Scharten: 55 Prozent Zustimmung für Jürgen Höckner

Hits: 897
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 26.09.2021 12:48 Uhr

SCHARTEN. Die vorläufigen Wahlergebnisse für die Landtagswahl in der Gemeinde Scharten lauten: ÖVP: 32,92 Prozent, FPÖ: 23,18 Prozent, SPÖ 18,88 Prozent, Grüne: 13,50 Prozent, MFG kommt auf 5,93 Prozent, NEOs erreichen 4,29. Bürgermeister bleibt Jürgen Höckner (ÖVP). 

Die Wahlbeteiligung lag bei 84,70 Prozent, im Gemeinderat verlor die ÖVP zwei Mandate, eines dazugewinnen konnten jeweils SPÖ und Grüne, die FPÖ blieb konstant auf vier. Höckners Herausforderer von der FPÖ Johannes Brandl erreichte 15, 53 Prozent, die SPÖ Kandidatin Sabine Ameshofer erreichte 29,07 Prozent.

Kommentar verfassen



Unternehmer führen Zukunfts-Gespräche

EFERDING. Das zweite Eferdinger Zukunftssymposium findet am Freitag, 12. November im Eferdinger Bräuhaus statt. Unternehmer und Sprecher treffen sich auf der Veranstaltung, um über ihre Erfolgsgeschichten ...

Radweg R1 zwischen Kaiserau und Kobling bleibt bis 2022 gesperrt

HARTKIRCHEN. Weiterhin gesperrt bleibt der Radweg R1 zwischen Kobling und Kaiserau in der Gemeinde Hartkirchen. Die Ausschreibung des Sanierungsverfahrens verzögert die Freigabe, bis zum Start der nächsten ...

Lenker kam von der Fahrbahn ab

ST. MARIENKIRCHEN. Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Linz war am 24. Oktober gemeinsam mit einer 77-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf auf der Dachsberger Landesstraße 1221 in Fahrtrichtung St. Marienkirchen ...

Unfall bei Alkoven: Feuerwehr musste verletzte Person mit der Bergeschere aus Unfallauto retten

ALKOVEN. Die Feuerwehr musste Samstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall auf der Eferdinger Straße bei Alkoven eine Person mit der Bergeschere aus dem Unfallauto retten.

Alkolenker (20) fuhr gegen Leitpflock und schleuderte in angrenzendes Feld

HAAG/HAUSRUCK. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen kam Freitagabend gegen 20 Uhr auf der L520 in der Ortschaft Aubach in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem ...

Schwangere Lenkerin aus Bach gerettet

HINZENBACH. Eine schwangere Frau kam mit dem Auto in einer Rechtskurve in Hinzenbach von der Fahrbahn ab und landete in einem Bachbett, drei Feuerwehren standen im Einsatz, um sie zu bergen.

Hand mit Kreissäge schwer verletzt

HARTKIRCHEN. Eine 60-Jährige aus dem Bezirk Eferding verletzte sich beim Holzschneiden schwer an der rechten Hand. Sie geriet in das laufende Sägeblatt einer Tischkreissäge. Vier Finger wurden vollständig ...

Nach Umzug des Musikvereins steht der Eferdinger Stadtsaal leer

EFERDING. Der Eferdinger Stadtsaal steht nun endgültig leer. Nachdem im Zuge der Abbrucharbeiten dem im Gebäude eingemieteten Musikverein weder Heizung noch sanitäre Anlagen zur Verfügung standen, ...