Die Wandervögel zu Gast in Schloss Aschach

Hits: 270
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 19.09.2019 12:05 Uhr

ASCHACH/DONAU. Eine moderne, humorvolle Huldigung des Liederbuchs des Wandervogels aus dem frühen 20. Jahrhundert, verwoben mit Melodien aus aller Welt, steht am Freitag, 20. September, in Schloss Aschach am Programm.

Die Wandervögel lassen in bester Zupfgeigenhansel-Tradition alte, oft schon vergessene Lieder wieder aufleben, egal ob deutsche, österreichische oder jiddische Volkslieder vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Eine Einladung zum Trinken und Tanzen, aber auch zum stillen Hörgenuss gut durchdachter Texte und Arrangements.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. VVK: 18 Euro (erhältlich: Sparkasse Aschach und bei Hilde Golker: Tel. 0664/2530285, h.golker@liwest.at); AK: 20 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Volksschule eingeweiht

ST. MARIENKIRCHEN. Die Kinder aus der Richard-Billinger- Volksschule konnten gemeinsam mit ihren Lehrern in das frisch renovierte Gebäude umsiedeln. Das neue Gebäude hat einige Vorteile ...

Picknick im Obst-Hügel-Land: Träumen unter Obstbäumen

ST. MARIENKIRCHEN. Der Naturpark Obst-Hügel-Land lädt am Pfingstmontag, 1. Juni zu einem Spaziergang mit Speisenzubereitung und Picknick ein. 

Garten der Geheimnisse: Pfingstrosenausstellung im Stroheimer Garten

STROHEIM. Im Garten der Geheimnisse findet über Pfingsten die jährliche Pfingstrosenausstellung statt. Der Paeonienzüchter Michael Miely präsentiert eine Auswahl seiner 580 verschiedenen ...

Neuer Arzt für Hartkirchen fixiert

HARTKIRCHEN. Nach monatelanger Suche konnte die erste der beiden freien Kassenarztstellen vergeben werden. Allgemeinmediziner Günther Schustereder wird ab Oktober in Hartkirchen ordinieren. Wer ...

Union Hinzenbach trauert um Johanna Bassani

HINZENBACH/ ATTNANG- PUCHHEIM. Johanna Bassani, nordische Kombiniererin im Sportverein Union Volksbank Hinzenbach (UVB) verstarb im 19. Lebensjahr. 

Kurse im Familienbundzentrum wieder möglich

EFERDING.  Im Familienbundzentrum können wieder erste Veranstaltungen stattfinden. Dabei sind Verhaltensregeln und Hygienebestimmungen einzuhalten. 

Auto nach Zusammenstoß über Böschung gestürzt

BEZIRK EFERDING. Als ein 64-jähriger Lenker aus dem Bezirk Linz-Land gestern Abend vor einer Kreuzung im Ortsbereich Goldenberg seine Geschwindigkeit verlangsamte, fuhr ein 19-Jähriger ...

Seniorenbund: Nur über den Gartenzaun

PUPPING. „Reden wir halt über den Gartenzaun“ ist aktuell das Motto des Puppinger Seniorenbundes.