„Kasermandl in Gold“ für Topfen aus Scharten

Hits: 516
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 16.07.2019 13:05 Uhr

SCHARTEN. Über ihr erstes „Kasermandl in Gold“ freuen sich Tamara und Manfred Elsenhans aus Scharten. Das „Kasermandl“ ist österreichweit die einzige Prämierung für in bäuerlichen Betrieben hergestellte Käse- und Milchprodukte und wurde unlängst bei der Wieselburger Messe Hof & Forst verliehen.

„Wir freuen uns sehr über das Kasermandl in Gold für unseren Topfen. Für uns ist es eine ganz besondere Auszeichnung mit einem Produkt zu gewinnen, bei dem man sich österreichweit gegen so viele Mitbewerber durchsetzen muss. Wir hätten nie gedacht, ausgerechnet mit unserem Topfen den Kategoriesieg und damit den Bundessieg zu erzielen“, freuen sich Tamara und Manfred Elsenhans. Für ihre Mozzarella-Käseschnüre erhielten sie zudem eine Goldmedaille.  Die beiden haben sich seit 2016 am elterlichen Betrieb von Manfred, am Betrieb von Siegfried und Herta Mayr in Finklham, ein Standbein mit Direktvermarktung von Milchprodukten aufgebaut.

Reicher Medaillensegen

Neben den 14 Kasermandln wurden 161 Goldmedaillen, 145 Silbermedaillen und 94 Bronzemedaillen vergeben. Oberösterreichs bäuerliche Direktvermarkter liegen mit vier von 14 Bundessiegen, 21 Goldmedaillen, 24 Silbermedaillen und 15 Bronzemedaillen im absoluten Spitzenfeld. Die 14 Bundessiege verteilen sich wie folgt: viermal Oberösterreich, je dreimal Niederösterreich, Tirol und Vorarlberg und einmal Kärnten.

„Das tolle Abschneiden der oberösterreichischen Direktvermarkter freut mich natürlich besonders. In Oberösterreich sind derzeit 2.170 Direktvermarkter in der Direktvermarkter-Datenbank der Landwirtschaftskammer OÖ registriert. 409 Betriebe vermarkten auf unterschiedlichen Vertriebswegen Milch und Milchprodukte höchster Qualität, 37 davon nahmen heuer am ,Kasermandl“-Wettbewerb teil„, erläutert Karl Grabmayr, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer OÖ.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ausgezeichnete Handelsakademie-Schüler

EFERDING. Alle Schüler der Handelsakademie (HAK) Eferding, die im vergangenen Schuljahr einen guten und ausgezeichneten Erfolg hatten, wurden vor den Vorhang geholt und bekamen einen Buchgutschein ...

Workshop für Jugend

HAIBACH. Peter Plöckinger von Radsport Plöckinger lud mit seinem Team in den Gasthof Hoamat in Haibach zum Radworkshop/Talenteschmiede für Jugendliche ein.

Wohnungsbrand im Eferdinger Stadtgebiet forderte einen Schwerverletzten

EFERDING. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften forderte ein Wohnungsbrand am 18. Jänner gegen 6 Uhr Früh im Eferdinger Stadtgebiet.

KULTURSAALEVENTS

Die Rocky Horror Show in Concert, Bohemian Rhapsody, Thomas Stipsits und weitere großartige Künstler und Shows bringt KULTURSAALEVENTS auf unsere regionalen Bühnen!

Auf zum Kinderfasching, rein ins Vergnügen in Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Der Familienbund Hartkirchen (Bezirk Eferding) lädt zum alljährlichen Kinderfasching in die Landesmusikschule Hartkirchen ein.

Heilige drei Könige legten 20 Kilometer zurück

HAIBACH. In der Pfarrgemeinde Haibach (Bezirk Eferding) waren sechs Heilige drei Königs-Gruppen unterwegs, die diese Tradition hochleben ließen.

Gratulationen zu einem besonderen Runden: Maria Ludwig feiert 100er

HARTKIRCHEN. Geburtsjahr 1920: Maria Ludwig feierte am 7. Jänner im Bezirksalten- und Pflegeheim Hartkirchen ihren 100. Geburtstag.

„Das Leben ist ein Hund“, ein Kabarettabend mit Rudi Habringer

EFERDING. Nach der Premiere in Linz ist Rudi Habringer mit seinem Kabarett „Das Leben ist ein Hund“, einer Kooperation mit AK-Kultur, nun auf Oberösterreich-Tour. Am Freitag, 24. Jänner macht ...