Tausende Besucher bestaunten den Ennser Faschingsumzug

Hits: 153
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 24.02.2020 09:35 Uhr

ENNS. Beim alljährlichen Ennser Faschingsumzug verwandelte sich die gesamte Innenstadt in einen Sammelplatz für verkleidete Narren, faszinierende Faschingswagen und tausende Besucher, welche dem Treiben beiwohnen wollten.

Zahlreiche verschiedene Wagen und Themengruppen, teilweise auch aus anderen Regionen, beteiligten sich an dem Umzug und begeisterten Jung und Alt. Auch die Faschingsgilde Thaling mit dem diesjährigen Landesprinzenpärchen wohnte diesem Ennser Spektakel bei. Den ersten Platz beim Faschingsumzug gewann übrigens der Wagen: Die größte Poolparty Österreichs aus Ennsdorf. Nach dem Umzug durch die Ennser Innenstadt parkten alle Wagen auf dem Hauptplatz und feierten bis in die Abendstunden mit den begeisterten Zuschauern weiter. „Wir hätten nie mit einem derartigen Andrang gerechnet. Ich möchte mich gerne bei allen Beteiligten bedanken, durch die Zusammenarbeit aller, haben wir wirklich eine großartige Veranstaltung auf die Beine gestellt“, zeigt sich auch TSE Geschäftsführer und Veranstalter des Umzuges Max Homolka begeistert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mauthausenkomitee Enns gedenkt der Widerstandskämpferin Bozena Skrabalkova

ENNS. Am 10. April jährt sich zum 75. Mal der Todestag der aus Enns stammenden Widerstandskämpferin Bozena Skrabalkova. 

Trainer Markus Habringer präsentiert Stabilisierungsübungen für zuhause

ENNS. Die ASKÖ Enns hat in ihrer 100-jährigen Geschichte schon viele Krisen gemeistert. Das gesamte ASKÖ Enns-Team ist aktuell bemüht, die Saison auch trotz der Corona-Krise voranzutreiben. ...

Supermond April 2020

In der Nacht vom 07.04. auf 08.04.20 konnten man das Phänomen eines sogenannten Supermond beobachten. Von einem Supermond spricht man wenn der Abstand zwischen Mond und Erde „relativ klein“ ist.  ...

Die Schlagerbarone arbeiten an ihrem ersten Album „Einmal noch“
 VIDEO

Die Schlagerbarone arbeiten an ihrem ersten Album „Einmal noch“

ST. VALENTIN. Mit dem Schlager ist es wie dem FC Bayern München – entweder man liebt ihn, oder man liebt ihn nicht. Für gute Stimmung sorgt der Schlager aber allemal, wie uns Peter Maerkinger ...

Wirt Josef Reisinger: „Der Wegfall des Ostergeschäfts trifft die Gastronomen besonders hart“

ST. PANTALEON-ERLA/WIEN. Der von vielen Betrieben so dringend erwartete 15 Milliarden-Corona-Hilfsfonds startet. Neben Krediten mit staatlichen Garantien beinhaltet er nicht rückzuzahlende Zuschüsse. ...

Ein süßes Dankeschön für das Zentrum Betreuung und Pflege St. Florian

ST. FLORIAN. In Zeiten von Corona, Besuchsverboten und Unsicherheiten schickten freiwillige Helfer ein süßes Dankeschön an die Bewohner und Mitarbeiter des Zentrums Betreuung und Pflege ...

Virtuelles „Kanga Burn“-Training

ST. VALENTIN. Für viele Selbstständige Fitness-Trainer, welche normalerweise vom persönlichen Kontakt mit ihren Kunden, Personal-Trainings oder Gruppen Trainings abhängig sind, ...

Kauf von Ennser Talern unterstützt den regionalen Handel

ENNS. Die Stadtgemeinde Enns sowie die Tourismus- und Stadtmarketing Enns GmbH (TSE) haben mit der Initiative „Enns bringt“s„ schnell reagiert und eine Plattform geschaffen, um hilfsbedürftige ...