Franzobel präsentierte seinen neuen Roman „Rechtswalzer“

Hits: 269
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.07.2019 13:05 Uhr

EFERDING. Der österreichische Schriftsteller Franzobel stellte im Biohof Achleitner seinen neuen Roman „Rechtswalzer“ vor.

In knapp einer Stunde führte er seine gespannten Zuhörer durch eine Auswahl der packendsten Szenen und beeindruckte vor allem durch die Vielfalt der Figuren. In „Rechtswalzer“ beleuchtet Franzobel in Form eines Kriminalromans die neuen politischen Verhältnisse im Land; indem der Autor vieles als realistische Möglichkeit voraussagt, erweist er sich als Prophet. Nach der Frage, wie politisch er eigentlich sei, antwortete Franzobel: „Das ist unterschiedlich und hängt auch von den Phasen zeitgenössisch politischer Entwicklungen ab.“

Franzobel unterstützt mit seiner Literatur auch die Kinderrechtsorganisation Childrenplanet. Der Erlös von 926,80 Euro fließt in humanitäre Projekte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grundsätze der Politik

HAIBACH/EFERDING. Der ehemalige Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek folgte der Einladung der Freiheitlichen Jugend Bezirk Eferding und referierte in Haibach über die Grundsätze der Freiheitlichen ...

Der Ball der Eferdinger führt zurück in die Welt der goldenen Zwanziger

EFERDING. Die Besucher des Balls der Eferdinger am Samstag, 18. Jänner, können sich auf einen unterhaltsamen Abend im glanzvollen Ambiente des Kulturzentrum Bräuhaus unter dem Motto „Die ...

Stadtapotheke Eferding unterstützt Sozialprojekte

EFERDING. Wie auch in den letzten Jahren verzichtet die Stadtapotheke Eferding auf Weihnachtsgeschenke und möchte stattdessen einen Beitrag für einen guten Zweck leisten.

Treffpunkt für pflegende Angehörige in Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Zu den Treffen der pflegenden Angehörigen im Bezirksaltenheim Hartkirchen sind alle Menschen herzlich willkommen, die in ihrem Umfeld Angehörige betreuen und pflegen, oder die sich ...

Verdichteter Fahrplan auf Linzer Lokalbahn

EFERDING. Bequem mit der LILO ohne Verkehrsstress und Parkplatzsuche zu einer Vorstellung ins Linzer Landestheater, zum Abendessen oder auf einen Punsch. Ab Sonntag, 15. Dezember, ist das mit der LILO ...

Puppings Bürgermeister Hubert Schlucker tritt zurück

PUPPING. Die Gemeinderatssitzung am 12. Dezember nützte der Puppinger Bürgermeister Hubert Schlucker (ÖVP) um seinen Rücktritt bekannt zu geben. Im März wird im Gemeinderat ein ...

Eferdinger führt freiheitliche Jugend an

EFERDING. Einen Generationenwechsel gibt es an der Spitze der Freiheitlichen Jugend Oberösterreich. Der 21-jährige Jus-Student Silvio Hemmelmayr aus Eferding wurde einstimmig zum geschäftsführenden ...

Im Rollstuhl zum neuen Job - Peter Martschni arbeitet als Empfangsmitarbeiter beim Roten Kreuz

EFERDING. Der 51-jährige Peter Martschini suchte nach einem schweren Motorradunfall eine sinnstiftende und sinnvolle Arbeit und fand diese beim Empfangsdienst an der Rotkreuz-Ortsstelle Eferding.