HAI erhielt Award für exzellente Führung

Theresa Senzenberger Tips Redaktion Theresa Senzenberger, 27.09.2022 11:29 Uhr

RANSHOFEN. Der Ranshofner Aluminiumerzeuger Hammerer Aluminium Industries (HAI) wurde als eine von „Austria’s Best Managed Companys“ mit einem Award für exzellente Führung ausgezeichnet.

Der Preis wurde von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte Österreich und der Raiffeisen Landesbank Niederösterreich/Wien vergeben. Deloitte prämiert in Österreich seit 2021 die Best Managed Companies.

Der Award wurde in feierlichem Rahmen an die Geschäftsführung von HAI überreicht. CEO Rob van Gils, COO Markus Schober, CFO Manfred Steinhauser und Birk Alwes, der Personalleiter der HAI Group, kamen zur Feier und symbolisierten so gemeinsam die Teamleistung, die HAI zu einer der „Best Managed Companies 2022“ macht.

Rob van Gils freut sich mit seinen Kollegen und ist stolz auf die Auszeichnung: „Zum diesjährigen 15-Jahre-Jubiläum der HAI-Gruppe ist das ein besonderes Geburtstagsgeschenk an uns und untermauert einmal mehr, dass wir mit unserer zukunftsorientierten, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten und klaren Wachstumsstrategie auf dem richtigen Weg sind. Dahinter steht die Leistung des gesamten Teams und dafür möchte ich Danke sagen. Diese Auszeichnung ist für uns alle ein enormer Ansporn und Motivation, weiterhin die Unternehmensgeschichte aktiv zu gestalten und voranzugehen.“

Vier Kategorien

Für die Auszeichnung erarbeitete Deloitte vier Schwerpunktkategorien. So wird in der Kategorie „Strategie“ die grundlegende Unternehmensstrategie, deren Entwicklung und Umsetzung sowie die interne und externe Kommunikation bewertet. „Produktivität & Innovation“ beschäftigt sich mit dem Management von Schlüsselressourcen und –kompetenzen, mit Produktivität und Wertschöpfung sowie dem Innovationsmanagement im Unternehmen. „Kultur & Commitment“ untersucht die Unternehmenskultur und Zukunftsfähigkeit auf mehreren Ebenen. Relevante Kennzahlen sowie Mechanismen zur Einhaltung der Corporate Governance werden im Bereich „Governance & Finanzen“ beleuchtet.

Kommentar verfassen



Trainerwechsel beim Sportklub Altheim

ALTHEIM. Der SK WIEHAG Altheim präsentiert seinen neuen Trainer: Rudolf „Rudi“ Spindler wird der Fußball-Mannschaft ab kommendem Jahr mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Infoabend für Berufe mit Zukunft

MAUERKIRCHEN. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Mauerkirchen bietet am Mittwoch, 14. Dezember, ab 18 Uhr einen Infoabend an.

Eggelsberger schenkt als Stammzellenspender Hoffnung

EGGELSBERG. 2020 machte Dominik aus Eggelsberg in Schwand bei einer Typisierungsaktion für mögliche Stammzellenspender mit. Jetzt schenkten seine Stammzellen einem Mann aus Südeuropa wieder Hoffnung. ...

Breitbandausbau im Bezirk Braunau schreitet voran

HOCHBURG-ACH. Nachdem die BBOÖ Breitband Oberösterreich GmbH in der Gemeinde Hochburg-Ach im Bezirk Braunau bereits große Ausbautätigkeiten der Glasfaserinfrastruktur abgeschlossen hat, startet man ...

Advent in Braunau: Lichterglanz, Kripperlschaun und Märchenlesung

BRAUNAU. In Braunau wird es weihnachtlich: Rund 8.500 Lämpchen tauchen die Stadt in einen feierlichen Lichterglanz, es gibt Adventmärkte, Weihnachtskonzerte und mehr.

VCÖ: Kein oberösterreichischer Bezirk kann heuer das Ziel „Null Verkehrstote“ erreichen

BEZIRK BRAUNAU. 76 Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen in Oberösterreich ums Leben und damit um zehn weniger als zur gleichen Zeit des Vorjahres, informiert der Verkehrsclub Österreich ...

572 neue Mitglieder für OÖ Seniorenbund Braunau

OÖ. Der OÖ Seniorenbund bietet seinen Mitgliedern ein großes Beratungs-, Service- und Gemeinschaftsangebot. Dass dieses Angebot Zuspruch findet, zeigt auch die Mitgliederentwicklung der letzten Zeit. ...

Fröhliches Weihnachtskonzert für Kinder

BRAUNAU. Am Samstag, 10. Dezember, lädt das Kindertheater der Stadt Braunau zum Weihnachtskonzert. Das Theater Schneck & Co hat dafür jede Menge Spaß, ungewöhnliche Instrumente und viele Lieder ...