenbaum für Mensch und Gesellschaft seit der Antike bis heute darstellt. Detail am Rande: der wissenschaftliche, deutsche Name des Baumes (lat. Tilia europaea pallida) lautet – so wie das Gasthaus in Polling/I. – „Kaiserlinde“.

Kommentar verfassen



Tödlicher Verkehrsunfall in Helpfau-Uttendorf

HELPFAU-UTTENDORF. Ein 44-Jähriger kam am Dienstag, 30. November, in Helpfau-Uttendorf von der Fahrbahn ab und verunglückte tödlich.

Bücherei bietet Abholservice im Lockdown

BRAUNAU. Angesichtes der Einschränkungen durch den Lockdown bietet die Stadtbücherei Braunau derzeit einen Bestell- und Abhol-Service an. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gutscheine für das Hallenbad ...

Munderfinger Telefonagentur sucht Personal für Contact Tracing

MUNDERFING. Seit Corona das Nachverfolgen der Kontakte erforderlich macht, hat sich die Munderfinger Telefonmarketing-Firma „call4you“ des Contact Tracing angenommen. Angesichts der rapide steigenden ...

Traurig: Bezirk Braunau bei den Verkehrstoten im Spitzenfeld

BEZIRK BRAUNAU. Bereits 83 Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen in Oberösterreich ums Leben und damit bereits um 16 mehr als im gesamten Jahr 2020, informiert der VCÖ. Der ...

Trotz Lockdown bei den InnWirtlern einkehren

BRAUNAU. Trotz aktuellem Lockdown können zu jeder Zeit von Zuhause aus die gemütlichen Gaststuben der aktiven InnWirtler besucht werden. Der virtuelle 3D-InnWirtler-Rundgang macht„s möglich. ...

Braunau gewinnt E-Bike

BRAUNAU. Beweg dich und bleib gesund„: Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche präsentierten 89 oberösterreichische Gemeinden im September kreative Mobilitätslösungen. ...

Impfaktion „Schalchner impfen Schalchner“ war großer Erfolg

SCHALCHEN. Um den Bürgern von Schalchen eine niederschwellige Corona-Schutzimpfung zu ermöglichen, fand am Wochenende die Aktion „Schalchner impfen Schalchner“ statt – so erfolgreich, dass sie ...

Einfache Idee mit großer Wirkung: der umgekehrte Adventkalender

BRAUNAU. Der „umgekehrte Adventkalender“ geht in die vierte Runde. Gesammelt wird wieder in Braunau in der Pfarrkirche Ranshofen, im Pfarrzentrum St. Franziskus und in der Stadtpfarrkirche St. Stephan ...