Kleinbetrieb von Hildegard Berger punktet mit prämierten Schmankerln

Hits: 168
Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 10.08.2022 08:30 Uhr

ST. AGATHA. Im Betrieb von Hildegard Berger gibt es für die Kunden ganz besondere Köstlichkeiten, wie etwa die prämierten Produkte vom Schwein und Wagyu-Rind, die den Mund wässrig werden und die Geschmacksknospen erblühen lassen.

Was den Kleinbetrieb besonders auszeichnet: Hier wird Wert darauf gelegt, alte Rassen wieder aufleben zu lassen, wie etwa das Schwäbisch-Hall-Duroc Schwein. Das Arbeiten mit der Natur ist ein wichtiger Schwerpunkt. So halten sich die Tiere großteils auf der Weide auf. Gerade bei der alten Schweinerasse wird darauf geachtet, dass die Tiere zu jeder Jahreszeit genug Auslauf erhalten.

Beim größten Erntedankfest des Landes am 18. September können sich Feinschmecker von der Qualität der Produkte selbst überzeugen, da die Direktvermarkterin ihre Leckerbissen im Rahmen des Schmankerlmarktes anbieten wird.

Größtes Erntedankfest des Landes

Sonntag, 18. September 2022

in der Linzer Innenstadt

10 Uhr Messe im Mariendom

10 - 17 Uhr Schmankerl- und Handwerksmarkt mit über 90 Ausstellern

Kinderprogramm, Volkstänzer, Modenschau und vieles mehr

Kommentar verfassen



Betriebsbesichtigung bei Allerstorfer Elektroanlagen GmbH

EFERDING. Einen spannenden Blick hinter die Kulissen gab es kürzlich für die Mitglieder der Jungen Wirtschaft aus dem Bezirk Eferding bei Allerstorfer Elektroanlagen GmbH.

Erntedank-Genussfest in Eferding

EFERDING. Im Rahmen der communale findet ein Erntedank-Genussfest am Samstag, 1. Oktober, im Innenhof von Schloss Starhemberg statt.

Aufwändiger Einsatz beim Brand einer Getreidetrockenanlage in Alkoven

ALKOVEN. Einen aufwändigen Feuerwehreinsatz hatte am Vormittag des 28. September der Brand einer direkt neben einer landwirtschaftlichen Halle in Großhart (Gemeinde Alkoven) platzierten Getreidetrocknungsanlage ...

Bei der Terra Madre in Turin zeigt der Thomabauer wie nachhaltiger Fleischgenuss gelingt

PRAMBACHKIRCHEN. Bei der Terra Madre, dem größten Slowfood-Event, ist auch ein Oberösterreicher dabei: Simon Humer, vom Bio-Betrieb Thomabauer in Prambachkirchen. Er macht auf internationaler Bühne ...

Stadtkochbuch zum 800-Jahr-Jubiläum

EFERDING. Zum Jubiläum der Stadterhebung kommt ein Kochbuch heraus, vielmehr ist es aber ein kulinarisch-literarischer Spaziergang durch die Stadt. Das „Eferdinger Stadtkochbuch“ wird am Freitag im ...

Zsammg´sitzt und g´spielt

EFERDING. So lautete das Motto des Volksmusik-Nachmittages, zu welchem das Haager Heimatmuseum ins Schloss Starhemberg einlud. In den stimmungsvollen Räumen des Heimatmuseums spielten Volksmusikanten ...

Flächenwidmung und Raumplanung beeinflusst das Lebensumfeld und birgt großes Konfliktpotenzial

BEZIRK. Bauernbund Bezirksobmann Thomas Kraxberger und Bezirksbäuerin Claudia Ritzberger konnten zahlreiche Funktionäre und Gemeinderäte beim Informationsabend zum Thema „Raumordnung und Flächenwidmung“ ...

Autorenlesung mit Sabine Scholl

EFERDING. Im „Gastzimmer“ in der Schmiedstraße stellt am Freitag, 7. Oktober, die Autorin Sabine Scholl ihren Roman „Die im Schatten. Die im Licht“ vor.