Dokumentation: „In schwindligen Höhen“

Hits: 189
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 29.06.2020 15:59 Uhr

ENNS. Das Renovieren von denkmalgeschützten Bauten in schwindligen Höhen ist ein spektakuläres Spezialgebiet des Dachdeckerhandwerks. Eine Dokumentation auf ServusTV zeigt Dachdecken unter extremen Bedingungen, darunter auch auf dem Schloss Ennsegg.

Wer die Dächer von Kirchtürmen oder Burgen als Arbeitsplatz hat, braucht nicht nur handwerkliches Geschick, sondern sollte auch schwindelfrei sein. Die Experten der Dachdeckerei Greil aus Osttirol arbeiten wie Bergsteiger, gesichert durch Seile und belohnt durch beeindruckende Aussichten. Sie beherrschen jahrhundertealte Techniken wie das Decken mit Steinschindeln oder Kupfer, um altehrwürdigen Gebäuden wie Schloss Ennsegg, dem Stift Sankt Georgen am Längsee oder der Burg Groppenstein gerecht zu werden. Johannes Mietschnig, der Vorarbeiter der Baustelle, kennt die Herausforderungen seines Berufes: „Es heißt aufpassen, wo man hinsteigt, wo man hingreift, die Routine ist unser größter Feind.“ Der Beitrag „Hoagascht: In schwindligen Höhen“ mit Richard Deutinger ist am Sonntag, 5. Juli um 19.45 auf ServusTV zu sehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bouldergrotte in Enns wieder offen

ENNS. Die Bouldergrotte beim Ennser Alpenverein ist ab sofort wieder zur Benutzung freigegeben, allerdings nur unter Einhaltung von Hygiene-Bedingungen.

Obmannwechsel beim ETV Enns 1874

ENNS. Nach nunmehr zwölf Jahren Obmanntätigkeit legte Berthold Prüller seine Funktion mit Ende des Vereinsjahres 2019/2020 zurück. Ihm folgt Gregor Minichberger, der im Vorjahr ...

Vorgestellt: „Tipsi“ präsentiert die Klappergrasmücke

Region. Die Blaumeise „Tipsi“ präsentiert im Juli die heisere Klappergrasmücke.

Architektenwettbewerb für Kinderhaus und Musikheim in Enns

ENNS. Am Gelände des Ennser Freibades, Ecke Födermayr-Straße/Eichbergstraße entstehen in naher Zukunft ein neues Kinderhaus mit vier Kindergarten- und zwei Krabbelstuben-Gruppen, ...

75.000 Euro Investment für Watzingers Antidrop-System

ST. PANTALEON-ERLA/GRAZ. Mit ihrer innovativen Idee überzeugten die beiden Grazer Studenten Lukas Watzinger (24) aus St. Pantaleon-Erla und Julia Schadinger (22) aus Herzogenburg (NÖ) die Unternehmer ...

Kulturtreff Altes Kino startet mit Manuel Randi in den Konzertsommer

ST. FLORIAN. Das Warten hat ein Ende, im Rahmen der aktuellen Bestimmungen zu Covid-19 lassen sich ab Juli wieder Veranstaltungen durchführen. Am 10. Juli startet wieder der Konzertbetrieb des Kulturtreff ...

Magazin und Ennsscheine sorgen für Heiterkeit beim Neuen Ennser

ENNS. Der Neue Ennser ist ganz aufgeregt. Zum einen erscheint diese Woche das neue „Lust auf Enns“-Magazin, zum anderen startet in der nächsten Woche der ENNSscheine-Verkauf in der Tourismusinfo. ...

Geburtstagsmesse für Pfarrer i.R. Heinrich Geiblinger

Am Sonntag wurde coronabedingt der 85. Geburtstag von Pfarrer i.R. Heinrich Geiblinger oder auch „Heinrich I., Papst von St. Valentin und vom ganzen Mostviertel“ beim Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche ...