Verein „ZeitBank“ ermöglicht neue Bücherstube in Eggelsberg

Hits: 220
Karin Seyringer Tips Redaktion Online Redaktion 30.10.2021 14:01 Uhr

EGGELSBERG. Der Verein „ZeitBank für Alt und Jung“ hat in Eggelsberg eine neue Bücherstube eingerichtet. Im ehemaligen Kindergarten können Leseratten Stöbern und Schmökern sowie Bücher tauschen. Der einladende Raum soll aber auch zentraler Treffpunkt für Bücherfreunde sein. Ein unkomplizierter Bücher-Kreislauf wird ermöglicht.

Die „ZeitBank für Alt und Jung“ ist ein gemeinnütziger Verein ohne Gewinnabsicht, der eine Art Nachbarschaftshilfe  für gegenseitige Hilfeleistung in der Gemeinde bietet. Der Verein verwirklicht aber auch immer wieder Projekte, die zum allgemeinen Gemeindeleben beitragen, wie zum Beispiel „Zeitbankerl“, Strickcafe oder Vorträge. Die Projekte werden nicht aus Mitgliedsbeiträgen, sondern aus freiwilligen Spenden und durch Unterstützung der Gemeinde finanziert.

Bücherstube im ehemaligen Kindergarten 

Nun konnte im ehemaligen Kindergarten in der Ortsmitte eine neue Bücherstube  eingerichtet werden, wo Bücherfreunde zum Stöbern, Schmökern und Büchertauschen eingeladen sind.

Das Projekt mit dem Weitergeben von Büchern wurde 2016 mit einer Bücherecke auf dem Vorplatz der Volksschule Eggelsberg gestartet, welche immer zugänglich ist. Dazu wurde von ZeitBank-Mitgliedern eine alte Telefonzelle umfunktioniert und mit Regalen und Beleuchtung ausgestattet. Nachdem sich die Bücherecke so gut etabliert hatte, wurden immer mehr gebrauchte Bücher von der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Platz in der Bücherecke wurde zu klein, und so wurde im Dachgeschoß des Gemeindeamtes ein Zwischenlager eingerichtet, in dem die gespendeten Bücher und Zeitschriften gesammelt, sortiert und zum Befüllen der Bücherecke bereitgehalten wurden. Gleichzeitig konnten, um das Angebot für sehr interessierte Leser zu erweitern, die Räume im Dachgeschoß einmal monatlich zugänglich gemacht werden. Das war sozusagen die „Geburt“ der Bücherstube.

Ebenso steht im Strandbad Ibm ein Bücherwagen zur freiwilligen Entnahme von Lesestoff bereit.

Unkomplizierter Bücher-Kreislauf

Im Oktober 2021 übersiedelte die alte Bücherstube nun vom Dachgeschoß des Gemeindeamtes in die neuen Räume im ehemaligen Kindergarten. Die Gemeinde stellt dankenswerterweise nicht nur die Räume kostenlos zur Verfügung, sondern sie stattete diese auch mit hochwertigen, neuen Möbeln aus. Die große, freundliche und einladende Raum soll ein zentraler Treffpunkt für alle Bücherfreunde sein. Die Bücher können ausgeliehen, wieder zurückgebracht oder auch behalten werden. Es ist ein unkomplizierter Bücher-Kreislauf, kostenlos und ohne Registrierung. Somit erfüllt die Bücherstube auch die Kriterien der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit.

Das Angebot ist vielfältig

Es gibt Sachbücher aus allen Themenbereichen (Gesundheit, Sport, Garten, Küche, Wissenschaft, Technik, Natur, Geschichte, Politik…), Literatur-Klassiker, Gedichte, Biografien, Romane (einige auch in Fremdsprachen), Krimis, Zeitschriften sowie Kinder- und Jugendbücher. Vor allem wechseln Kinderbücher rasch die Besitzer. Daher werden gute Buchspenden, besonders aber Kinderbücher und auch Hörbücher gerne entgegengenommen.

Geöffnet ist die Bücherstube am Marktplatz 9 in Eggelsberg jeden Donnerstag von 16 bis 18.30 Uhr.

Kommentar verfassen



Pfingstwanderung mit Eseln

FELDKIRCHEN. Der Eselhof Berndlgut lädt am Samstag, 28. Mai, zur jährlichen Pfingst-Eselwanderung im Oberen Innviertel ein.

Neues „Bundwerk“ wird präsentiert

BEZIRK BRAUNAU. Der Innviertler Kulturkreis stellt am Freitag, 27. Mai, im Hofmarksaal in Moosbach die neue Ausgabe von „Das Bundwerk“ vor.

Schwerer Arbeitsunfall: 27-Jähriger stürzte sechs Meter in die Tiefe

LENGAU. Ein 27-Jähriger wurde am Montag, 23. Mai, bei Abrissarbeiten in Lengau von einem ausschwenkenden Holzbalken getroffen und stürzte sechs Meter in die Tiefe. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. ...

Swiss Blues im Gugg

BRAUNAU. Erika Stucky kommt am Samstag, 28. Mai, ins Gugg Kulturhaus Braunau und will hier mit ihrem eigenen „Swiss Blues“ eine Brücke vom Blues zum Jodeln schaffen.

Dreimal Gold für Braunauer Leichtathletik-Legende Tischlinger

BRAUNAU. Die Braunauer Leichtathletin Berta Tischlinger konnte bei den Masters-Europameisterschaften in Portugal für Sportler in höherem Alter gleich drei Goldmedaillen gewinnen. In ihren Paradedisziplinen ...

1.000 Siege für Braunauer Tischtennis-Crack

BRAUNAU. Johann Hofbauer von der Union VKB Braunau konnte mit dem 1.000 Sieg in einem Tischtennis-Meisterschaftsspiel einen echten Meilenstein verbuchen.

Höhnharter Faustball-Herren weiter in der Erfolgsspur

HÖHNHART. Höhnharts Faustball-Herren haben sowohl in der 2. Bundesliga, als auch in der 2. Landesliga die nächsten Siege eingefahren und sind weiter in der Erfolgsspur. Für die Damen in der 1. Bundesliga ...

Insolvenzen nehmen zu

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Nach der sehr niedrigen Zahl an Firmen­insolvenzen seit Beginn der Covid-Pandemie steigen diese nun wieder – auch im Bezirk Braunau.