Mann wütet mit Axt im Eferdinger Zentrum

Hits: 4415
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 15.10.2021 14:54 Uhr

EFERDING. Einen 37-jährigen aus dem Bezirk Eferding musste die Polizei am 14. Oktober gegen 21.30 Uhr im Eferdinger Zentrum aufhalten. Der Mann hatte das Auto eines 40-Jährigen mit einer Axt demoliert. Als Grund dafür gab er an, dass der 40-Jährige eine sexuelle Beziehung zur 19-jährigen Tochter des Täters pflegen würde.

Das Opfer gab an, mehrmals mit dem Umbringen bedroht worden zu sein, der Beschuldigte habe zudem sein Auto demoliert und eine Wurfaxt auf seinen Balkon geworfen. Der 37-Jährige zeigte sich geständig. Er habe nicht die Absicht gehabt, den 40-Jährigen umzubringen, hätte jedoch mehrmals gedroht, das Opfer „auseinanderzureißen“ und „ihm das Gesicht zu zerschlagen“. Zudem befand sich der 37-Jährige in Besitz einer Gaspistole samt gefülltem Magazin, einer Wurfaxt, zwei Wurfmessern, eines Wurfsterns, einer Luftdruckpistole und einer Machete, die von der Polizei sichergestellt werden konnten. Der Mann wurde in die Jusitzanstalt Wels eingeliefert.

 

Update: 18. Oktober

Der Täter gab an, dass das Opfer und seine Tochter ein sexuelles Verhältnis hätten, es handelt sich dabei um eine Vermutung.

Kommentar verfassen



Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten

EFERDING. Ein Duo dürfte versucht haben, einen Zigarettenautomaten in Eferding aufzubrechen. Auf Ansprache eines Zeugen flüchteten die beiden, konnten aber kurze Zeit später von der alarmierten Polizei ...

Ein Hauch von Geschichte im Seminarhotel Brummeier

EFERDING/OÖ. Schon Astronom Johannes Kepler verbrachte seine Hochzeitsnacht mit der Eferdinger Bürgerstochter Susanne Reuttinger im Haus des heutigen Seminarhotel Brummeier, ausgezeichnet mit dem AMA ...

Traktor verliert Mais auf der B129

ALKOVEN. Ein Traktor war mit zwei Anhängern mit Mais auf der B129 in Alkoven unterwegs. Während der Fahrt öffnete sich die Ladeklappe des ersten Anhängers, eine Maisspur auf der Bundesstraße war die ...

Tümpel für Unken gebaut

HAIBACH. Die Naturschutzgruppe Haibach legte mit Unterstützung von Verbund und der Raiffeisenbank Region Eferding mehrere Laichgewässer für Gelbbauchunken an. 

Karling wird zum Adventkalender

HARKIRCHEN. Drei Familien aus der Hartkirchner Ortschaft Karling rufen zu Weihnachten einen begehbaren Adventkalender ins Leben. Das traditionelle Glühstanderl in Karling wird in diesem Jahr nicht umsetzbar ...

Zeichen gegen Gewalt der Soroptmistinnen

EFERDING/ ALKOVEN. Der Serviceclub der Soroptimistinnen macht unter dem Motto „Orange the World“ auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. 

Volksschüler feiern Tag des Apfels

HARTKIRCHEN. Anlässlich des „Tag des Apfels“ am zweiten Freitag im November versorgten die Hartkirchner Bäuerinnen die Schüler der Gemeinde mit Obst, Broten und Karotten. 

Aschacherin übernimmt Chefredaktion

ASCHACH. Cornelia Groiss übernimmt die Chefredaktion des Fachmagazins Factory.