Offener Brief: SPÖ Braunau fordert Verbleib des Mahnsteines am bisherigen Standort

Hits: 349
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 15.06.2020 11:02 Uhr

BRAUNAU. Die Pläne rund um die Neugestaltung des Hitlerhauses und die damit geplante Verlegung des sogenannten Mahnsteines ins Wiener Haus der Geschichte lassen weiter die Wogen hochgehen. Die SPÖ Braunau fordert in einem offenen Brief nun dessen Verbleib am bisherigen Standort.

„Die SPÖ Braunau fordert alle im Braunauer Gemeinderat vertretenen Parteien und im Speziellen Bürgermeister Hannes Waidbacher dazu auf, sich für einen bedingungslosen Verbleib des Mahnsteines auf dem seit 31 Jahren bestehenden Standort einzusetzen“, heißt es etwa in einem offenen Brief von SPÖ Stadtparteiobmann Wolfgang Grabner-Sittenthaler. Der Mahnstein vor dem Geburtshaus Adolf Hitlers in der Salzburger Vorstadt 15 stehe nicht nur auf dem Grund der Stadgemeinde Branau, sondern befinde sich auch in deren Eigentum, heißt es darin weiter. Einzig und allein der Gemeinderat von Braunau habe über dessen Verbleib zu bestimmen, das Innenministerium könne lediglich eine Empfehlung abgeben. „Wir wollen die von Innenminister Nehammer erwünschte “Neutralisierung„ des Standortes nicht. Und vor allem sind wir nicht damit einverstanden, dass der Stadtgemeinde Braunau ohne Einbindung der Entscheidungsträger vor Ort eine “Nachnutzung„ aufgezwungen wird“, schreibt Grabner-Sittenthaler.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gabriele Sieglhuber
    Gabriele Sieglhuber17.06.2020 11:12 Uhr

    Mahnstein - Meine Meinung ist, der Stein muss weg. Hitler hat nach seiner Geburt zwei. Monate in dem Haus gewohnt, dann ist er weggezogen. Darum eine "Neutralisierung "!!!!

  2. Andreas Maislinger
    Andreas Maislinger15.06.2020 13:23 Uhr

    Vorschlag für Mahnstein-Entsorgung und "Neutralisierung" kam - Darf ich vorschlagen diesen offenen Brief vor allem auch an den Wiener Historiker Oliver Rathkolb zu richten, denn der Vorschlag für die Mahnstein-Entsorgung und die "Neutralisierung" des Hitler-Geburtshauses kam von ihm und den anderen beiden BMI-Kommissionsmitgliedern Clemens Jabloner und Barbara Glück.

Kommentar verfassen



Aspach-Wildenau live: Bürgermeistergespräch geht in die dritte Runde

ASPACH. Bereits zum dritten Mal laden Aspachs Bürgermeister Georg Gattringer (ÖVP) und Vizebürgermeister Franz Schachinger (ÖVP) zu einem Online-Gespräch ein. Am Donnerstag, 15. ...

Lengau und Auerbach sind Bezirkssieger beim Sympathicus 2021

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Tips, ORF OÖ und Land OÖ suchen die sympathischste Gemeinde Oberösterreichs. Im Bezirk Braunau gewannen Lengau und Auerbach die Bezirkssiegerwahl und gehen damit ...

„Do raucht da Kopf“ - Bezirksentscheid 4er Cup der Landjugend Braunau

Sogar durch die Bildschirme konnte man die Rädchen in den Köpfen der 120 Teilnehmer beim diesjährigen 4er Cup rattern sehen.

Spende für Feuerwehr übergeben

SCHALCHEN. Das internationale Einzelhandelsunternehmen JYSK hat ihre Filiale in Schalchen umgebaut. Anlässlich der Neueröffnung wollte der Spezialist für skandinavische Bettwaren und Möbel ...

Schlagzeuger aus Braunau wurde durch Musik zum Weltenbummler

BRAUNAU. sVen KHABEGH aus Braunau ist Vollblutmusiker und stand schon auf unzähligen Bühnen auf der ganzen Welt. Sein Instrument und seine Passion ist das Schlagzeug. Durch die Corona-Pandemie ...

Ausreisekontrollen beendet aber weiter Kampf gegen hohe Infektionszahlen im Bezirk

BEZIRK BRAUNAU. Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektions- und Inzidenzzahlen wurden in der vergangenen Woche im Bezirk Braunau Ausreisekontrollen durchgeführt. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im ...

Reh ausgewichen: Auto zweimal überschlagen

MINING. Als eine 24-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Sonntagnachmittag, 11. April, in Mining einem Reh ausweichen wollte, kam sie von der Fahrbahn ab und ihr Auto überschlug sich zwei Mal.

Neuer Mobilitätsmanager

BRAUNAU / INNVIERTEL. Beim Regionalmanagement OÖ (RMOÖ) in der Region Innviertel-Hausruck ist ab sofort Thomas Scherer (32) für den Bereich Regionales Mobilitätsmanagement zuständig. ...