Höllbacher übernimmt Gesamtführung in der Königsklasse

Hits: 137
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 11.08.2020 17:00 Uhr

VILLENA/RANSHOFEN. Lukas Höllbacher holte sich vergangenes Wochenende den Sieg bei der Spanischen Supermoto Meisterschaft in Villena. Damit übernahm der Ranshofener die Gesamtführung in der Königsklasse.

Bei knappen 40 Grad fand vergangenes Wochenende in Villena der zweite Lauf der Spanischen Supermoto Meisterschaft statt. Während der neue Asphalt der frisch renovierten Rennstrecke den Fahrern anfangs Probleme bereitete – für viele war der Grip zu wenig und sie stürzten – war Lukas Höllbacher im Qualifying „voll ready“, wie er selbst sagt: „Mit einem super Bike-Setup konnte ich mit über einer halben Sekunde die Poleposition holen.“

Beim ersten Rennen gab es zwar Probleme beim Start, dennoch konnte der 25-Jährige als Zweiter ins Rennen gehen. Nachdem sich die Positionen der Führungsgruppe mit vier Fahrern einige Male gewechselt hatten, war der Ranshofener Bäckermeister am Ende doch vorne: „Im zweiten Lauf ließ ich nichts anbrennen und machte einen klaren Start-Ziel-Sieg.“ Somit übernahm Höllbacher die Gesamtführung der Meisterschaft in der Königsklasse. Heuer hatte er nach sechs Jahren mit Husqvarna wieder zu KTM gewechselt.

In drei Wochen findet das nächste Rennen statt. „Da heißt es noch einiges an Arbeit zu leisten, um beim ersten Weltmeisterschaftslauf voll konkurrenzfähig zu sein und um den Titel zu kämpfen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Andreas Maislinger
    Andreas Maislinger12.08.2020 21:44 Uhr

    Haus der Verantwortung in Braunau am Inn - Könnte Sie das Projekt Haus der Verantwortung in Braunau am Inn interessieren? Die Idee ist bereits im Februar 2000 im Rahmen der Initiative "Braunau setzt ein Zeichen" entstanden und wurde von allen Braunauer Gemeinderatsfraktionen und von Hofrat Florian Kotanko vom Verein für Zeitgeschichte unterstützt. www.facebook.com/houseofresponsibilitybraunau

Kommentar verfassen



Auszeichnung: Hengst aus Gilgenberg ist Bundeschampion

GILGENBERG. Der Reitponyhengst „Bonbon de Coco M“, der aus der Zuchtgemeinschaft Russinger-Radlgruber aus Gilgenberg stammt, ist neuer Schärpenträger des Bundeschampionats

Behälter für Altheimer Trinkwasserversorgung geliefert

ALTHEIM. Für die neue, zentrale Trinkwasserversorgung der Stadt Altheim wurden die beiden Speicherbehälter nun geliefert.

Gewichtheber mit starken Leistungen

BEZIRK BRAUNAU. Die Gewichtheber aus dem Bezirk Braunau haben bei den Oberösterreichischen Landesmeisterschaften beim Nachwuchs und den Masters ordentlich abgeräumt.

Erfolge der Mauerkirchner Feuerwehr-Jugend

MAUERKIRCHEN. Gleich mehrere Jungfeuerwehrlerinnen der Feuerwehr Mauerkirchen konnten bei der Abnahme des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens glänzen und sich die begehrten Auszeichnungen sichern.

Corona-Politik: Freiheitliche sehen große Gefahr für Gesellschaft und Wirtschaft

ST. GEORGEN/BEZIRK BRAUNAU. Bei einer Presserunde in St. Georgen sprach die Bezirks- und Landesspitze der FPÖ über die Themen Wirtschaft, Corona und Infrastruktur. Besonders die Folgen für ...

Braunau will im Kellerduell gegen Sattledt die Trendwende schaffen

BEZIRK. FC Braunau, Schlusslicht der Landesliga West, muss gegen Sattledt punkten, um nicht den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren.

Einbrecher gefasst

MATTIGHOFEN. Die Polizeiinspektion Mattighofen konnte einen Einbrecher fassen, der durch mehrere Baustelleneinbrüche einen Schaden von 10.000 Euro verursachte.

Orgelkonzert „Klangdenkmal“ in Ranshofen

BRAUNAU-RANSHOFEN. Beim traditionellen Orgelkonzert zum Tag des Denkmals präsentiert Klaus Sonnleitner in Ranshofen Musik von Antonio Vivaldi, Bernardo Pasquini, Wolfgang Ebner, Johann Ludwig Krebs ...