Landwirt aus Schiedlberg bewahrt kostbare Lebensmittel vor dem Wegwerfen

Hits: 2892
Thomas Lettner Tips Redaktion Thomas Lettner, 07.12.2020 11:42 Uhr

SCHIEDLBERG/ENNS. Landwirt und Unternehmer Roman Mayr aus Schiedlberg hat heuer mit seinem Projekt „2. Chance für kostbare Lebensmittel“ durchgestartet. Vorige Woche stattete er der Tips-Redaktion in Enns einen Besuch ab.

In einem roten Bus ist Mayr im Osten Oberösterreichs, im Zen­tralraum und im Mühlviertel unterwegs, um in Kisten gelagertes Obst und Gemüse an Privatkunden und teilweise auch an Gasthäuser zuzustellen. Ein zweiter Auslieferer aus Kematen an der Ybbs (Bezirk Amstetten) beliefert zusätzlich das westliche Mostviertel.

Ware landet nicht im Müll

Mayrs Geschäftsmodell ist simpel und ein Vorbild für Nachhaltigkeit: Er kauft die Ware bei Bauern, die großteils aus dem Bezirk Linz-Land stammen, und Lieferanten von Handelsketten ein, bevor sie abgepackt wird und in die Supermärkte kommt. „Ein Teil der Ware wird von den Handelsketten abgelehnt, da das Obst und Gemüse entweder zu groß oder zu klein, überreif, optisch nicht ansprechend oder ganz einfach zu viel davon vorhanden ist. Somit wird die Ware davor bewahrt, im Müll zu landen, obwohl sie für den Verzehr geeignet ist“, erklärt er. 

Netzwerk im Aufbau

Eine Kiste Obst und Gemüse ist zum Preis von sieben Euro erhältlich. Roman Mayr hat heuer auf seinem Hof in Droissendorf 22 außerdem einen Hofladen eröffnet und stellt selbst Marillen- und Kirschnektar her. Zukünftig sind auch Marmeladen und Gelees geplant. Unterstützt wird er von seiner Familie. „Mein Ziel ist es, ein Netzwerk an Sozialmärkten und Privatpersonen aufzubauen“, sagt er.

Nähere Infos auf www.zweitechance.org

Kommentar verfassen



Vielfalt feiern für den guten Zweck

ENNS. „Vielfalt feiern für den guten Zweck“ lautete das Motto einer Cocktailparty für die Mitarbeiter im dm Verteilzentrum in Enns. Durch freiwillige Spenden und eine Tombola kamen dabei 2.500 Euro ...

Beach-Volleyball-Turnier der Jungen Generation Enns

ENNS. Am Sonntag, 28. August startet um 10.30 das City-Beach-Turnier beim Beach-Volleyball-Platz am Damm.

Regionale Gerichte aus dem Glas

NIEDERNEUKIRCHEN. Wenn mal nicht die Zeit bleibt, selber zu kochen, wird oft auf Fertigprodukte zurückgegriffen. Dass dies auch regional und per Hand gekocht geht, zeigen Ernst Mayrbäurl und Christoph ...

Ferienspiel: Schatzsuche rund um Ernsthofen

ERNSTHOFEN. 20 junge Entdeckern und ihre Begleiter haben sich beim SP-Ferienspiel in Ernshofen auf den Weg gemacht, um einen versteckten Schatz zu finden.

Ennser Pfadfinder laden zum Flohmarkt ein

ENNS. Am Sonntag, 4. September findet wieder der Flohmarkt der Pfadfindergruppe Enns statt.

Freude in Ernsthofen und Erla über tolle Feuerwehr-Leistungen

ERNSTHOFEN/ERLA. Bei den Wasserdienstleistungsbewerben konnten sowohl die Freiwillige Feuerwehr Erla als auch die Freiwillige Feuerwehr Ernsthofen einen Erfolg erzielen.

Ennsdorfer Weinfest am 27. August

ENNSDORF. Bereits zum 14.Mal findet das traditionelle Weinfest in der Bäckerstraße statt

Ennser Faustballer in der Schweiz erfolgreich

ENNS. Unter acht Top-Mannschaften belegten die Ennser Faustballer in der Schweiz den vierten Platz.