Stefan Reichhardt präsentiert seine Lebensgeschichten in Buchform

Hits: 104
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 27.10.2021 09:05 Uhr

ENNS. Unter dem Titel „Geschichten eines Gemischtwarenhändlers“ hat der 81-jährige Ennser Stefan Reichhardt ein biografisches Werk verfasst. Am 28. Oktober wird es bei einer Lesung des Katholischen Bildungswerkes vorgestellt.

Noch heute sitzt Stefan Reichhardt regelmäßig an der Kassa in der Fleischerei seines Neffen Thomas Reisinger. Kaum jemand in Enns kennt ihn nicht. Jetzt hat der 81-Jährige seine Memoiren als Buch veröffentlicht. Er erzählt darin Geschichten aus seiner Kindheit, vom Erwachsenwerden und von seiner Familie. „Die Leute sollen sich in meinen Geschichten wiederfinden. Viele haben Ähnliches erlebt und können sich noch daran erinnern, als wir früher Erdäpfel-käfer klauben mussten“, lacht Reichhardt im Tips-Gespräch und erinnert sich an die Käfer-Invasion in seiner Kindheit.

Bewusst setzt Reichhardt auf die österreichisch-deutsche Sprache, verzichtet auf Anglizismen, denn auch die hatte man früher nicht gekannt bzw. verwendet, während heute kaum ein Gespräch zu verfolgen sei, das nicht mit aus dem Englischen stammenden Wörtern garniert wird. Ein Kapitel widmet der Autor in seinem Erstlingswerk auch den Christkindlgeschichten und erinnert sich darin, wie Weihnachten früher einmal war.

Mehr möchte Reichhardt aber nicht verraten, bei der Lesung am Donnerstag, 28. Oktober, um 19 Uhr im Pfarrsaal Enns-St. Marien gibt es die eine oder andere Geschichte dann zu hören. An diesem Abend wird auch Fritz Mayer aus seinem Buch „...heiter bis wolkig“ vortragen. Musik dazu gibt‘s vom „Duo Einklang“. Beim Eintritt wird um freiwillige Spenden gebeten.

Kommentar verfassen



Das Team der Icara-Tierrettung fuhr heuer schon über 100 Einsätze

ERNSTHOFEN/LINZ. Tiere in Not zu retten – das ist die Aufgabe der Icara (Immediate Care Animal Rescue Austria)-Tierrettung, die heuer am 1. Juli ihren Dienst aufgenommen hat.

Fleischerei Reisinger aus Enns und Hofladen Hofmann schließen Kooperation

ENNS. Gute Nachrichten für ehemalige Stammkunden der Fleischerei Reisinger. Der (Selbstbedienungs)-Hofladen Hofmann aus Kristein und die Fleischerei haben eine Kooperation geschlossen.

Lachmayr: „Die Zuständigen des Landes ignorieren bewusst die Forderungen von Ennsdorf“

ENNSDORF. Die Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing hat per Post ihr neues Flugblatt verbreitet, in dem sie ihren Unmut über die geplante Variante 12 äußert.

Nikolaus und Krampus kommen in Enns in den „Drive-In“

ENNS. Die Stadt Enns und die Tourismus & Stadtmarketing Enns GmbH haben sich für dieses Jahr eine coronakonforme Variante des Nikolausbesuchs und des traditionellen Kramperllaufs überlegt, den „Nikolaus-Drive-In“. ...

Dämmerungseinbrecher stahlen Mountainbikes aus Geräteschuppen in St. Florian

ST. FLORIAN. Bewohner eines Hauses in St. Florian alarmierten am Freitag aufgrund eines Fahrraddiebstahls die Polizei.

AWN TV Enns startet mit zwei Siegen zum Meisterschaftsauftakt

ENNS. Nach dem Sieg im Vorbereitungsturnier waren die Erwartungen des AWN TV Enns zum Bundesligaauftakt in der Halle in der ersten Runde hoch gesteckt.

Gestalte dein ganz persönliches Weihnachtsfoto

Bald ist Weihnachten! Gestalte dein ganz persönliches Weihnachtsfoto! Die dazugehörige Fotokulisse steht vom 28. November bis 23. Dezember 2021 in der jeweiligen Pfarrkirchen des Pfarrverband ...

Volksschulkinder setzten zehn Pappeln im Kinderwald Ennsdorf

ENNSDORF. „Take action!“ hieß es Anfang November für die Kinder der Volksschule Ennsdorf. Unter der Leitung der Klassenvorstände der zweiten und dritten Klassen (Eva Detter, Michaela Weißenbacher ...