Obstbaum- und Hecken-Pflanzaktion im Naturpark Obst-Hügel-Land

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 10.10.2019 15:05 Uhr

SCHARTEN/ST. MARIENKIRCHEN. Rund 6.000 hoch- und halbstämmige Obstbäume wurden seit 2005 im Naturpark gepflanzt und gefördert. Mit gemeinschaftlichen Bestell- und Pflanzaktionen soll die Neupflanzung von Obstbäumen sowie von ökologisch wertvollen Hecken weiter unterstützt werden.

Infoblätter und Bestellformulare liegen in den Gemeindeämtern, im Naturpark-Büro und bei der Gärtnerei Neuwirth in St. Marienkirchen auf. Tipps zur Sortenauswahl erhält man auch auf www.meineobstsorte.at. Um die Abwicklung bei der Bestellung von Wildsträuchern zu vereinfachen, wurden drei verschiedene Pakete zu je zehn Gehölzen zusammengestellt. Jedes Paket ist für sich ökologisch und ästhetisch wertvoll. Je nach Zweck und Nutzung der Hecke bieten sich Kombinationen an.

Bestellungen sind bis 16. Oktober im Naturpark-Büro oder bei der Gärtnerei Neuwirth abzugeben. Die Gehölze (samt Zubehör) werden in den Kalenderwochen 43 und 44 zugestellt. Nähere Informationen zu den Fördervoraussetzungen und dem Ablauf der Bestellaktion findet man auf www.obsthuegelland.at.

Herbstarbeiten im Obstgarten

Wie man seinen Obstgarten winterfit macht, erfährt man in einem praktischen Kurs am Samstag, 12. Oktober, von 9 bis 12 Uhr im Obstlehrgarten in St. Marienkirchen. Kursthemen sind der Stammanstrich von Obstbäumen, das Anbringen von Leimringen, die Düngung von Obstbäumen, aber auch die richtige Lagerung von Äpfeln und Birnen.

Nature Caching

Eine Tour zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen im Naturpark steht beim Nature Caching am Samstag, 12. Oktober, am Programm. Mit dem GPS-Gerät in der Hand geht es auf eine abenteuerliche Suche quer durch die Natur- und Kulturlandschaft. Und am Ende winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Evang. Toleranzkirche Unterscharten. 

Anmeldung jeweils im Naturpark-Büro: 07249/47112-25, info@obsthuegelland.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Ich bin einfach wundervoll“ soll Selbstwert von Kindern stärken

PRAMBACHKIRCHEN. Das Ziel, das Selbstbewusstsein und den Selbstwert von Kindern zu stärken, hat Kathrin Paschinger zu dem Kinderbuch „Ich bin einfach wundervoll“ animiert.

Eferdinger Handballer waren chancenlos

EFERDING. Die Eferdinger Handballer mussten ein 24:41-Ergebnis gegen SG Edelweiss/Linz AG einstecken.

Gerhard Pauza über „Gott ja - Kirche nein?“

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Eine Ahnung von Gott, eine Sehnsucht nach Gott ist heute in vielen Menschen lebendiger als noch vor 20 oder 30 Jahren.

Haus „Am Raiffeisen Platz“ in Hartkirchen feierlich eröffnet

HARTKIRCHEN. Mit einem feierlichen Tag der offenen Tür wurde das Haus „Am Raiffeisen Platz“ in Hartkirchen eröffnet.

Tag der offenen Tür im Fairytale-Atelier

EFERDING. Die Eferdinger Designerin Ingrid Gumpelmaier-Grandl tourt seit Wochen durch Österreich. Nicht nur um die neue Kollektion zu zeigen, sondern vor allem auch um über die Produktions-Hintergründe ...

Knifflige Einsatzübung in Alkoven: Traktor spießt Pkw seitlich auf
 VIDEO

Knifflige Einsatzübung in Alkoven: Traktor spießt Pkw seitlich auf

ALKOVEN. Ein kniffliger Übungsabend wartete  auf die Mitglieder der Feuerwehren Alkoven und Polsing sowie den teilnehmenden Sanitätern des Samariterbundes Alkoven. In Winkeln galt es, einen ...

Halloween-Party auf drei Floors

PRAMBACHKIRCHEN. Gruselig, furchterregend und schaurig wird„s bei der vielleicht größten Halloween-Party in der Region. Traditionsbewusst türmen sich Kürbisberge vor dem Fly-Eingang, ...

Lesung mit Horst Pühringer in Haibach

HAIBACH/DONAU. Unter dem Titel „Wenn die Glocken nach Rom fliegen - eine Kindheit in den 60er Jahren“ liest Horst Pühringer neue Texte zum Lachen und auch Nachdenken.