Mopedlenkerin (15) auf Bahnübergang von Zug erfasst und getötet

Hits: 1565
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 06.08.2022 07:42 Uhr

WAIZENKIRCHEN. Eine Mopedlenkerin (15) ist am Freitagnachmittag auf einem Bahnübergang in Waizenkirchen von einem Zug erfasst und getötet worden. 

Die Mopedlenkerin wollte in der Ortschaft Manzing den Bahnübergang überqueren und hat dabei den herannahenden Triebwagen übersehen. Trotz sofortiger und länger andauernden Reanimationsversuchen durch die Teams des Notarzteinsatzfahrzeuges und des Notarzthubschraubers Christophorus Europa 3 konnte das Leben der jungen Mopedlenkerin nicht gerettet werden. Sie verstarb noch am Unfallort. Die Angehörigen, die noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Unfallort waren sowie der Triebfahrzeugführer wurden von der Krisenintervention betreut.

 

 

Kommentar verfassen



Polizei sucht nach fahrerflüchtigem Autofahrer

ALKOVEN. Die Polizei sucht nach einem fahrerflüchtigen Autolenker. Der Unbekannte hat am Freitag gegen 17 Uhr bei einem Kreisverkehr auf der B129 in Alkoven einen Rennradfahrer geschnitten, der daraufhin ...

„Der Nino aus Wien“ beim Musiksommer Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Im Rahmen des Musiksommers präsentiert „Der Nino aus Wien“ am Freitag, 26. August 2022, sein neues Album.

Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach feiert Jubiläum

PEUERBACH. Mit dem bereits zur Tradition gewordenen Kinder(wagen)wandertag feiert das Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach das 15-Jahr-Jubiläum.

Auf der Suche nach dem Superkürbis beim Hartkichner Herbstfest

HARTKIRCHEN. Das Hartkirchner Herbstfest findet am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr nach dem Gottesdienst auf dem Ortsplatz statt. An diesem Tag werden wieder die schönsten Kürbisse der Gegend prämiert. ...

Weltzer startet Charity-Eisaktion für Familien in Not

EFERDING/ASCHACH. In Eferding und Aschach gibt es diesen Sommer eine ganz besondere Aktion: Round Table hat gemeinsam mit der Café-Konditorei Weltzer eine Charity-Eisaktion ins Leben gerufen. Thomas Engelberger, ...

Koffer soll Bauern bei der Analyse ihres Bodens helfen

EFERDING. Mit Gespür und Leidenschaft pflegen die Bauern im Eferdinger Land ihre Ackerböden und Grünflächen - und das möglich nachhaltig. Mit dem „Bodenkoffer“ erhalten die Landwirte nun Werkzeuge, ...

„Alles oder Nichts – eine Hommage an Hildegard Knef“

BAD SCHALLERBACH. Im Rahmen des Musiksommers präsentieren „Madeleine Joel & the Hildeguards“ am Donnerstag, 18. August 2022, eine Sammlung von Liedern Hildegard Knefs, deren Texte zeitlos ...

31. Landl-Rallye: Im Pfarrhof hört man die Raubkatzen schnurren

MEGGENHOFEN. Nach zwei Jahren Pause findet heuer die 31. Landl-Rallye statt.