Schüler aus Enns und St. Florian auf den Spuren der Demokratie

Hits: 973
Foto: Land OÖ/Franz Linschinger
Foto: Land OÖ/Franz Linschinger
Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 31.03.2017 10:32 Uhr

ENNS/ST. FLORIAN. Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Oö. Landtag die „Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich“. 

Dabei hatten mehr als 400 Jugendliche eine Woche lang die Landhaus-Räumlichkeiten fest in der Hand. Schüler aus ganz Oberösterreich erforschten in vierstündigen Workshops, wie Politik und Demokratie funktionieren. „In Oberösterreich ermöglichen wir Jugendlichen mit 16 Jahren vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Deshalb ist es auch der Auftrag des Landtags, die Jugendlichen über Politik und Demokratie zu informieren sowie zum Mitgestalten zu animieren“, erklärt Landtagspräsident Viktor Sigl.

So wurde gearbeitet

In Workshops beschäftigten sich die Teilnehmer mit den demokratischen Strukturen, der Bedeutung der Mitbestimmung und Beteiligung sowie den Aufgaben des Landtags. Um die Teenager darüber bestens aufzuklären, standen auch Abgeordnete der Landtagsparteien den jungen Menschen Rede und Antwort. „Es ist immer wieder eine Freude mit welchem Engagement die Schüler an die Arbeit gehen, welch interessante Fragen sie stellen und so das Landhaus zu einem Ort der Begegnung machen“, betont Sigl. Mit Unterstützung der Agentur Müllers Freunde, die auch die Demokratiewerkstatt im Parlament durchführt, erarbeiteten die Schüler mit den gesammelten Informationen Beiträge, die sie in einem Film oder einer Zeitung zusammenfassten. „Unglaublich, dass in dieser kurzen Zeit solch großartige Ergebnisse entstanden sind“, ist Sigl von den produzierten Zeitungen und Filmen begeistert.

Kommentar verfassen



Landwirt Wolfgang Mader: „Der Bauer wird immer mehr zum Energiewirt“

HOFKIRCHEN. Landwirt Wolfgang Mader aus Hofkirchen hat mit dem Projekt „Eiweißgewinnung aus Grünmehl“ den OÖ Umweltlandespreis 2021 gewonnen. Durch ein technisch neues Verfahren wird ...

Manfred Wolfinger vom HSV Ennsdorf ist österreichischer Staatsmeister in der Einmeter-Klasse

ENNSDORF/WEYREGG. Der HSV Ennsdorf veranstaltete am Wochenende die 24. Internationale Attersee Regatta in Weyregg am Attersee mit Staatsmeisterschaften im RC Segeln.

ETV-Präsident Franz Paul übergibt an Nachfolger Klaus Hockl

ENNS. Der ETV Enns 1874 hielt am Freitag seine Jahreshauptversammlung auf der Terrasse des ETV-Geländes ab.  Präsident Franz Paul richtete seine Begrüßungsworte in diesem Jahr zum letzten Mal in einer ...

Tanzlehrer aus St. Florian schreibt Mehlspeisenbuch mit 66 Rezepten

ST. FLORIAN. Wolfgang Dietachmayr, gelernter Konditormeister und Tanzlehrer, hat die Corona-Zeit genutzt, um ein Mehlspeisenbuch zu schreiben.

Kabarettistin Elli Bauer kommt mit ihrem Programm „Stoffsackerlspruch“ nach Kronstorf

KRONSTORF. In der Galerie Medio2 findet ein Kabarettabend der ehemaligen Ennser Kleinkunst-Kartoffel-Gewinnerin Elli Bauer statt.

AWN TV Enns gewinnt Bronzemedaille bei seiner allerersten Final3-Teilnahme

ENNS/NUSSBACH. Bei seiner allerersten Final3-Teilnahme in der Vereinsgeschichte bekam es der AWN TV Enns in der Haidlmair Schwingenschuh Arena in Nußbach (Bezirk Kirchdorf) mit der Union Compact Freistadt ...

Museumverein Lauriacum präsentiert historische Zunftfahnen

ENNS. Der Museumverein Lauriacum wird am Internationalen Tag des Denkmals am Sonntag, 26. September, die erst kürzlich restaurierten historischen Zunftfahnen der Zimmerleute und der Ennser Weber-Zunft ...

Kronstorf startet Pilotprojekt für die ältere Generation

KRONSTORF. „BEWIK-Betreut werden in Kronstorf“ lautet das zukünftige Angebot für die ältere Generation in Kronstorf, das kürzlich vorgestellt wurde.