Jobmesse in Enns punktet mit Branchenmix

Jobmesse in Enns punktet mit Branchenmix

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 26.03.2019 12:23 Uhr

ENNS. Gemeinsam mit 28 Ausstellern begrüßten die WKO Linz-Land und das AMS Traun die Besucher in der Stadthalle in Enns zur Jobmesse.
 

Insgesamt 46 Unternehmen wurden bei der Jobmesse Linz-Land von den Ausstellern vertreten. Im Gepäck hatten sie über 200 Jobangebote und 40 Lehrstellen. Um die Versorgung der angesiedelten Betriebe in der dynamischen Wirtschaftsregion Linz-Land auch künftig mit qualifizierten Mitarbeitern zu unterstützen, sei es wichtig, den Unternehmen Plattformen wie die Jobmesse zur Mitarbeitersuche anzubieten.

Große Vielfalt 

Vor allem der Branchenmix sorgte dafür, dass für jeden Besucher etwas dabei war. Unternehmen wie  Chem-Weld International GmbH, Dachser Austria GmbH, Glogar Umwelttechnik GmbH, Hermann Pfanner Getränke GmbH, Kaun GmbH, Lenze Austria Holding GmbH, Leyrer + Graf GmbH, Neuhauser Verkehrstechnik GmbH & Co KG, Offisy GmbH, Reder Transporte KG, Rosenbauer International AG, Rubble Master HMH GmbH, Tannpapier GmbH, Zgonc Handel GmbH und viele weitere, stellten sich den Fragen der interessierten Besucher und potenziellen neuen Mitarbeitern.

Bewerbungsgespräche vor Ort 

Die Besucher wiederum schätzten die angenehme Atmosphäre und nutzen die Zeit, um vor Ort Bewerbungsgespräche zu führen, mit den Personalverantwortlichen zu sprechen und sich auch den einen oder anderen Tipp für den Arbeitsmarkt zu holen.

Betriebe unterstützen

„Veranstaltungen wie die Jobmesse sind eine tolle Sache, um Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammenzubringen“, erklärt Manfred Benischko, Obmann der Bezirksstelle Linz-Land. „Unsere dynamische Wirtschaftsregion braucht motivierte Fachkräfte. Deshalb ist es uns ein Anliegen, die Betriebe in unserer Region bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern zu unterstützen.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Am Donauradweg

Am Donauradweg

Pensionisten am Donauradweg weiterlesen »

Auf die Sense, fertig, los: Europameisterschaft im Handmähen geht in St. Florian über die Bühne

Auf die Sense, fertig, los: Europameisterschaft im Handmähen geht in St. Florian über die Bühne

BEZIRK SCHÄRDING. Die Europameisterschaft im Handmähen findet am Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15. August in St. Florian am Inn (Etzelsdorf 1) statt. Veranstaltet wird diese von den Landjugend-Ortsgruppen ... weiterlesen »

Donaubrücke Mauthausen – „Plan- und konzeptlos ins Verkehrschaos“

Donaubrücke Mauthausen – „Plan- und konzeptlos ins Verkehrschaos“

ST. PANTALEON-ERLA/ST. VALENTIN. Dass das Projekt Donaubrücke die Gemüter der Bevölkerung erhitzt, zeigte nicht zuletzt die Präsentation des Landes bei der Informationsveranstaltung ... weiterlesen »

In Hofkirchen flogen die Knitteln

In Hofkirchen flogen die Knitteln

HOFKIRCHEN. 28 Moarschaften – das sind 112 Spieler – wetteiferten bei der mittlerweile neunten Auflage des Hofkirchner Knittelturniers um den Sieg.  weiterlesen »

Besuch des Militärattachékorps an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

Besuch des Militärattachékorps an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

ENNS. Das für Österreich akkreditierte Militärattachékorps, inklusive Damenbegleitung, besuchte vergangene Woche die Heeresunteroffiziersakademie in Enns. weiterlesen »

Tag der offenen Tür in der Krabbelstube Kronstorf

Tag der offenen Tür in der Krabbelstube Kronstorf

KRONSTORF. Am vergangenen Samstag lud das Team der Familienbund-Krabbelstube in Kronstorf zum ersten Tag der offenen Tür ein. Und es war ordentlich was los. weiterlesen »

Trajan und Trivia im Lande der Barbaren: Wiederholungsaufführung im Brucknerhaus Linz

Trajan und Trivia im Lande der Barbaren: Wiederholungsaufführung im Brucknerhaus Linz

ENNS/LINZ. Das Musical von Thomas Zimmermann in Zusammenarbeit mit der Landesmusikschule Enns wurde anlässlich der Landesausstellung 2018 erarbeitet. Nun wird es im Brucknerhaus erneut aufgeführt. ... weiterlesen »

Über 60 Liter Blut in St. Valentin gespendet

Über 60 Liter Blut in St. Valentin gespendet

ST. VALENTIN. Einen Tag nach dem Weltblutspendetag fand vergangenen Samstag in der  Rot-Kreut-Bezirksstelle St. Valentin die Blutspendeaktion statt. Und die sollte äußerst erfolgreich ... weiterlesen »


Wir trauern